Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Kaltwetter Paket - ja oder nein?

Ich denke es hängt davon ab ob man sich hauptsächlich in einer Region mit echtem Winter oder einer Region wo es nicht so kalt wird bewegt.

Weil wir in Südbayern wohnen, der Tesla draußen steht, und ich unter Woche täglich mehr wie 100 km fahre, war das Winterpaket von vorne herein gesetzt. Wobei ich die Sitzheizung hinten und auch die Lenkradheizung nicht so wichtig finde. Sie dienen dem Komfort und darauf kann ich notfalls verzichten.

Scheibenheizung ist mir wegen der Verkehrssicherheit sehr wichtig. Mir ist es mit anderen Autos schon oft passiert dass sich ein dicker Eisklumpen am Scheibenwischer gebildet hat. Das macht sich nicht so gut wenn man auf verschneiter Autobahn unterwegs ist und ein LKW einem Schneematsch auf die Scheibe spritzt. Man kann dann auch nicht gleich irgendwo anhalten.

Die Düsenheizung halte ich auch nicht ganz so wichtig. Ich fülle immer Konzentrat ein und nur wenig Wasser dazu. Danach werden die Düsen erst Mal mit der neuen Füllung gespült. Ich hatte da noch nie Probleme. Manche Autos heizen aber auch das Scheibenwischwasser mit.

Der Mieter am WE hatte auch das Kaltwetterpaket und ich muss sagen, Lenkradheizung ist toll, vor allem wenn man nicht vorheizen kann.
Und ganz ehrlich, bei dem Preis, den der Wagen kostet, kommt es auf die 1100€ auch nicht mehr an.
Wenn’s daran scheitert, läuft was anderes deutlich schief…:wink:

Dann ist etwas nicht O.K., oder das FL besser. 20 Sekunden und die Griffstellen sind schön warm, nach 60 das ganze Lenkrad.

Ja das Lenkrad wird wirklich schnell warm!

Ich kann egn und Atlan nur zustimmen. Es ist sehr lästig wenn an kalten Tagen auf der AB die Scheiben nicht richtig frei werden, weil sich die Wischer verklumpen. Mit der Scheibenheizung vorne ist das Problem super gelöst. Und ja , bei meinem Vorfacelift geht die Lenkradheizung auch sehr schnell, und es nützt auch kein Vorheizen des Innenraums wenn es kalt ist, es bleibt dann kalt.

Es ist das günstigste Paket überhaupt bei Tesla, macht das Fahrzeug im Winter aber noch angenehmer, warum also nicht nehmen?

Besser haben als brauchen :smiley:

Vom Preis-Leistungs-Verh. eines der sinnvollsten Pakete: Komfort- und Sicherheits-Gewinn für (in Tesla-Dimensionen) rel. kleines Geld :wink:

Bei meinem 2014er 85D dauert das bloss 1 min.

Ich glaube er meint, dass es sehr lange dauert, wenn man keine Lenkradheizung hat.

Mit AP2 brauchst keine Lenkradheizung mehr :wink:
Ich habe das Paket nicht, vermisse aber eine Lenkradheizung…
Mache aber noch alles selber :wink:

Gruss

Mario

Ich plädiere für einen beheizten Muff für das AP2.0 Kaltwetterpaket :laughing:

Meine Kinder würden mich jetzt komisch anschauen und fragen, warum sie denn Zukunft keine Sitzheizung mehr hinten bei sich hätten - „…haben wir doch jetzt auch!“ :smiley: Und so eine Lenkradheizung ist doch auch ein netter, wenn auch kleiner Luxus…

Grüße aus Berlin

Persönlich hätte ich es auch genommen. Für die Kinder hinten.

Aber dann wäre die Vorsteuerrefundierung von 6.666,67 in Ö nicht mehr möglich gewesen. :wink:

Kaltwetter-Paket : eindeutig ja aus bisheriger Erfahrung ! - das beheizbare Lenkrad ist mein Liebling.

+1

Bin jeden Morgen und jeden Abend froh drum!

Ich habe ein beheizbares Lenkrad geordert. Pflicht.
Und als Sonderausstattung nen Tesla drumherum.

Nicht mehr ohne.
Und ich hoffe das es das im Model III auch gibt. Push the first Button :smiley:

Ich umgreife das Lenkrad meistens nicht mit der kompletten Hand, so dass ich die Lenkradheizung noch nie vermisste.
Ich würde das Kaltwetterpaket beim nächsten Mal höchstens wegen der Sitzheizung hinten in Betracht ziehen. Oder auf Stoffsitze umschwenken, dann ist die Sitzheizung insgesamt auch eher unwichtig. Aber das Leder ist im Winter schon echt kalt.

Es ist aber aus gutem Grund wie auch das Soundpaket nur eine Option, es ist nicht wirklich unverzichtbar :wink:

Es ist wahrscheinlich umgekehrt: Weil du keine Lenkradheizung hast umfasst du es nicht komplett, da es kalt ist. Hättest du eine, würdest du es liebend gern umfassen!

also wenn ich meine Konfiguration gemacht hätte, dann ohne Kaltwetterpaket.
a b e r: ich habe dann ein Neufahrzeug erhalten, welches ausser Kindersitzen komplett ausgestattet war und somit auch das Kaltwetterpaket.
Ich bin kein typischer „Warmduscher“ und nach kurzer Fahrzeit bläst die warme Luft auch auf das Lenkrad … und das Leder ist nach kurzer Sitzzeit auch körperwarm …

Als ich dann mal probehalber die Lenkrad- sowie die Sitzheizung kurzzeitig eingeschaltet habe war das natürlich schon eine Stufe entspannter …
und lässt sich wie erwähnt bei „Betriebstemperatur“ wieder abschalten - also ich mag es …

Stefan

Das ist eine merkwürdige Aussage. Auf die 1.100 EUR für ne andere Farbe darfs dann ja auch nicht drauf an kommen. Die AHK für 750 sowieso nicht. Das Soundsystem für 2.200 muss dann natürlich auch an Board. Und da der vollausgestattete Model X nun eh schon 140.000 EUR kostet darfs an den 30.000 für den P100 auch nicht scheitern. Weil wenn 130.000 da sind werden ja wohl auch 160 da sein, falls nicht läuft ja immerhin „deutlich was schief“.