KFZ Versicherung Model 3 Kosten?

Hallo zusammen,

eine Frage zur Versicherung unseres Model 3.

Unser neues Model3 braucht eine KFZ-Versicherung. Am 5.12.2020 haben wir den Wagen mit vorläufiger Versicherungsdeckung durch die Kravag in Pilsting abgeholt. Vor 4 Tagen haben wir nun endlich die Versicherungsunterlagen durch unseren Versicherungsmakler erhalten. Nun erscheint uns der zu zahlende Betrag doch etwas hoch, im Vergleich zu unserem Diesel-Benz mehr als das doppelte. Der Benz hat neu mehr als das Model 3 gekostet, hat aber gleiche Laufleistung nur die SF-Klassen sind niedriger.

Coronageschuldet fahren wir unseren Benz parallel zum Model3 weiter und benötigen nun also 2 Versicherungen. (Jahrelang nur 1 KFZ, plus Oldtimer & Räder). In Coronazeiten habe ich keine Lust den Wagen zu verkaufen, bzw. mit Fremden Probefahrten zu unternehmen, danach kommt er weg.

SF Klassen unserer „Standard Versicherung“:

Haftpflicht: SF18 Vollkasko: SF10

SF Klassen der „alten“ (lang nicht mehr genutzten) Versicherung:

Haftpflicht: SF9 Vollkasko: SF9

(Stand 2020)

Im Anhang findet Ihr den Versicherungsschein als PDF-Datei. (persönliche Daten entfernt)

Den auf dem Versicherungsschein ausgeworfenen Betrag finde ich etwas hoch, habe mich jedoch noch nie wirklich in Tiefe mit dieser Thematik beschäftigt.

Findet Ihr den Betrag zu hoch, oder passt das so? was meint Ihr dazu?

Dazu ist noch anzumerken, dass all unsere Versicherungen über einen Versicherungsmakler abgewickelt werden und wir dadurch bei Problemen einen besseren „Hebel“ haben.

In einem Jahr wird das Model 3 auf die alte Versicherung zugelassen, die höhere Belastung haben wir also max. 1 Jahr.

Zu diesem Thema habe ich hier schon einiges gelesen und mir bei Online-Rechnern „vergleichbare“ Versicherungsangebote erstellen lassen, richtig befriedigend war meine Recherche leider nicht.

Zurücktreten vom Vertrag kann ich noch die ganze kommende Woche.

Vielen Dank schon einmal für Eure Mühen und viele Grüße, Kuchenesser

versicherung model 3 kravag.pdf (112,8 KB)

Es gibt einen sehr ausführlichen thread zum Thema „Versicherungen“

Versicherungsangebote für Model 3 in DE

Dein Beitrag wäre dort sicher gut aufgehoben.
Außerdem ist dort @Pitterausdemtal oft anzutreffen.
Der könnte dir bestimmt Auskunft geben.

Ich versuche deinen Beitrag dort hin zu schieben und schließe dann hier.

Edit: Dein Beitrag steht jetzt am Ende des o.g. threads

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: Versicherungsangebote für Model 3 in DE