Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Kosten Upgrade EAP auf FSD

Wie viel würde mich die Option „Volles Potenzial für autonomes Fahren“ (FSD) kosten, sollte ich später einmal von der Option „Enhanced Autopilot“ (EAP) upgraden wollen?

Findet also eine Anrechnung statt oder muss FSD in voller Höhe bezahlt werden?

Ich habe 3800€ gezahlt als es im Dezember etwas reduziert war… vorher stand da 4200€

1 Like

Es findet ein Anrechnung statt. Also nur die Differenz zwischen EAP und fsd.

1 Like

Dann noch eine versicherungsrechtliche Frage dazu, bei der vielleicht @Pitterausdemtal weiterhelfen kann:

Bisher habe ich noch keine dieser Optionen gekauft. Sollte ich sie nachträglich buchen und mein Auto muss aufgrund eines Totalschadens ersetzt werden, müsste

a) bei Fremdverschulden die gegnerische Versicherung mir dann auch alle nachträglich gebuchten Optionen bezahlen?

b) bei Eigenverschulden die eigene Versicherung generell und speziell bei der Option Neuwertentschädigung die nachträglich gebuchten Optionen bezahlen?

c) die Versicherung die FSD-Option auch dann bezahlen, wenn die Option nicht mehr 7.500 Euro (wie bei Kauf), sondern inzwischen 20.000 Euro kostet?
Elon meinte ja, dass die Option über die Zeit teurer werden soll.

Die Frage würde mich auch interessieren. Meinte Elon auf Twitter nicht, dass FSD Upgrade bald nicht mehr auf das Auto gebunden wird, sondern auf das Account des Kunden ? Dann hätte man sein FSD Upgrade in seinem neuen Auto.

1 Like

Das wäre wünschenswert und würde sicher vielen die Entscheidung erleichtern. :slight_smile:

An den Account gebunden, wäre die FSD-Option beim derzeitigen Preis für mich ein no brainer.

1 Like

Wenn das so kommt, verkaufe ich mein Model S mit Free Supercharging und kaufe mir ein Model Y. Noch geiler wäre, wenn man Free Supercharging auch mitnehmen könnte. Dass wird aber sicher nicht passieren :rofl:

1 Like

Die Knüpfung an den Account wäre ein gutes Kundenbindungsinstrument. :slight_smile:

Muss sich aber auch für Tesla rechnen.

Dem hatte er meiner Erinnerung nach eine Absage erteilt und auf das kommende Abomodell verwiesen.

Ich habe ein S75 mit EAP und aktuell zeigt er mir in der App als Upgradekosten 3.700,00€ für FSD an.

1 Like

Das Frage ich mich auch. Bei meiner Versicherung steht:
Absicherung von
Sonderausstattung bis unbegrenzt.
Dies ist der Wert, der bei Beschädigung
oder Entwendung der Sonderausstattung
übernommen wird. Zur Sonderausstattung
gehören u. a. Radio-Audio- und
Navigationsanlagen.

1 Like

Auch ein nachgerüsteter Autopilot ist immer mitversichert. Als Sonderausstattung zählt nur das, was nicht vom Fahrzeughersteller eingebaut worden ist. Beispiel: Tieferlegung, Folierung, Kotflügelverbreiterung, Doppelauspuff, etc.

Behaltet die Rechnungsbelege, damit ihr im Schadenfall nachweisen könnt, was im Tesla alles enthalten ist/war …

1 Like

Ich habe weder EAP noch FSD, aber ich würde die EUR 7.500,- sofort hinblätten wenn FSD an meinen Tesla Account und nicht ans Fahrzeug gebunden wäre.

4 Like

Bild

2 Like

Was nach meiner Meinung nach gar nicht geht, ist, dass Tesla bei einer Eintauschofferte das FSD nicht berücksichtigt. Bis sich das ändert, werde ich keinen neuen Tesla kaufen.

1 Like