Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Klimanalage in meinem Model S ist zu schwach

Guten Morgen liebe tff Mitglieder,
Ich hab gemerkt bei meinem Model S, dass die Leistung von der Klimaanlage viel Schwächer geworden ist. Ich weiss noch beim verbrenner musste die Klimaanlage nach win paar Jahren wieder gefüllt werden.

Ist das auch so beim Tesla? Kann jeder Werkstatt das machen oder muss man zum Tesla oder zu einem auf Tesla spezialisierte Werkstatt?

Vielen Dank im Voraus
Liebe Grüße
Ahmed

Ja ist so. Auch gleich mal auf Undichtigkeit prüfen lassen. Das MS neigt dazu…bei mir ist auch der Kompressor neu, KM neu und die läuft sehr gut auch auf niedriger Stufe.

1 „Gefällt mir“

Ja. Ist eben eine Klimaanlage. Gibt einen Thread dazu wo ein User das extern machen wollte. Ich meine am Ende ist er doch zu T gegangen.

1 „Gefällt mir“

Danke nibuee für die schnelle Antwort. Hast alles bei Tesla machen lassen oder woanders?

Danke für die Antwort Siggy. Ich werde versuchen den Thread zu finden

Hier wäre schon mal was zum nachlesen.

1 „Gefällt mir“

Hab das vorletztes Jahr bei nachlassender Kühlleistung bei ATU nachfüllen lassen, war kein Problem. Kühlleistung seit dem Top.
Falls es nach 1-2 Jahren wieder nachlassen sollte, würde ich eine Dichtigkeitsprüfung machen lassen.

2 „Gefällt mir“

schnell einen klima-service machen lassen, bevor der kompressor schaden nimmt.

gebranntes kind und so…

madmax

2 „Gefällt mir“

Klimaanlagen haben eigentlich einen Druckschalter der bei zu geringem Druck abschaltet, um Schaden abzuwenden.
Eigentlich…

1 „Gefällt mir“

Ich hatte auch beim SeC wegen dem Connectivity-Board-Tausch auch die restlichen Inspektionsarbeiten durchführen lassen. Bremsen wurden ja schon bei @reifenreber.de gemacht, darum stand ja nur noch die Klima-Wartung an.
Auch wenn ich noch reichlich Kühlleistung hatte, wurde mir mitgeteilt, dass noch Kältemittel „nachgetankt“ werden musste. Seitdem ist die Kühlleistung auch merklich stärker geworden.

Nachtrag:
Ich kann also Jedem nur empfehlen, nach spätestens 2 Jahren eine Klimaanlagen-Wartung durchführen zu lassen. (Sollte eigentlich jede gute Auto-Werkstatt können)

2 „Gefällt mir“

Ford ist, meines Wissens nach, der einzige Hersteller, der seine Kunden übrigens „netterweise“ im Wartungsplan optional darauf alle 2 Jahre aufmerksam macht.

Daniel

1 „Gefällt mir“

Das machte meine Lexus-Werkstatt auch immer und lies mich entscheiden, ob ja oder nein.
Habe es nur einmal ein Jahr verschoben wegen wenig km in dem Jahr.

1 „Gefällt mir“

Ja alle zwei Jahre Bremsflüssigkeit und Klima kann ich auch nur empfehlen. Kosten keine 200 Euro…

1 „Gefällt mir“

Vielen lieben Dank für eure Hilfe. Am ende hab es bei ATU machen lassen. Kühlmittel wurde nachgefüllt und jetzt funktioniert die Klimaanlage super
Liebe Grüße und schönen Sonntag

3 „Gefällt mir“