Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Kontakt zu Tesla

Bonsoir!
Mal 'ne Frage in die Runde. Habe mir ja ein Model S in Stuttgart bestellt. Habe heute versucht Kontakt mit Stuttgart zu bekommen bezüglich des Liefertermins. Leider war es völlig unmöglich auch nur jemanden ans Telefon zu bekommen. Es geht erst eine Sprachcomputer dran und dann werde ich nach drücken der 4 mit einem Telefonanschluss verbunden. Der klingelt lustig vor sich hin und dann geht ein Anrufbeantworter dran. Ich habe das den ganzen Tag immer wieder versucht. Immer das gleiche Spiel…
Aber ich bin ja nicht doof. Also habe ich versucht meine persönliche Gedingsgedöns (weiß gerade nicht wie man das nennt) ans Telefon zu bekommen. Auch hier klingelt ihr Handy munter ohne das sie dran geht. Also versucht meinen Verkäufer dran zu bekommen. Handy ausgeschaltet.
Sprich, ich habe niemanden ans Telefon bekommen. Auch eine Mail die ich geschrieben habe (an besagte Gedingsgedöns) ist nicht beantwortet worden und die Bitte um Rückruf war vergebens. Jetzt meine Frage: Ist es normal, wenn man sich so ein unfassbar teures Auto kauft, dass man niemanden ans Telefon bekommt? Ich meine, bei jedem anderen Autohändler habe ich eine Nummer und dann geht da eine Sekretärin dran die mir weiter hilft oder mich an die zuständige Person weiter leitet. Egal ob bei Fiat oder bei Mercedes. Habe ich zu hohe Ansprüche???

Hatte ich auch schon in Stuttgart, ein kleiner Defekt mit der Bitte um Terminvereinbarung für eine Reparatur. Weder ans Telefon, bestimmt 25mal versucht, noch Email gab es ein Lebenszeichen.
Ich bin dann einfach vorbeigefahren, dann läufts. Sie haben dann noch gefragt: Und sie kommen einfach so vorbei ?
Ohne Worte :neutral_face:

Ich habe mit meinem Verkäufer in Freiburg und mit der Zentrale in Stuttgart auch nur schlechte Erfahrungen gemacht. Der Verkäufer meldet sich zwar, verzapft aber nur einen völligen Blödsinn und hat offensichtlich von Tesla so viel Ahnung, wie ich vom Angeln oder der Raumfahrt.

Stuttgart ist sehr nett, wenn man denn mal den Kontakt bekommt. Ich habe auch unzählige Mal angerufen, die 4 gedrückt und nie ist jemand ans Telefon gegangen. Du musst 3 drücken, das ist die Ziffer für den Verkauf, dann, Wunder geschehen, ist plötzlich jemand am Telefon… :mrgreen:

Egal wie gut meine Auto sein wird, egal, wie fanatisch hier manche sind, das ist der schlechteste Service, den ich je bei einem Autokauf erlebt habe. Leider ist meine Englisch nicht so gut, sonst hätte ich Herrn Mask das gerne geschrieben. Ob er dann geantwortet hätte, das weiß ich nicht, wäre aber ein Versuch wert. :wink:

Mir gings heut mit München genauso…Kam nicht durch. Abends kam ein Mail ich könnte das Auto am Donnerstag abholen…Die sind momentan überfordert…So mein Eindruck…

Bei uns ist es zz. der zweite Teslakauf. Leider hat sich in dem Chaotenteam nichts geändert und somit ( falls tesla nicht dran arbeitet) der letzte wagen sein! Unfassbar !!!
Da bin ich in jeden vw Autohaus besser bedient ohne 100teuro auszugeben!

Stuttgart ist eine einzige Katastrophe!
Wenn du einmal da bist sind alle super nett, aber das Thema Kommunikation kennen sie nur vom Hörensagen.

Telefonisch geht es noch am Besten über einen Verkäufer einen Servicetermin zu bekommen, das funktioniert vielleicht bei einem von 25 Anrufen.
Ansonsten hatte ich mich schon mehrfach an die Zentrale in den Niederlande weiterverbinden lassen, dort sind die auch mit der Kontaktaufnahme nach Stuttgart gescheitert.
Ich hatte sogar einmal einen netten Tesla Mitarbeiter aus den Niederlanden am Hörer welcher per Skype Kontakt mit einem Mitarbeiter in Stuttgart hatte und mir einen Rückruf versprochen hat… der natürlich nie stattgefunden hatte.
Ich hatte schon überlegt nen Termin per Twitter über Elon Musk zu vereinbaren - er antwortet wahrscheinlich schneller.

Meine Beschwerde wurde nett aufgenommen und mit fehlenden / zu wenigen Mitarbeitern begründet.

Wäre es nicht möglich, hier eine Petition zu organisieren? Könnte jemand die Anfrage bei Herrn Mask formulieren und alle die schon einschlägige Erfahrungen gemacht haben, würden unterschreiben… Ich finde das echt erbärmlich, dass man hier hunderttausende von Euro von Enthusiasten einkassiert und das sind wir alle hier wirklich, denn die Elektromobilität ist einfach noch in den Startlöchern und der Service ist schlicht und einfach gesagt, einfach Scheiße…

Tesla ist in der Regel gut zu erreichen.
Zumindest in München hatte ich da keine großen Probleme.

Versuche es doch mal per Email. Hier sind die Kontaktdaten: tesla.com/de_DE/findus/loca … /stuttgart

Nachdem ich eh viel unterwegs bin und nicht immer telefonieren kann, ist mir die um 1-2 Tage verzögerte Emailkommunikation eigentlich ganz recht (Zahlende Kunden sehen u.U. es nicht so gern, wenn man auf ihre Kosten den Liefertermin oder Details des gekauften Tesla abklärt)

Ich denke nicht das dein Anspruch zu hoch ist, aber was willst du erfahren?
Ich hatte nachdem in MyTesla " ist auf dem Lieferweg " stand, dort nicht mehr reingeschaut und irgendwann den erlösenden Anruf vom meinem SeC/Store bekommen um den Übergabetermin zu machen.
Nach den Berichten hier scheint es ja in Stuttgart nicht so rund zu laufen, was natürlich nicht gut fürs Business ist. Vielleicht sind sie dort hoffnungslos Überfordert wegen xy.

Das ist mir auch schon einmal passiert. Stuttgart scheint wirklich völlig überlastet zu sein. Dort anrufen ist quasi aussichtslos.

Im Moment scheinen aber auch sehr viele Fahrzeuge ausgeliefert zu werden. Wenn man alleine einmal schaut, was hier unter Neu-Teslafahrern im Forum los ist (zähle mich selbst bald dazu), wundert es mich nicht, dass die Tesla-Mitarbeiter in den Stores viel zu tun haben. Langweilen tun die sich sicher alle nicht, und ich vermute eher, dass es geschäftlich sogar sehr rund läuft im Moment.

Das SEC Stuttgart hat inkl Modell 3 Vorbestellern 1000 Kunden, hieß es letzte Woche. Ich bin vor zwei Wochen ganz gut telefonisch zum Service durchgekommen…

Ich lobe mir da den frankfurter Service… Alles immer perfekt. Auch beim Verkauf…!

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Kennt jemand den Stuttgarter Geschäftsführer?

Kann ich auch zu 100 % bestätigen bis auf ganz ganz wenige Ausnahmen.

Kann ich nur bestätigen.
Und die Ansprechpartner haben auch ihre Mobilnr. in der Email-Signatur.
Dort erreicht man sie auch direkt.
Ist das in Stuttgart anders?

Ich hab sie zumindest gestern unter diesen Mobilnummer nicht erreicht. Zur Ehrenrettung muss ich aber sagen, dass der Verkäufer während des Bestellvorganges immer erreichbar war…

Ich habe nun erfahren, nachdem ich auch mehrere Mails geschrieben hatte, das mein Verkäufer dort gar nicht mehr arbeitet. Seine Mails scheint daher auch niemand mehr zu erhalten geschweige denn zu bearbeiten. Ja bei einem Auto in der Preiseklasse … lese ich immer wieder … doch es ist nicht nur die Preisklasse entscheident finde ich sondern der Umgang , der mir echt die Stimmung vermießt . … viel zu tun hin oder her … Ich warte auf einen Rückruf von einem aus Stuttgart, damit ich endlich den Leasingvertrag von Tesla zu X-Leasing wechseln kann, doch selbst da rührt sich einfach NIEMAND . . . selbt der vom Financial ist schon verwundert … .

Das Wort „Rückruf“ nimmt man in München und Hamburg auch nicht so ernst.

An alle, einige, viele,
meine Güte, selbst nicht schon mal ein wenig überfordert gewesen?? Wie man in den Wald hineinruft, so kommt es heraus.
Bin in Hamburg besser bedient worden als in jeder Verbrennerabteilung.
Fahr erst mal den Wagen, dann schwebst Du/Ihr auf Wolke 7.
Termine rechtzeitig abstimmen, klappt immer!!
cuxcuxi