Keine Erstellung Zulassungspapiere trotz (Bar)Zahlung

Moin - brauche mal euren Rat.

Hab Model Y bestellt und vollständig bezahlt (01.09. bei Tesla im System verbucht, mehrfach rückbestätigt…somit offener Saldo null). Abholung Essen, Betreuung Tesla Düsseldorf. ALZ 14. - 26.09.2022. VIN habe ich in der Abschlussrechnung.

Ich rief Freitag (02.09.) an, ob es Sinn macht, für den 09.09. einen der wenigen freien Slots bei meiner Zulassungsstelle zu buchen, was bejaht wurde.

Diesen Montag hieß es auf Rückfrage, dass das System sebst noch keinen internen Auftrag zwecks Erstellung der Papiere generiert hat (vermutlich meint man hier den Auftrag an den DAD). Man wolle sich aber sofort kümmern.

Dienstag gleiches Spiel - aber man klärt das taggleich.

Heute Früh gleiche Rückmeldung (System immer noch keinen Auftrag erstellt), aber heute löst man es.

Eben nochmals angerufen, Status unverändert…man ist sehr verwundert, aber versucht es JETZT zu lösen (soll dann auch Rückruf heute noch bekommen…neige dazu, jetzt schon eine Wette zu machen, ob mein Telefon heute noch klingelt oder nicht).

Da wir ja hier nicht über eine Verzögerung beim DAD reden (die haben für mein Auto ja noch keinen Auftrag), der Zulassungstermin vmtl. gedanklich zu streichen ist und das Quartalsende näher rückt (neben der Tatsache, dass der Gedanke absurd ist, dass da bald ein Auto steht, was man theoretisch abholen kann), freue ich mich über Tipps, was Ihr empfehlt.

Meine 2 Ideen wären aktuell:
1.) 1 Cent überweisen (mit meiner RN)‘in der Hoffnung, dass das systemseitig den Prozess (nochmals) in Gang setzt
2.) morgen mal versuchen, den Store Manager DUS ans Telefon zu bekommen (wird dieser mehr erreichen?)

Danke vorab. Einen schönen Abend.

Der Termin für die Zulassung ist ja noch etwas hin. Ich würde mehrere Termine bei der Zulassungsstelle buchen. So jeden 2. Tag. Bei mir kamen die Papiere damals 2 oder 3 Tage vor dem Abholtermin.

Zahlreiche Termine fuer andere blockieren und dann 5 Minuten vorher stornieren oder wie macht man das am Besten ? Frage fuer einen Freund

7 „Gefällt mir“

Habe gerade den gleichen Ärger. Bezahlt seit Montag verbucht und Auslieferung ist morgen Mittag, aber noch keine Papiere da bzw. lt. ALC waren sie heute auch noch nicht raus. Ein Glück sind meine Zulassungsstelle und ich maximal flexibel. Mal sehen, ob die heute Abend raus gehen und pünktlich ankommen.

Man muss einfach eine gewisse Leidensfähigkeit mitbringen :wink:

Egal wie viele Termine ich buche, wenn das Tesla System KEINEN Dokumentendruck veranlasst, wird das (worst case) nie was mit einer Zulassung.

Mir geht es mehr primär um Ideen, wie ich die Dokumente bekomme.

Danke.

Das der DAD auch ein paar Tage (hörte von Tesla 3-5 Tage) braucht, ist ja ok. Da hab ich kein Problem und auch Geduld.

Wenn mir jeden Tag aufs neue erzählt wird, dass keiner weiß, warum das System den Druck der Papiere nicht veranlasst und ich immer wieder höre, dass man es „heute löst“, das frustriert mich und lässt mich vermuten, dass das in 3 Wochen ggf identisch ist.

1 „Gefällt mir“

Ist doch noch mehr als genug Zeit hin, das dauert eben machmal etwas länger. Einfach geduldig sein.

Die Aussagen welche man auf aktive Nachfrage bekommt betrachte ich persönlich als recht wertlos aufgrund von eigenen Erfahrungen.

Ok, scheinbar versteht keiner mein Problem. Das System veranlasst (Info von Tesla) nach Verbuchung taggleich oder nächsten Tag den Druck (vermutlich der Auftrag an den DAD).

Bei mir hängt das System seit Tagen und das hat keiner der von mir gesprochenen Tesla SAs bisher erlebt und keiner von meinen bisherigen Tesla Ansprechpartnern hat bisher eine konkrete Idee, wie das zu lösen ist.

Ich probiere mal meine beiden Ideen.

@Admin - Thema kann gerne geschlossen werden.

1 „Gefällt mir“

Finanzierst du Teile mit der Santander-Bank? Da kommt es teilweise zu Problemen!

Ich kopiere hier mal hier ein Posting von mir rein:

„Ich möchte noch mal kurz von den aktuellen Problemen mit der Santander-Finanzierung berichten. Genauso wie bei einigen andere User (z.B. @Area ) habe ich trotz genehmigter Finanzierung, sowie geleisteter und verbuchter Anzahlung bisher keine Fahrzeugpapiere bekommen. Auch bei mir fehlte im System wohl eine interne Genehmigung. Erst durch manuelle Korrektur durch das Kundenservice konnte der Fehler behoben werden. Daher: Es lohnt sich bei Finanzierung definitiv ein Anruf beim Kundenservice, besonders wenn sich der Versand der Papiere ohne erkennbaren Grund verzögert.“

1 „Gefällt mir“

Nein Barzahlung, aber Danke für den Hinweis.

1 „Gefällt mir“

So ähnlich habe ich das zumindest gemacht.
Habe bis Monatsende jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag einen Termin gebucht und sage jeweils einen Tag vorher ab.
Termine sind bei uns frühestens in einer Woche zu bekommen und online geht gar nichts.
Ich sehe daher gar keine andere Möglichkeit.

Edit:
Bevor einer meckert sollte ich noch erwähnen, dass es ohne Termin keinen Service gibt.

1 „Gefällt mir“

Danke witti, aber ohne die Papiere keine Zulassung und ohne Auftrag an den DAD kein Druck der Dokumente und kein Versand.

Ist hoffentlich nicht wie ein PC, der sich beim Booten aufgehangen hat und man hofft, dass ohne Zutun irgendwann doch der Windows Login Screen kommt. :wink:

Sorry, meine Antwort war OT und war nur als Antwort für @feif gedacht.
Für Deine Situation habe ich keine guten Ratschläge die weiterhelfen könnten :sleepy:
Ich würde weiter telefonisch bei den SAs vorsprechen, ich fürchte mehr kannst Du nicht tun.
Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen, dass die Papiere baldigst kommen :+1:

Man bekommt ja spätestens am Vortag eine Versandbestätigung. Wenn du über 24 Stunden Reaktionszeit hast, dann kann das mit den 5 Minuten hinhauen und es freuen sich alle, die ohne Termin warten, dass es nun schneller geht. Dein Freund ist aber vielleicht nicht so langsam wie du.

Kommt der Wagen ggf. aus Grünheide (VIN XP7…)?
Wenn ja, kann es sein dass er noch nicht produziert wurde.
VIN gibt es frühestens am Produktionstag.
russ Hennes

Nein ist eine China Quick Order (MSM, gekauft am 29.08. und 5min danach die VIN)…die eigentliche Y Bestellung (Kasse) aus Mai hätte noch 2 Monate Vorlauf/Wartezeit gehabt.

Vielleicht ist das „die Strafe“ (schnelle VIN und jetzt beginnt beim Drucken der Papiere die Wartezeit für mich). :wink:

Naja, ich warte jetzt einfach mal und wenn Tesla sich Ende Sept beschwert, warum ich das Auto nicht abhole, dann werde ich nochmals nach den Papieren fragen. Notfalls VIN Entzug und der der den Wagen dann bekommt, erhält ggf auch taggleich eine Versandbestätigung :joy:

Ich habe mein MSM am selben Tag zugewiesen bekommen, letzte Woche Freitag war alles bezahlt. Bei mir wurden die Unterlagen auch nicht gleich versendet, allerdings habe ich sie gestern erhalten. Ich denke deine werden auch die Tage eintreffen. Das ist auch nicht ungewöhnlich, dass kann auch mal ne Woche dauern, bis die Papiere nach Zahlung verschickt werden. Deine Papiere kommen bestimmt auch noch in den nächsten Tagen. Drücke dir die Daumen, dass es jetzt schnell geht.

Danke. Wie gesagt, hörte, dass der DAD 3-5 Tage braucht.

Mich wundert nur, dass die Tesla SAs sich täglich neu wundern, warum (seit 1 Woche nach vollständiger Verbuchung) kein Auftrag vom System an den DAD generiert wird.

1 „Gefällt mir“

Ich glaube, dass ich in der selben Situation bin.
Ebenfalls ein Switch auf ein MSM und kurze Zeit später die VIN.
Geld überwiesen und jetzt warte ich auf die Papiere…zwar erst seit zwei Tagen, aber ich dachte mir schon, dass es bestimmt noch Probleme geben wird.

Dunkis Aussage beruhigt mich aber ein bisschen

2 „Gefällt mir“

Echt? Das geht noch in Zeiten des Geldwäschegesetzes?
Ich dachte alles über 10k nimmt kaum noch jemand in Cash an, weil es gemeldet und überprüft wird (und das dauert oftmals)?!

Soll keine Kritik sein, nur verstehe ich das nicht.
Wer nimmt bei Tesla solch eine Summe in Empfang?

Ansonsten drücke ich dir natürlich die Daumen, das es doch noch zu deiner Zufriedenheit abläuft und alles in Schwingung kommt! :+1:t2: