Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Klemme 15/Geschaltenes Plus

Hallo allerseits,

ich habe schonmal in einem amerikanischen Forum gelesen, das im Fahrerfußraum wohl ein geschaltenes Plus liegt, welches man anzapfen kann für Geräte die eben nur laufen sollen wenn auch der „Motor gestartet“ ist.

Hat das schon jemand von euch gemacht oder zumindest gemessen ob da wirklich nur 12V anliegen wenn das Auto fahrbereit ist?

Denn die 12V Steckdose führt ja immer Strom wenn das Auto nicht schläft, was für meinen Anwendungsfall leider nicht geeignet ist.

Ja, funktioniert.

Super danke, also Bremse treten Auto „startet“ 12+ liegen an, abschnallen Auto geht in Standby 12V weg?

Perfekt genau danach habe ich gesucht :mrgreen:

Könntest du ein Foto von der Klemme 15 machen? Wo ich die finde und wie ich da dran komme?
Und wie ich das Kabel an die Klemme befestigt bekomme?

Ich möchte eine Ambientbeleuchtung ins Amaturenbrett bekommen und dafür braucht es ja genau so eine geschaltete Möglichkeit.

youtube.com/watch?v=bXNjgyrcGno
youtube.com/watch?v=9De-VjFgLSQ

lt. Us Forum 10A continuous, 15A Peak

Danke! Ich schwanke noch zwischen EL Draht, der ja eher einen „Tron“ effekt hat und weniger ein diffuses indirektes Licht bringt oder einem LED Strip mit controller… Den Strip dann hinten in die lange Lüftungsdüse ein Mal quer durch.

Ich habe nicht selbst installiert, dem Schrauber aber vorher diese Links geschickt:

youtube.com/watch?v=bXNjgyrcGno&t=5s
youtube.com/watch?v=9GBv0q1ZMOA

Die Spannung liegt an wenn die Tür geöffnet wird und fällt ab, wenn man das Fahrzeug verlässt, d. h. noch vor dem verriegeln. In „P“ und besetztem Fahrersitz liegt Spannung an. Läuft perfekt.

LED-Strips… Kirmes im Auto oder was? :unamused:

Super perfekt besser gehts nicht. Für meine Zwecke genau richtig

Ich dachte an einen LED Strip mit Alu Profil und Milcheffekt am Lichtauslass.

Aber es scheint dass die Profile mindestens 15x8mm sind, also vermutlich zu auffällig werden und zu viel Luftstrom schlucken werden.

amazon.de/SET-Streifen-alum … 19&sr=8-27

Also doch EL.

Ich möchte gerade genau diese Klemme nutzen, sehe aber dass die bereits mit einem roten Kabel belegt ist.

Es scheint so als würde diese Klemme bei meinem (und anderen) Wagen für die Anhängerbeleuchtung genutzt werden.

Weiß jemand wo dieses rote Kabel im Auto verläuft damit ich dort leichter zugänglich etwas anklemmen kann?

Seit kurzem geht meine per Klemme 15 angeschlossene Ambientenbeleuchtung nicht mehr automatisch aus nachdem ich die Türe schließe.

Außerdem geht die Beleuchtung zwischendurch nach manuellem ausschalten einfach an. Vermutlich wenn der Wagen aus dem Schlaf aufwacht.

Hat das damit zu tun dass sich Leute beschwert haben, dass deren Anhänger nach dem Aussteigen keinerlei Außenbeleuchtung mehr aktiv hatten?

Habt ihr (die das Ambientenlicht per Klemme 15 angeschlossen haben) das gleiche Problem?

…ich beobachte auch, dass sich meine „homemade“ Ambiente-Beleuchtung nicht sofort beim verlassen abschaltet.
…sie hängt am USB-Port im hinteren Fussraum.
Wenn sich das Auto „schlafen legt“ ist aber alles abgeschaltet :wink:

Hallo zusammen, und Klemme15/Geschaltenes Plus Freunde beim Tesla 3,

seit dem Software update ende Mai bzw Anfang Juni ist diese zuverlässige Quelle zumindest für meine Zwecke verloren gegangen. Vorher war die KL15 doch recht zuverlässig nach dem verschließenden auch wieder weg. Seit dem Update liegt diese nun an bis sich das Auto „schlafen legt“…nun ich möchte und brauche eins das aber wie vorher beim verschließen des Autos weg ist :upside_down_face: :thinking: !!! Hat jemand eine IDEE wie ich sowas in der Art wieder bekomme? Oder hat gar jemand schon einmal einen KL15 simulator im Tesla 3 eingebaut?

Auch ich hätte echt gerne eine neue Lösung da meine Ambientenbeleuchtung sich selbst nach manuellem abschalten per App sich automatisch wieder einschaltet wenn Strom neu anliegt.

Die geht also immer wieder an, egal was ich mache.

Ich habe die Helligkeit jetzt so weit runter gedimmt dass die Leuchten trotz Aktivierung so dunkel sind, dass es nicht auffällt.

Aber aktiv ist die Elektronik trotzdem, und im Winter möchte ich definitv nicht jedes Mal die Helligkeit per App einstellen müssen wenn ich im Auto bin.

Eine Lösung muss also bei mir auch her.

Hey dadull,

ich habe vor mit einem Klemme 15 Simulator mal zu testen ob ich damit weiterkomme. Ich werde berichten, :slight_smile:

Ich bin gespannt und werde bis dahin gegooglet haben was genau so ein Simulator ist und wie der funktioniert.

Karl benötigt scheinbar noch etwas Zeit mit seinem Vorhaben.

Wo wird diese Can Bus Interface Klemme denn im Fahrzeug eingesteckt?

Gibt es da Unterschiede? Ich möchte wirklich gerne wieder automatische Ambientenbeleuchtung haben - die Tage werden ja wieder kürzer.

Hallo dadull,

sorry für die Verzögerung, aber man hat nicht immer die Zeit… auch wenn es wichtig ist :slight_smile: endlich ein Problem anzugehen…vor allem wenn es nicht allzu sehr brennt LoL.
also hier der link zu dem was ich verwende. Und es funktioniert wenn das einklappen der Spiegel aktiviert ist und bleibt. (zumindest für meine Zwecke)
Anzuschließen wie ist dieses Bauteil zwischen dem Zubehör was du damit I/0 haben möchtest und dem bisherigen direkten Anschluss. Vorher musst du diesen Simulator allerdings klar machen wann ignition anliegt und wann nicht. Also ich habe den Simulator angeschlossen fenster runtergelassen - und dann eben von außen reingebeugt - mit dem Programmier Pin festgelegt wenn Fahrzeug geöffnet wird (Spiegel klappen auf) KL15 aktiv und wenn Fahrzeug zu (Spiegel zu) KL15 inaktiv. Das kleine Ding erkennt eine Änderung in der Rausch Spannung de 12V Netzes und Schaltet entsprechend durch oder eben nicht.
hier der link:
https://www.amazon.de/Zündung-Simulator-Schaltplus-Interface-Adapter/dp/B009EO3HGM

Und genügend Platz ist auch bei der A Säule …für alles

;-), ist zwar nicht ganz so schick aber eventuell eine Lösung

grüße

1 Like

Hallo Karl,
kein Grund sich zu entschuldigen, hier gibt es ja keine Pflicht :wink:

Deine Variante klingt für mich nach einem guten Workaround.

Soweit ich das noch weiß habe ich jedoch den vorhandenen „Klemme 15“ Anschluss genutzt wo schon etwas sereinmäßig angeschlossen war. Vermutlich die Stromzufuhr für die Anhängerkupplung. Mit einer Wago Klemme habe ich das dann zusammengeführt.

Das würde bedeuten dass ich prüfen müsste ob ich noch Strom auf dem Fahrradträger habe wenn ich den Wagen abschließe.
Interessant nur für den Fall dass ich mit dem Wagen liegen bleibe, abschließe, aber den Warnblinker benötige.
Denn ob ich mich in so einem Moment daran erinnere, dass ich die Spiegel manuell ausgeklappt lassen muss wage ich zu bezweifeln.

Ich habe das Teil jetzt auch bestellt und werde in den nächsten 1-2 Wochen berichten.

Der Plan sieht vor das Kabel der Beleuchtung bis zum 12V Zigarettenanzünder zu verlängern und dort dann diesen Simulator zwischen 12V Stecker und verlängertem Kabel anzuschließen.