Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Kia EV6 2 (2021)

https://www.google.com/amp/s/t3n.de/news/hyundai-kia-ev6-e-gmp-teaser-1364532/amp/

Kia Pendant zum Ioniq 5 von Hyundai, Vorstellung erstes Quartal 2021.

1 „Gefällt mir“

hyundai und jetzt ioniq geben ganz schön gas.
war der marke bisher nicht so zugeneigt, aber mit den neuen bevs finde ich die immer interessanter…

madmax

3 „Gefällt mir“

Persönlich finde ich den Hyundai designtechnisch und auch von der Ausstattung bzw was geboten ist absolut TOP, vielleicht sogar nach Tesla das beste was derzeit angeboten wird, in einigen Punkten sogar Tesla voraus.

4 „Gefällt mir“

Meine Frau fährt einen Kia, die ist völlig zufrieden, der neue elektrische BEV wird bestimt sehr gut sein, vor allem wie immer top ausgestattet zu einem tollen Preis.

2 „Gefällt mir“

Bin auch arg gespannt. Die Designsprache der letzten Serien/Modelle von KIA gefällt mir eigentlich ganz gut.

2 „Gefällt mir“

Und da ist er!

1 „Gefällt mir“

Also die Heckpartie geht ja nun gar nicht… Die Heckscheibe dürfte wohl den Negativrekord beim Punkt „Höhe in der Vertikalen“ in der Fahrzeugklasse halten. Das bisschen Glas kann man sich dann fast auch noch sparen. Und den Innenspiegel dazu.
Bei dem Wagen werden dann wohl Kameras für Sicht nach hinten sorgen, oder?

3 „Gefällt mir“

Ich finde ihn komplett hässlich :sweat_smile: wirkt eher wie ein umgebauter Verbrenner und der Innenraum völlig überladen mit Knöpfen und nur ein normales Cockpit. Sehr enttäuschend, vor allem wenn man den Ioniq 5 betrachtet.

2 „Gefällt mir“

Das Heck geht echt gar nicht. Schade eigentlich- dachte dass der EV6 nach dem Enyaq das zweite Familientaugliche BEV wird.
Also doch aufs Model Y warten.

1 „Gefällt mir“

Den Negativrekord kann sich der EV 6 dann mit der äußerst bescheidenen Rücksicht des Model Y teilen.
Insgesammt gefällt mir der EV 6 sehr gut und bis auf die Scheinwerfer sogar besser als der Ioniq 5 !
Der EV 6 wirkt hochwertiger im Innenraum und kommt von außen nicht daher wie ein Golf !
Mag sein das man die Mittelkonsole nicht verschieben kann, vermissen würde Ich die Funktion allerdings nicht.
Einen 230 V Anschluss dürfte aber drin sein.
Den vermisse ich bei Tesla und sehr vielen anderen E-Autos auch.
Bin wirklich gespannt was der in der höchsten Austattung neben der Performance-Variante kosten wird.
Das der EV 6 noch entsprechende Knöpfe und Drehregler hat, finde ich sehr gut.
Ja Tesla hat einen anderen Ansatz, aber das heißt nicht das das Teslas Lösung die beste ist.

2 „Gefällt mir“
3 „Gefällt mir“

Interessant…dachte das sind die Leistungsdaten des kommenden Coupés/Roadsters, die Leistungsdaten im Ioniq Design wären wirklich sehr geil gewesen.

1 „Gefällt mir“

Im HI5 wird es die Sportversion mit dem selben Antrieb auch geben!

1 „Gefällt mir“

Wenn dieses Heck nicht wäre… :see_no_evil:

3 „Gefällt mir“

Finde ich auf den Fotos auch, muss man aber live sehen.
Ich warte aber wahrscheinlich eher auf die kleineren Varianten der Plattform…

1 „Gefällt mir“

Sicher? Okay wäre unlogisch es nicht anzubieten, aber dann wäre die Sportversion so schnell wie ein SUV, was intern wieder unlogisch wäre. Einige Quellen zu Preisen und ob es von Anfang an angeboten wird wäre interessant!

1 „Gefällt mir“

Google, erster Treffer: Hyundais E-GMP-Elektroplattform: 800-Volt-Technik und 500 km Reichweite
Anfangs gibt es ihn noch nicht, Kia/Hyundai müssen ja Stück für Stück interessant bleiben.

1 „Gefällt mir“

„Ein Hochleistungsmodell auf E-GMP-Basis soll in weniger als 3,5 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen und 260 km/h erreichen“

Wie gesagt, die Leistungsdaten gehören wohl eher dem kommenden Ioniq 6, links im Bild, nicht dem I5 oder EV6

Edit:
Tatsächlich wird von einem GT berichtet, Reichweite jedoch nur 405km

1 „Gefällt mir“

Der EV6 GT ist auch bereits vorbestellbar, Lieferung allerdings erst Winter 2022.

1 „Gefällt mir“

Der neue Ankündigungsrekord geht dann wohl an Kia, hier einige Fotos.

2 „Gefällt mir“