Kofferraum Maße und Volumen

Hier hilft vielleicht mal der ADAC (für irgend etwas ist also doch noch gut :wink: ),
dort findet man ausführlich Tests des Model S und des A6 Avants.
Den A6 haben sie tatsächlich auch so bemaßt wie Du es Dir wünscht, den Tesla leider nicht :frowning: .
Aber sie haben das Kofferraumvolumen selbst gemessen, jeweils bis zur Fensterunkante,
A6 405l, bzw. 795l (Rücksitzbank umgeklappt)
Model S 435l, bzw. 845l
Beim Model S kommt zusätzlich der Fronk und die Mulde im Kofferraum für die optionale 3. Sitzreihe hinzu.

Gruß

Jörg

Leute, nicht nur gackern, legt auch mal Eier! :wink:

Also her mit den 2-3 Fotos und Massen und ich übernehme den Rest. Ist doch in 10 Minuten erledigt.

Ich würde mich auch über Masse freuen, mangels Auto kann ich leider keine Daten liefern.

wirklich ein beeindruckender Vergleich mit der E-Klasse. Aber: es wäre unverantwortlich so voll zu laden ohne Gepäcknetz! Gibts sowas irgendwo?? Einmal stark gebremst und die halbe Fuhre liegt auf dem Armaturenbrett!

Ich habe versucht, den Kofferraum möglichst genau abzumessen:

-> Wie kann man ein Bild aus der Galerie direkt hier einbinden?

http://www.tff-forum.de/gallery/image_page.php?album_id=17&image_id=318
Den Kofferraum kann man in 4 Bereiche unterteilen:

  1. Hauptbereich
  2. Nische links
  3. Nische rechts (nur vorhanden, wenn kein DAB-Radio vorhanden ist)
  4. Unteres Fach (nur vorhanden, wenn keine 3. Sitzreihe vorhanden ist)

Dann habe ich den Kofferraumboden ausgemessen: etwas 98-100cm breit und bis zu 115cm tief.

Die Nischen links und rechts sind bei mir identisch: ab Deckel des unteres Fachs bis zu 32 cm breit, 52cm tief und 40-65cm hoch. Aufgrund der Rundungen besonders gut für Fahrradhelme, Bälle, Ladekabel geeignet.

Die Klappe des unteren Fachs ist etwa 100x52cm groß, das Fach darunter mindestens 90cmx40cmx25-25cm hoch.

Die Höhe des Kofferraums bis zur Hutablage ist 47cm. Die Hutablage ist etwas 58cm tief.
Die Höhe bis zur Decke beim Dachholm ist 72cm.

Klappt man die 2. Sitzreihe um, ist dieser Bereich maximal 7cm höher als der Rest des Kofferraums. Von Tür zu Tür sind es 160cm in der Breite. Die zusätzliche Tiefe beträgt 80cm.
Also insgesamt 115cm+80cm = 195cm im Bodenbereich.

Uli

Hier noch die Links auf 3 Bilder des Kofferraums vom Model S (leider sehr bescheidene Qualität):
http://www.tff-forum.de/gallery/image_page.php?album_id=17&image_id=321
http://www.tff-forum.de/gallery/image_page.php?album_id=17&image_id=320
http://www.tff-forum.de/gallery/image_page.php?album_id=17&image_id=319

Danke Uli! Das wird sehr helfen…

habe heute leider noch mit meinem Verbrenner A6 Avant eine Glastür für zu Hause transportiert das teil ist 100 cm Breit und 205 cm lang, meine Sitzposition war „auffällig“ :laughing: aber es ging.

Jetzt meine Frage wer von den Model S Besitzern kann mir sagen was natürlich auch in der Realität machbar das maximal breite und längste war was er im Model S geladen hat!

Würde mich über praxistauglich Antworten freuen, da ich bis dato schon was Ladegröße der Ladung recht verwöhnt bin und natürlich nicht wenn ich dann Tesla Besitzer bin - wieder auf nen Verbrenner zurückgreifen möchte!

sorry für meine schlechte Grammatik habe ich zu spät gesehen!

Dann korrigiere es doch :wink:

Hallo,
hier ein Video vom Kman zum beladen youtu.be/JxDlZFgk8H8

Gruss Siggy

Hier hat ja immer noch niemand ge-Photoshoppt!

Dann hole ich das mal nach (habe auch brav nochmal selber nachgemessen, und jeweils eher ein wenig abgerundet, nicht dass jemand sagt ich übertreibe mit dem Kofferraumvolumen):

Und noch der Vergleich aus viewtopic.php?f=4&t=4011&hilit=handout&start=80#p51979
trunkspace_comparison.png

4 „Gefällt mir“

Super, riesiegs Dankeschön - d.h. für mich als A6 Avant Fahrer - die größte Sorge „Platzmangel“ ist damit geklärt und auch! :smiley:

Gerne. Im Vergleich zum Kombi muss man sich aber schon bewusst sein dass bei den Volumen Angaben die abdeckbare Aussparung im hinteren Teil des Kofferraums mitgezählt ist. Ein Schrank wird nicht passen oder der Kofferraum Deckel lässt sich dann nicht schliessen wegen dem schräg abfallenden Heckfenster.

Ich finde das extra Fach aber super. Kofferraum sieht immer perfekt aufgeräumt aus. :wink:

Schon ganz erstaunlich, was im Kofferraum des Model S verstaut werden kann. :astonished: Das Model S als Möbel-Kleintransporter.
Selbst eine Schachtel mit 186x64x48 (s. Bild anbei) fand zum Erstaunen aller Anwesenden Platz. Der Beifahrersitz musste allerdings in die vorderste Position, damit sich der Kofferraumdeckel schloss. Wäre die Schachtel weniger hoch als 48cm gewesen, dann hätten noch einige cm mehr Länge Platz gehabt.

Mit Durchladen zwischen den Vordersitzen hatte auch ein Surfbrett mit 264cm Platz. Das haben wir für den Transport dann aber doch lieber bleiben lassen, sonst wäre das grosse Display bei einer allfälligen Notbremsung zu grosser Gefahr ausgesetzt gewesen.

Wie groß ist der Frunk beim 85D in Höhe/Breite/Tiefe? Vielleicht mit Bild wäre gut?!

-> Ich denke es interessiert sicher auch andere 85D bzw. P85D Besteller wie groß der neue Frunk Front Kofferraum ist, darum dachte ich passt das hier gut dazu!

Es wäre natürlich auch super wenn jemand den alten Frunk als Vergleich dazu vermessen würde!

Hier ein Vergleich, allerdings ohne Maße: teslamotorsclub.com/showthre … post809353

Das ist zumindest für den optische Eindruck schon mal sehr gut (Bilder im Link!) :wink: wenn jetzt jemand nachmessen könnte und idealer weise jemand mit Heckversion und einer mit Dualmotor bräuchten wir nur noch die Maße dazu zuschreiben !

Wer kann das machen!?? Wäre echt interessant einen realen Vergleich zu haben, da das Thema schon öfter auch angesprochen wurde!

elekktrisch, hast du was an der Rückbank umbauen lassen oder warum hast du verstellbare Kopfstützen?

Ich verstehe nicht, warum man nicht von der Rückklappe bis in de Frunk durchladen kann?
Das wäre mir sehr wichtig.