Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Kleines südbadisches Tesla - Treffen am 17.8. in Sulzburg

Hallo zusammen,

als ungeduldiger Model S - Besteller will ich gerne am Sonntag, den 17.8. ein kleines Treffen von Model S - Fahrern einberufen, um einige von euch schon jetzt kennenzulernen.

Das Ganze soll in einem etwas ungewöhnlichen Rahmen stattfinden, und zwar ist das ein Fest namens „Wein, Essen und Laufen“ in unserem Weinort Laufen im Markgräflerland, bei dem sich alles um „Gläserne Produktion“ der Betriebe im Ort dreht. Vorwiegend geht es um Weinbau und Gastronomie. Zu Essen und zu Trinken ist also garantiert genug da :wink: Das Markgräflerland ist mit seinen malerischen Ortschaften sowieso eine Reise wert.

Als ortsansässiges ehemaliges Weingut machen wir selbst schon geraume Zeit mit und öffnen unseren Innenhof für die Bevölkerung. Mittlerweile ist das „Cafe der Landfrauen“ Stammgastgeber bei uns, versorgt die Bevölkerung mit Cafe und Kuchen und ich habe schon einige Jahre ( wer hätte das gedacht :slight_smile: ) Erneuerbare Energien und Elektromobilität zum Thema.

Dieses Mal lautet der Arbeitstitel:


Solarstrom selbst nutzen: Vom Speicher bis zum Tesla
Am Sonntag: Haus-Stromspeicher von ASD Sonnenspeicher Umkirch
Blick in die Zukunft des Elektroautos mit 500 km Reichweite: Kleines südbadisches Tesla Model S - Treffen bei uns auf dem Hof !

Es ist also mit jeder Menge interessierten Touristen und Einheimischen zu rechnen, denen man wahrscheinlich nicht unbedingt ein Model S schmackhaft machen kann, aber die Möglichkeiten aufzeigen, was in Zukunft so gehen wird.

Ich freue mich besonders auf Model S - Fahrer in meiner Nähe. Auf dem Hof ist Platz für insgesamt drei Model S, falls es mehr werden, haben wir noch einen hauseigenen Parkplatz auf dem Grundstück. Lademöglichkeiten gibt es leider nicht so viel am Haus, aber eine CEE rot 400V/16A und zwei CEE blau 230V/16A sind in der Garage im Hof vorhanden.

Hier noch ein paar Impressionen aus dem letzten Jahr:




Um einen Überblick zu haben, habe ich ein Doodle erstellt, wo sich jeder eintragen kann, der kommen will!

doodle.com/cbwghpaq67ivstvu

Die Adresse: Schloßgasse 4, 79295 Sulzburg, gutshof-guentert.de/

Sobald die Webseite zur Veranstaltung aktualisiert wurde (wein-essen-laufen.de, derzeit noch Stand 2013!), melde ich es hier kurz.

Ich freu mich auf Euch!

Viele Grüße,

Johannes

Schöne Idee, Johannes!

Ich bin zwar gar nicht in der Zielgruppe (habe kein Model S, und du kennst mich schon :wink: ), aber vielleicht schaffe ich es dieses Jahr mal, vorbeizuschauen.

Grüße!

Markus

… ihr könnt auch ohne Model S kommen :wink: Das ist klar…

… aber Roadster willst du keinen sehen! :frowning:

Da fühlen wir uns klar diskriminiert. Dabei können sogar 3 Roadster anstelles eines einzigen Model S an einer CEE 32A laden.

Natürlich will ich auch Roadster sehen, stellt Euch doch ned so an, … mönsch ! :wink:

Ein Model S soll aber mindestens kommen, das wäre wichtig, wir können auch 1 Model S und 2 Roadster oder 2 S und 1 Roadster vorstellen… :wink:

Ein Problem gibts leider, habe nur eine CEE rot mit 16A

Hallo Johannes,

ich werde dabei sein. Habe zwar noch keinen Tesla, aber werde mit meinem SMART ED vorbei kommen.

Wenn du Interesse bezüglich Ladestationen für eine kleine Ausstellung hast, dann melde dich.
Ich habe eine Firma für Ladeinfrastruktur in Emmendingen und einige Ladesäulen im Portfolio.

Gruß
Sascha

Hallo Sascha,

komm gerne vorbei! Für eine extra Ladesäulen-Ausstellung wird der Platz leider nicht reichen…

@all

Ich habe derzeit wie folgt angekündigt:

Solarstrom nutzen: Vom Speicher bis zum Tesla
So.: Haus-Stromspeicher von ASD Sonnenspeicher Umkirch
Blick in die Zukunft des Elektroautos mit 500 km Reichweite:
Tesla „Roadster“ und Tesla „Model S“ live erleben!

Xaver wird mit seinem Roadster vorbeikommen, dann brauchen wir nur noch ein Tesla Model S :slight_smile:

Ansonsten habe ich gewissermaßen eine kleine Sensation anzukündigen: Obwohl ich ASD Automatic Storage Devices schon länger angekündigt habe, weil ich selbst einen Solarstromspeicher bestellt habe und ich Herrn Walter schon länger kenne, hat dieser vorletzte Woche(!) so nebenbei eine Erfindung gemacht, die durch Einsparung von Steuerelektronik den Systempreis eines Stromspeichers auf 500€/kWh (statt ca. 1500€/kWh) drücken wird! Ich habe das mal hier zusammengeschrieben:

nie-mehr-benzin.de/2014/07/2 … 0-centkwh/

Vielleicht hat der ein oder andere aus der Branche schon von der ersten Version des „Pacadu“ auf der intersolar gehört, nun gibt es eben schon V2.0, die kurzerhand das ganze Laderegler- und Wechselrichtergedöns einspart und bei dem jede Zelle direkt an 230V AC angeschlossen wird! Das ist gelinde gesagt der wirtschaftliche Durchbruch der autarken PV-Systeme mit Speicher.

Wolfram Walter will an jenem Sonntag den 17. August genau diese Neuheit auf unserem Hof einer interessierten Zuhörerschaft vorstellen. Jetzt lohnt es sich also doppelt zu kommen :wink:

Viele Grüße,

Johannes

Ich hätte auf jeden Fall Lust zu kommen.
Findet es nur am Sonntag statt? Viel besser wäre für mich der Freitag … :confused:

Gibt es denn schon einen ungefähren Zeitplan, wann am 17.8. punktuelle Präsentationen wie die von Herrn Walter stattfinden? Das wäre praktisch für Leute, die von weiter her anreisen.

Grüße!

Markus

Hallo zusammen,

Der Vortrag wird auf jeden Fall zwischen 13 und 17 Uhr am Sonntag mal stattfinden, genaueres muss ich noch mit Herrn Walter absprechen.

@UTs: wäre natürlich toll, wenn Du kommst, leider ist es nur der Sonntag… Aber da ist für alles gesorgt, ideal für einen kleinen Wochenendurlaub!

Viele Grüße,

Johannes

Bis jetzt haben wir ein Model S (Christian) und einen Roadster (Xaver)… Damit ist von jedem Typ Tesla einer da, finde ich super!

Werde auch versuchen zu kommen! Das Thema von Herrn Walter klingt zu interessant! Ist auch nur 140km von hier!

Ich werde auch versuchen am Sonntag zu kommen. Allerdings „nur“ mit einem Zoe, …wenn das erlaubt ist. Laden muss ich nicht, da ich sowieso noch die neuen Ladesäulen in Staufen und Münstertal testen möchte.
Steht schon eine genauere Zeit für den Vortrag fest ?

werde zu 90% auch kommen.

Hallo,
wollte am 16. von Zwickau nach Südfrankreich in’s Outdoor-Camp http://www.bleck-sportcamps.de starten. Wenn ich statt mit dem Reisebus zu fahren das MS nehme, liegt ihr bei 600 km am halben Weg. Ich würde also mitmachen, brauche aber was über Nacht.

Bei Interesse ist Vortrag von 15 bis 30 min zu Erfahrungen mit Tesla’s Pioniergeist und ein beschleunigter Ausblick zu Elektromobilität möglich. Für Deine VIP auch eine „elektrische Schlittenfahrt“ mit unserem rollenden Büro.

Mit elektrischen Grüssen

Hallo

Tönt ganz spannend! Insbesondere auch der Vortrag interessiert mich sehr. Wenn es irgendwie klappt, komme ich auch mit Familie.

Wenn ich etwas blochere, habe ich sogar einen Grund auf dem Rückweg ein kleinen Umweg über den SuC Egerkingen zu nehmen :slight_smile:

HAHA das nennt man SuC-sightseeing- wenn man einen SuC anfährt obwohl man ihn problemlos auslassen könnte :smiley:
Dafür haben wir VOLLSTES Verständnis… :mrgreen:

Hallo zusammen,

Herr Walter hat den Vortrag um 15 Uhr festgemacht, es wäre schön, wenn viele von Euch schon ab 11 Uhr da wären, zu dieser Uhrzeit geht es locker los, eine gute Gelegenheit, im Ort was zu essen,. Bei uns geht der große „Run“ erst ca. 14 Uhr los, aber schon davor finden sich immer interessierte Besucher ein, mit denen man gute Gespräche führen kann.

Wenn ihr was zum Übernachten braucht, kann ich wärmstens die Stadt Staufen empfehlen, die liegt nur 6 km von Laufen weg, verfügt über eine sehr schöne Altstadt und über 4 x 22 kW-Lademöglichkeiten direkt in Altstadt/Hotel/Gaststättennähe:

goingelectric.de/stromtankst … tr-4/5170/

Wir müssen sehen, dass wir im Hof möglichst verschiedene Autos unterbringen, aufgrund der Größe haben aber maximal 4-5 Autos Platz, das sehen wir einfach… Wir haben hinter dem Haus noch einen Parkplatz, wo wir vielleicht noch weitere Autos zum Besichtigen hinstellen können. Die Besucher kommen auf jeden Fall auch direkt der Straße lang am Parkplatz vorbei.

hof_parkplatz.png

Auf jeden Fall freue ich mich natürlich, dass so viele kommen.

Stand aktuell dürften es sein:

4 Tesla Model S, 1 Tesla Roadster, 1 ZOE und der umgebaute Porsche Boxster von Herrn Walter.

Viele Grüße,

Johannes

Leute, Wetter hält!

Viel Spaß bei der Anreise und laufende SCs!