Keine Schaltung mehr möglich

Hat jemand dieses Problem schon gehabt? Ich stehe heute im Berufsverkehr 50 m vor einer stak befahren Kreuzung. Bon am warten und mache den Gang natürlich raus. So als ich weiterfahren wollte habe ich keine Gang mehr reingekommen. Nichts keine N Stellung kein Rückwärtsgang garnichts. Auto war ganz normal an. Warnblinker gingen und das Display auch. Habe 2x Neustart gemacht aber nix. Nach 45 Minuten am Telefon ging Tesla Servicecenter ran. Ferndiagnose konnte nichts machen. Abschlepper war schon auf den Weg. Nach einer Stunde dachte ich ,ich kann es ja mal versuchen. Und es ging wieder. Wagen soll morgen trotzdem in die Werkstatt.

2 „Gefällt mir“

Wieso den Gang Raus nehmen an der Kreuzung? Verstehe ich nicht

5 „Gefällt mir“

Zu deinem Probem kann ich leider nichts sagen, ich fahre fast 4 Jahre Model3, aber den Gang habe ich noch nie raus genommen.

Wieso machst du das?

LG

6 „Gefällt mir“

Eventuell einfach in der Hektik vergessen auf die Bremse zu treten vorher?

5 „Gefällt mir“

„natürlich den Gang raus“ … was?

4 „Gefällt mir“

Baujahr?
Software?
Gab es irgendeine Fehlermeldung / Warnton?
Hat die Hotline einen Neustart durchführen lassen?
Hab mal irgendwo gelesen, 10 Sekunden „P“ gedrückt halten resettet den Ganghebel (ist aber gefährliches Halbwissen aus dem Internet, keine Ahnung ob das stimmt).

Hat doch mit dem Problem nichts zu tun, nützt dem TE ja auch nichts wenn er zu Hause steht und der Gang nicht mehr reingeht. Oder lässt du das Auto auch über Nacht in Drive?

Wenn „N geht nicht“ stimmt, müsste er ja in P an der Kreuzung gestanden haben?

1 „Gefällt mir“

Bj 09.2020, Modelle x Performance 100,
Software ist aktuell, habe 2x selbst Neustart gemacht, Ferndiagnose wurde gemacht von Tesla. Es gab keine Fehlermeldung.
Heute soll ich ihn hinbringen, er ging ja wieder nach ca 1 Stunde.
Gruß Frauke

1 „Gefällt mir“

Ja, wenn ich längere Zeit stehe mache ich P Stellung rein.
Gruß Frauke

1 „Gefällt mir“

Nein habe ich nicht vergessen.

wofür machst du das brauchst doch so oder so nicht mit dem fuß auf der bremse sein?

Woow, das ist Sch… hatte ich noch nie (bis Jetzt), bin gespannt was Rauskommt
:grin: :+1:

Hatte ich auch schon. Natürlich am Flughafen, dort wo man 5 Minuten stehen darf und danach richtig zahlen muß.
Wagen in Park gestellt und dann ging gar nichts mehr. Der Wahlhebel lies sich nicht mehr verstellen. Hat einfach nichts mehr gemacht.
Komplett beweglich, aber die Kontakte im Schalter hatten zu keinerlei Funktion.oder Warnmeldung geführt.
Mein Verdacht, vielleicht ist der Wahlhebel gestorben?
Kompletten einfachen Reset gemacht und leider keine Änderung.

Dann Tesla Service angerufen und den netten Niederländer dran gehabt.

  1. Reset des Wahlhebels. - 30 Sekunden den Knopf gehalten und dann probiert.
    Kein Erfolg.

  2. Vollen Reset des Fahrzeugs (deep reset)

Model S/X Full Soft Reboot (Reset), Option #1:

1. Place vehicle in park, with all doors shut
2. Go to Controls > Safety and Security > Power Off
3. Don’t touch anything (brake, doors, steering wheel, touchscreen, etc) for at least two minutes (though it may be best to wait at least five).
4. After two (or five) minutes has passed, press the brake or open the door to start everything back up again

Exakt so habe ich machen sollen und das hat mir geholfen.
Die Parkzeit war natürlich schon 5+20 Minuten, und an der Kasse war es aber noch unter 10€. Danke an den netten Niederländer, hatte mich schon auf dem Tieflader zum SEC gesehen.

Der Fehler ist danach nie wieder aufgetreten. ModelX 12/20

1 „Gefällt mir“