Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Kaltwetter Paket - ja oder nein?

Hallo zusammen,

Ich stehe kurz vor der Bestellung und wollte eigentlich auch das Kaltwetterpaket, insbesondere wegen der beheizten Waschdüsen. Was hilft es wenn vorgewärmt wird und die Düsen trotzdem vereist sind (passiert wenns kalt ist schon mal auch bei ausreichend Frostschutz, zB. Nach einem schönen Skitag bei -15Grad ). Mein freundlicher Sales Berater meinte aber, dass man sich das sparen kann.
Hat hier jemand Erfahrungen?

VG Axel

Ich habe kein Kaltwetterpaket und habe es auch noch nie vermisst. Ich war auch schon zweimal mit dem Model S im Skiurlaub, allerdings war leider beide Male das Wetter sehr mild, nur gerade knapp unter Null.

Die Düsen sind mir egal aber ein beheiztes Lenkrad wäre es mir wert.

Mein freundlicher Sales Berater meinte aber, dass man sich das sparen kann.
Er hat recht…
Es gibt Frostschutz für die Scheibe und das Auto kannst Du jederzeit vorheizen. Mache ich aber nie, aber vor kurzem habe ich die Zeit gestoppt:

Draußen -5°
Im Auto +5°
Heizung mit Handy aktiviert.
Nach 2 Minuten im Auto 2,7° und nach insgesamt 5 Minuten 19,7°

Dazu gibt es ja noch vorne eine Sitzheizung als Standard.

LGH

Also nochmal, hat jemand Probleme mit eingefrorenen Düsen? Mein allerallererstes Auto war das einzige ohne beheizbare Düsen und die sind auch mit Frostschutz vereist, die dünnen Leitungen frieren durch - und da werkelte noch ein Ölbrenner drunter und trotzdem taute es erst in der Garage auf…

Lenkradheizung, etwas, das ich nicht mehr missen möchte :ugeek:

Aber ja, um Geld zu sparen kann man sich dieses Paket durchaus sparen. Im X haben wir es auch nicht.

Habe kein Winterpaket und die Düsen sind mir noch nie zu gefroren :slight_smile:

Ich hatte letzte (oder war es schon vorletzte) Woche tatsächlich eingefrorene Waschdüsen.
Kaltwetterpaket -> Frontscheibenheizung an, und nach 5 Minuten waren sie aufgetaut.

Okay, war das einzige Mal bisher, dass ich die Waschdüsenheizung brauchte.
Deutlich häufiger erfreue ich mich an der Lenkradheizung.
Und meine Mitfahrer auf den Rücksitzen erfreuen sich im Winter über die Sitzheizung.

Ich habe alles drin außer Kaltwetter und Kindersitze. Das Erstere habe ich im Gegensatz zum Zweiten nach 100000 km noch nie vermisst.

Ich habe sie nicht und könnte mich in den Arsch beissen für diesen Fehler!
Das Lenkrad wird auch nach längerem Vorheizen nicht warm und ich habe kalte Hände beim (und nach dem) Fahren.

In Kalifornien vielleicht. Ich dachte das auch und aus heutiger Sicht hätte ich besser eine Niere dafür verkauft. :laughing:
Die Lenkradheizung alleine ist das Geld schon Wert, den Rest gibts gratis dazu.

So unterschiedlich können die Anforderungen sein:
Die zwei zusätzlichen Kindersitze (die ich nicht habe) habe ich noch nie vermisst, aber das Kaltwetterpaket hätte ich schon öfter vermisst, wenn ich es nicht bestellt hätte.
Der zusätzliche Stauraum im Trunk ist echt praktisch.

„Musste“ das Kaltwetterpaket nehmen, um das Auto schneller zu bekommen. Ein paar unverkaufte MS waren auf dem Weg, mein Jetziger hatte eine ähnliche Konfiguration zu dem, was ich mir eigentlich zusammengestellt hatte, also hab ichs so genommen.

Ich hätte mir das Paket sonst nie bestellt und ein beheizbares Lenkrad hielt ich für den allergrößten Quatsch (braucht man als Mann nicht). Jetzt bin ich froh, das ich es habe :smiley:

Ich hab das alte drin ohne Lenkradheizung und bereue es keine Sekunde. Meine Kinder und andere Mitfahrer hinten genießen die Sitzheizung an kälteren Tagen.

So haben wir doch ganz früher auch über Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber, Regensensor, Navi, Standheizung, Sitzheizung, … geurteilt.
Als wir es noch nicht hatten, konnten wir problemlos auch ohne leben und fahren.
Seit wir die Vorzüge kennenlernen durften, wollen wir es nicht mehr missen.

So geht es mir seit dem Tesla mit dem Autopilot.
Jedoch vermisse ich beim Tesla das adaptive Fahrwerk, den dynamischen Fernlichtassistenten, sowie die hervorragende Verkehrszeichenerkennung, welche ich in meinem 2010er VW Touran hatte.

LenkradHeizung ist nett, stimmt. Alles andere ist verzichtbar. Ich hatte früher keines ohne Vermissen, heute in seltenen Fällen mit vergessenem Vorheizen ist die Lenkradheizung im Einsatz.

Ich würde gerne verzichten auf AP und Winterpaket für einen funktionierenden Abstandstempomaten, ein HUD und einen ordentlich programmierten USB Mediaplayer. Jedem Tierchen sein Pläsierchen :laughing:

Früher sagte ich das ist nur was für Memmen.

Heute bin ich gerne eine Memme und freue mich darüber dass ich die Lenkradheizung habe.

Must have !!!

Das „Kaltwetterpaket“ ist das einzige Feature, was ich für meinen 85D damals nicht bestellt habe und bei dem ich das heute bereue. Die Kinder meckern schon manchmal, dass es vorne Sitzheizung gibt, hinten aber nicht… :astonished:

Die Sitzheizung hinten möchten wir nicht mehr missen, wenn man nur zweit unterwegs ist, dann braucht man es eigentlich nicht mehr.

1.) Wer empfindlich ist braucht die Lenkradheizung. Es dauert sehr lange bis das Lenkrad etwas warm wird.

2.) Die MItfahrer (wie oft ? Kinder ?) freuen sich über Sitzheizung hinten, sonst egal.

IMHO: Paket dazunehmen, alleine der WAF hinten ist an kalten Tagen unglaublich, trotz vorheizen… :mrgreen:
Düsenheizung hatte ich jetzt schon bei meinen 3 letzten Kfz, seither auch keine Vereisungsprobleme - kann aber auch daher rühren, das ich den Frostschutz prinzipiell pur einfülle um mir (früher) ein hantieren mit dem Eisschaber und enteisungsspray zu sparen. Wenn das Fahrzeug richtig schön durchgefroren ist und man spontan die Fahrt antreten muss, ist die Lenkradheizung natürlich auch was feines… :smiley:
Meine Hauptmotivation für das Paket war eigentlich die beheizte Scheibenwischerablage, um einem Vereistem und verklumptem Wischerarm vorzubeugen, auch das tut wie es soll.
Von meiner Seite her klares ja zum Paket. :slight_smile:

MfG Rudolf