Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Kein Empfang im Ausland

Hallo zusammen
Wir sind heute auf unseren Roadtrip gestartet. Als wir die Grenze von der Schweiz nach Deutschland übertreten haben war Ende Feuer mit der Premium konnektivität. Auch nach einem Reset und mehreren Stunden Fahrt hat mein Model 3 SR+ immer noch keinen Empfang. Hat jemand eine Idee?
Würde mich doch recht stören wenn ich die premium Konnektivität im Ausland nicht benutzen kann und vergebens bezahle…
Danke für Eure Tipps!
Lg aus Nürnberg

Das sollte funktionieren! Vielleicht muß ausnahmsweise der Wagen erst in den Schlafmodus fallen, bis der Zugriff wieder funktioniert. Berichte bitte, wenn es wieder funktioniert und woran es gelegen hat.

1 „Gefällt mir“

vielleicht ist die schweizer internet verbindung im schweizer tesla nicht auf roaming aus in einem EU land. so wie es uns, zwar nicht in der schweiz, aber eben in serbien und da in der nicht EU gegend geht. 0 empfang leider.

1 „Gefällt mir“

Nee…
wir sind mit Schweizer Model S quer durch DE, DK, SWE und NO gefahren und überall war netz

3 „Gefällt mir“

Stimmt. In Grenznähe ist es zwar extrem mühsam aber wenn man mal so 50 km von der CH oder F weg ist geht es eigentlich. Da hat dein Model 3 eher einen Defekt oder es wurde einfach vergessen im Werk was zu aktivieren.

2 „Gefällt mir“

Danke für Eure Antworten. Werde mal schauen ob es geht nachdem er geschlafen hat. Sonst ruf ich dann mal beim Servicecenter an…

hatte ich, als ich vor ein paar Wochen rüber nach Österreich gefahren bin, tatsächlich auch. Allerdings nur für ca. 15 Minuten, dann kam das Netz wieder.

Es sollte EIGENTLICH funktionieren. Im Zweifelsfall versuch es mal mit einem Hard-Reset (also im Parkmodus die Bremse treten und beide Scrollräder gedrückt halten).

ODER aber ihr ward wirklich im kompletten Funkloch (kann ich mir außerhalb von Deutschland schwerlich vorstellen, aber möglich ists ja…)

1 „Gefällt mir“

Gibts nicht beim Model 3

1 „Gefällt mir“

1 „Gefällt mir“

Beim meinem trip in die Schweiz I’m Frühjahr hat alles funktioniert. Hatte aber auch kurz nach der Grenze aus der Schweiz kommend sogar ein Funkloch das er keine Karten angezeigt hat. Navigiert hat er komischer Weise trotzdem =)

1 „Gefällt mir“

Ja lies doch bitte richtig. Fürs Model 3 reichen die Knöpfe, das Treten der Bremse ist nicht notwendig und hat gar keinen Einfluss auf die Aktion. Hättest du es nicht selbst rausgesucht, so wärs nur halb so lustig.

das ist finde ich standard wenn ich über die EU grenzen in andere länder reinkomme. es dauert und dauert und dann gehts. solange mit restkarten oder nur mit linie navigieren. besser vor der grenze die navi für die nächsten 20 minuten planen.

1 „Gefällt mir“

Kleines update: habe heute mit dem ServiceCenter telefoniert. Die wussten auch nicht recht wo das problem ist. Sie haben mir gesagt das sie für mich ein update schicken…
5 min nach dem tel. Habe ich auch eine update meldung erhalten.
Nach installation habe ich aber gesehen das ich immer noch die gleiche version 2021.4.18.2 habe wie davor. Auch an der Internet Verbindung hat sich noch nichts geändert…
Ich werde das Servicecenter Morgen auf der Weiterfahrt nach Prag noch mal beüben…

Gibt es gar keinen Mobilempfang mehr ?
Oder zeigt das Mobilfunkicon oben was an ?

So oder so kann man einen Hotspot vom Mobiltelefon nutzen (Wlan). Damit geht Navi und Spotify wieder.

Wenn der Mobilempfang ganz weg ist, das hatte ich auch. Seit Abholung, trat es 5x auf. Das SeC hat es 4x resettet, habe einen Servicetermin in der Äpp gemacht. 1x hat es sich von allein nach 3 Tagen geheilt.
Es war aber ein defektes Modem, die Hardware wurde getauscht.

Der Fehler trat vorwiegend bei Fahrten D-NL-BE-FR auf, also beim überfahren der Grenze und Neueinwahl in ein anderes Netz.

1 „Gefällt mir“

Mit wlan gehts noch. Ist aber nicht das ziel der Übung…
Das Auto steht jetzt im SEC Nürnberg. Mal schauen ob sie was machen können auf die schnelle.

Hi,

ich habe der gleiche Problem. Schweiz, Österreich, Tschechien - kein Problem.

Deutschland kein Netz.

Gestern und heute.

1 „Gefällt mir“

Bist Du auch aus der Schweiz?

Das gehört so und ist bei uns Einheimischen auch nicht anders :wink:

1 „Gefällt mir“

Ganz genau. Aus der Schweiz.

Model 3 LR AWD 2019 ohne Premiumconnectivität.

Normalerweise es braucht 3-15 Minuten, aber gestern war das irgendwie viel mehr, dann habe ich mehrmals Auto und MCU gestartet, aber ohne Erfolg.

In Tschechien ging das dann wieder ganz gut und jetzt bin ich wieder in Deutschland ohne Netz.

Zum Glück lädt das Auto keine Daten hoch. Vor ein paar Monaten waren das locker 1-5 GB pro Tag.

1 „Gefällt mir“

Hab eben die Info erhalten das noch ein weiteres model3 aus der Schweiz reingekommen ist mit dem selben Problem.
Scheint also nicht ein Hardware defekt zu sein…