Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Knacken an der Vorderachse

Guten Abend,

mir ist kurz nach der Auslieferung ein Knacken im Bereich der Vorderachse aufgefallen.
Wenn ich voll nach rechts einschlage und dann vorwärts oder rückwärts fahre, kommt nach genau einer Umdrehung ein Knacken. Es hört sich so an, als wenn etwas irgendwo hinterhakt und dann über den Widerstand hinweg kommt. Es klingt relativ blechern.
ADAC war da, kann es auch nicht erklären.
Auto auf die Bühne beim Kumpel, nichts zu sehen.

Hat noch jemand so etwas beobachtet?
Auskunft SeC: ich soll ich einigen Wochen zum vereinbarten Termin vorbei kommen und den Wagen notfalls dort lassen. Es gibt aber keinen Ersatzwagen?!

Habe ich auch … Termin am Donnerstag. Sollen es mal wagen mit „keinen Ersatzwagen“ mit einem Mangel der bei Auslieferung besteht …

Dann berichte bitte mal!

Hallo,

Habe auch das gleiche Problem. Ist allerdings nur von außen zu hören, oder wenn man die Fenster unter hat.
Aufgefallen ist es einem anderen M3 Fahrer beim e4 Testival am Hockenheimring letzte Woche. Nachdem er es bemerkt hat hab ich bei mir ebenfalls nachgehört und ebenfalls dieses Klicken gehört. Hört sich ein bisschen an wie Plastik.

Da auch Monteuere aus der Werkstatt in Stuttgart vor Ort waren (rein aus privatem Interesse im Urlaub laut deren Aussage) sind wir zu denen und die meinten das sei normal. Kommt eventuell, weil da Teile warm geworden sind beim Heizen über die Grand Prix Strecke.

Das Geräusch war auch wieder weg als das Auto die Nacht über in der TG stand, aber kommt bei dem Wetter aktuell jedes mal wenn ich ein wenig gefahren bin.

Man hört es tatsächlich nur beim vollen Lenkrad einschlagen und langsamen vor oder zurück rollen. Dass es genau nach einer Radumdrehung kommt kann ich so nicht sagen; das ist eher spontan.

Kommt auch auf meine Mängel Liste beim SeC am 13.08.

Grüße
Jan

Haben das Problem wohl nur Allradler?

Evtl liegt es auch am Spurdifferenzwinkel, damit meine ich das die Winkel der eingeschlagenen Vorderräder im Winkel so von einander abweichen das es zu Verspannungen kommt. Das ist dann aber Konstruktionsbedingt und normal.
Eine Lehrbuch- Ackermannlenkung fährt aber heute keiner, da es fahrdynamisch keinen Sinn macht.

Hallo
Ich habe das gleiche Problem. Immer beim lenken nach rechts knackt es an dem vorderen linken Reifen. Ich dachte anfangs es wären Steinchen im Profil sind es aber leider nicht :frowning:
Hat irgendwer dazu eine Lösung?
Das knacken wird auch immer mehr. Anfangs war es nur ca pro Umdrehung und jetzt knackt es bereits mehrmals pro Umdrehung.
Ich habe am 8.7.19 Termin in FFM im SeC und hoffe die finden es raus… eigentlicher Grund meines Besuches im SeC ist eine fehlende Schraube am linken Kotflügel… sehr unschöne Sache.

Ich habe jetzt genau wegen diesem Klacken einen zweiten Termin im SC in Möhlin, allerdings erst am 22.7.
Beim ersten mal wurden Schrauben der Radaufhängung gelöst und neu festgezogen. Kommentar war, da sei wohl etwas verspannt gewesen. Das Geräusch war danach tatsächlich lange weg. Aber jetzt kommt es wieder.

So, bei mir auch. Habe es nur zufällig heute gehört weil ich mit offenen Fenstern durch die Siedlung gefahren bin wo das Knacken gut reflektiert wird.
Eindeutig Lastwechselerscheinungen, Herkunft von hinten unten.
NICHT Bremsenabhängig. Wenn man die Beläge vorspannt mit leichtem Bremsen knackt/klickt es trotzdem.

Ich habe auch ein leichtes Klacken vom Antriebsstrang hinten. Habe es in der Garage neben der Mauer probiert.

Denke, die Antriebswelle links hinten.

Immerhin 9100km!

Bernhard

Wenn jemand von euch schon einen Termin im SeC hatte… bitte berichten was die gemacht/rausgefunden haben. Ich habe am 8.7. Termin und hoffe das sie das knacken lokalisieren können. Ich habe Angst dass es was schlimmeres sein könnte.

Omg du auch. Auch bei mir kickt es links hinten. Nur blöd, dass ich in 2 Wochen 10000km nach Norwegen und wieder zurück inkl. Family fahre…
Sollte mal beim Servicecenter vorbei fahren, aber ohne Termin oder zumindest Zusicherung, dass ich komme kann fahre ich nicht 3 Std Auto

Gruß Markus

Nachtrag 8000km auf der Uhr

Gleiches Problem bei mir.
Habe es vor ca. einem Monat das erste Mal in einer Tiefgarage bei offenem Fenster gehört und habe mittlerweile (ca. 1500km später) den Eindruck, es sei schlimmer gworden.
Knacken an der Vorderachse (gehfühlt vorne links) um so heftiger je größer der Lenkeinschlag ist.
Tritt auch bei beherzteren aber kleineren Lenkeinschlägen aus der Neutrallage nach rechts auf.
SC-Termin am 22. August )-:
LR AWD mit mittlerweile 6500km auf der Uhr…

Beobachte das auch seit ca. einer Woche. LR AWD. Gerade mal knapp über 3000 km auf der Uhr. Noch habe ich keinen SeC Termin. Aber werde mir mal einen besorgen.

Vielleicht macht es Sinn mal die VIN-Bereiche der betroffenen Fahrzeuge zu vergleichen. Es könnte ja sein, dass es eine defekte Charge ist. Meiner hat 23xxxx

Ich habe VIN 233xxx, und bei mir klackt es vorne.

Ebenfalls VIN 233xxx

Ich habe nicht 233xxx sondern 219xxx aber nachdem die vins nicht geordnet sind, sagt das wenig aus.

Bernhard

Kontrolliert bitte eure Radmuttern! Bei mir war keine einzige korrekt angezogen und zwei sogar deutlich zu locker. Dies kann durchaus zu Klickgeräuschen führen, wenn die Felge auf der Nabe durch das starke Drehmoment rutscht.

Bernhard

"
Edit:
Klicken ist nicht weg :frowning:

Bernhard
"

Das war’s wohl dann doch nicht.
Und bei mir wird das Geräusch immer schlimmer.
Ich fahr morgen mal ins SC nach Düsseldorf.
Ohne Termin.
Mal sehen, was die sagen.

Leider nicht :frowning:

hatte wirklich Hoffnung, weil ich so ähnliche Geräusche von einmal hatte wegen einem zu lockeren Rad.

Berichte bitte gleich was sie sagen. Wird bei mir auch rapide lauter.

Bernhard

Mal eine blöde Frage. Seid Ihr Euch sicher dass es etwas mit den eingeschlagenen Rädern zu tun hat? Oder tritt das Geräusch auch einfach beim Lastwechsel auf? Das Problem habe ich nämlch auch schon recht lange, und es wird lauter. Mein „Klack-Geräusch“ an der Vorderachse stammt allerdings eindeutig aus dem Differential, nicht von den Antriebswellen, so wie anfangs mal vermutet.

EDIT: Hier der Thread dazu