Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Kennzeichengrundplatte vorn

Servus,
hat bitte jemand Erfahrung, wegen dem Wegfall der Kennzeichengrundplatte vorn.
Wenn man die abschraubt bleiben mehrere Löcher im Stoßfänger.
Wie habt Ihr das bitte gelöst bei einem kurzen Kennzeichen?
Beste Grüße

Ich habe mir mit dem 3D-Drucker viereckige „Plugs“ gedruckt, diese reingeklebt und verspachtelt und verschliffen. Dann habe ich meinen Nosecone (vor FL) mit Carbonfolie foliert.

Wenn ich mal suche finde ich das CAD File vielleicht noch…

Danke Dir, aber bei einem Neuwagen für 120T spachteln und schleifen.
Blutet dir da nicht das Herz???

Erstens war meiner schon anderthalb Jahre alt als ich ihn mir gegönnt habe und zweitens habe ich mir dafür einen zweiten Nosecone besorgt.

Den habe ich dann allerdings ebenso veredelt, könnte ich abgeben…

Edith sagt: Was willst Du sonst machen, die Löcher drin lassen?

Kannst das SeC bitten Dir eine US-Nosecone zu bestellen. Die hat keine Löcher.

Edit: sorry das war für das Model S.

Die Löcher bohrt das SeC kurz vor der Übergabe, um den Träger anzubringen. Frag mal bei DL1SCI nach, der wollte keine Löcher weil er sein Kennzeichen geklebt hat. Das SeC hat die Löcher wieder zu gespachtelt und poliert.