Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

kaum schlaf, nur träume vom "fliegen"...

hallo alt- und jung-teslafans,

gestern habe ich meinen traum erfüllt und den s60 bestellt! wow.
nach 2 1/2 jahren ZOE fahren (insgesamt über 47.000 km bei gedränge der 4 familienmitglieder wer denn nun darf! klar immer der, der am weitesten fährt - äh „fliegt“, dann kommt der nächste dran usw.) dachte ich, dass ich nun entweder nen aufkleber mit „wenn ich gross bin, bin ich ein tesla“ oder „nicht hupen, fahrer träumt von einem tesla“ aufkeben muss oder einfach einen rauslassen…
ok, dass dass so ein aufkleber in dem fortgeschrittenen alter etwas blöd daher kam, blieb nur eins:
nach über 1 jahr intensivst überlegen, sich argumente zurecht legen, wie mann sooo viel €uros für nur ein auto ausgeben will, „rechnet“ sich das, kannst du dir das leisten, wie rechtfertigst du das deiner frau und den kids (die ggf. bessere oder einfach andere möglichkeiten hätten das geld anzulegen), oder willst du nun etwa den ungleichen „wettkampf“ mit den benziner-nachbarn nun aufnehmen oder eben deinen weg () konsequent weiter gehen… ja, ich hab dann einfach mit ein paar klicks das kaum zinsen tragende konto um einen nicht kleinen betrag erleichert und so wie ich denke sinnvoll angelegt.
(
) „mit deinem weg“ meine ich: ich plane seit über 25 jahre energieeffiziente gebäude, zuerst passivhäuser (inszwischen so rund 60) und dann zuletzt seit 2-3 jahren nur noch plusenergiehäuser (derzeit wohl um die 20-25) die (zu viel) energie „ernten“ und somit nach nem e-mobil förmlich schreien.
somit war es klar, dass der kreis von der sonne, dem intelligent geplanten gebäude und der technik, über das restliche energiekonzept bis zum eigenen verbrauch sich sinnvoll schliesst und sinn macht im globalen wie lokalen handeln.

ja, und da nun die „guten“ und erschwinglichen angebote mit dem modell s und der basisversion mit 60 kw, dem 4.000 € zuschuss und dem immer noch kostenlosen nuckeln an den sc´s auf dem tisch lagen bzw. im monitor ersichtlich waren, konnte ich nicht anders: orden, 2.000 € anzahlen und warten bis die bestätigung kommt.
ja, es soll noch im märz 2017 reichen, aber ich fürchte das wird eine harte baldriangeschwängerte zeit bis dahin, ich sollte mich in den winterschlaf verabschieben!

und danach?
nach den teils schlaflosen nächten zuvor, vielen emails an den teslaberater mit fragen und fragen, einigen leuten hier im forum die ich löcherte (danke an alle und soory für die evtl. blöden fragen!) … habe ich heute nacht glaube alle meine bekannte (und die, die es noch werden könnten) in ganz europs mit dem tesla besucht! habe mir alle möglichkeiten überlegt wo du nun wie hinfährst (nee, „fliegst“) und lädst mit dem edlen teil… zum fliegen (info: da ich gleitschirmflieger bin, ist das "fliegen seit über 25 jahren mein hobby) und ich habe heute nacht wohl auch fast alle gleitschirmlocations in den alpen damit angefahren…) und heut morgen war ich echt platt, konnt fast nicht ins büro fahren (mit nem benziner…)

ja, nun geht das endlose warten los und man überlegt welche versicherung, welche nummertafel sucht man sich denn da aus… fn - em 60 (oder später 75), fn - ? - da würde es mir im ötzieland einfacher fallen: fn - tesla 1 oder so…

ok, ich hab euch mit meinen schilderungen hoffentlich nicht genervt, euch ging´s (oder geht´s bald) sicher auch so!
ich freu mich den einen oder anderen - natürlch auch „die“ - dann mal beim nuckeln an den säulen zu treffen…

ich wünsch dann mal „allzeit viel saft im kabel“ und freie sc´s überall!
gruss martin

Herzliche willkommen und herzlichen Glückwunsch zur Bestellung,

aktuell warte ich auch (bis Februar - Anfang März) auf einen 60er für Bayern.

Ich komme von einer BC und dies ist mein erstes Auto :slight_smile:
Bis bald und eine sichere aber auch spaßige Fahrt.

Hallo,

Auch von mir ein Herzliches Willkommen, und Glückwunsch zu deiner wohlüberlegten Entscheidung.

Gruß

Kurt

Glückwunsch und eine kurzweilige Wartezeit auch von mir in die Nachbarstadt! Ich hoffe, man sieht sich mal.

Übrigens, ich glaube, deine ‚Shift‘-Taste funktioniert nicht! :smiley:

Herzlichen Glückwunsch ich kann das gut nachempfinden es :smiley: geht mir auch so!

Doch Doch die funktioniert tadellos, da wo es wichtig ist :smiley: :smiley:

z. B. bei „ZOE“ [emoji6]

Glückwunsch von einem „Leidensgenossen“ - sehr ähniche Gedanken und am Schluss die gleiche Entscheidung: Model S 60, Auslieferung Februar - Anfang März (ist bereits fertig und befindet sich auf dem Transportweg) :smiley:

ja, auch welcome im „wahnsinnsclub“… ich werd sicherlich auch bald mal die niederösterreichische gegend abfliegen… auf der strasse und in den bergen!
nach 5 tagen wien ist in der ecke sicher noch neues zu erkunden.
bis bald mal irgendwo im verrückten tesla-land…
(füge dich mal als freund bei)

mannomann, da haste nun schlaflose nächte in vorfreude, fährst virtuell alle bekannten und ganz europa ab und auf mytesla tut sich nix…
die ersten ausflüge sind schon gebucht, aber der „flieger“ dazu ist noch nicht zusammengeschraubt!
auch im büro kannste nicht verkneifen mal auf der seite nach zu sehen, der virus hat mächtig zugeschlagen!
wie soll ich das bis märz (anfang oder ende?) denn aushalten?
wer hat nen rat? wer ein gegenmittel?

  • winterschlaf?

Falls Du einen Tipp bekommst, sag in mir auch! Bei mir steht jetzt auch schon eine gefühlte Ewigkeit, dass mein Tesla auf dem Transportweg ist :confused:

Du kannst bis dahin Teslas mieten.

Hallo Tesla-Architekt!
Erstaunlichviele Parallelen zwischen uns. Ich habe genau einen Tag vorher (6.Dez) einen S60 bestellt. Auch ich träume sehr lange davon… Und auch ich fliege… Allerdings Motorsegler und UL.
Ich bin mal gespannt sein Baby zuerst bekommt… :slight_smile:

ok, ich werd berichten… und mal in deine richtung hochdüsen (hab in herrenberg und neustetten baustellen) , dann können wir mal gemeinsam was für die lüfte ausmachen.
meld dich einfach…
gruss martin

Sehr gerne! Bei mir in der Nähe gibt es ja auch einen Supercharger… :slight_smile:

So, meiner ist jetzt in der Fertigung! Auslieferung etwas früher! Ende Februar/Anfang März! Juhu!

juhu, guck ich heut morgen verschlafen rein und lese:
Ihr Tesla befindet sich gegenwärtig in der Fertigung.
und
Voraussichtlicher Auslieferungszeitraum: Ende Februar - März
yoahhhhh… ich krieg feuchte hände.

das edle teil ist fertig, er geht somit vorwärts… bzw. quer durch die usa!
meldung heute morgen:
„Your Tesla has been built and is in transit from our Fremont factory to the port within the United States.“
liefertermin immer noch ende februar/anfang märz.

:sunglasses: spannend ist das, erinner mich noch gut wie das bei mir war. Das Tesla Erlebnis ist schon ein besonderes. Und das Beste, auch nach 160tsd km lässt es nicht nach :sunglasses:

Meiner ist immer noch in Fertigung… :frowning: