Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

JP ( Youtuber/Tuner) testet p100d

Finde es erstaunlich, dass er doch recht gut informiert ist. Es kommen wohl noch mehr Videos die nächsten Tage. Bin gespannt was passiert wenn er wieder seiner „normalen“ v8 biturbo verstrahlten Kunden auf eine Probefahrt mit nimmt.

youtu.be/A8U1bBm4ZQg

Mega interessant ist das Video jetzt nicht, aber die Reichweite von ihm ist natürlich enorm. Wenn auch vielleicht nicht in dem KundenKreis, die sich sowas leisten kann.

Er ist auch teslafan.
Hatte breits videos mit dem p85 abgedreht

Das ist ja nicht irgendein Youtuber sondern Jean Pierre Kraemer (aka „JP“) :wink:

Der hat schon einige Videos über das Model S gemacht und seine Begeisterung ist immer wieder mitreißend.
Hier im Forum findet man einige verlinkte Videos von ihm.

Ich mag ihn und find ihn witzig.

Das Video ist nett anzusehen aber hat auch ein paar inhaltliche Fehler … egal! Super Werbung für Tesla!

JP hat doch selber einen P85+ in seiner Fahrzeugsammlung.

Ich glaube er hatte nur mal einen getestet. In der Sammlung ist der nicht geblieben.

Der „Atombombenfilter“. Neu zu haben bei Tesla. Be(un)ruhigend, dass die Amis auch sowas nach Europa liefern (können)…

Ansonsten: JP wie immer! :smiley: Er plappert auch schön alles nach, was ihm Tesla-Mitarbeiter zusammen mit dem Auto auf den Weg gegeben haben… :wink: :mrgreen:

Witzig gemacht und sehr positiv im Ton, schön, dass ein so reichweitenstarker Kanal eine so ansprechende Präsentation macht. :wink: Bin gespannt auf die folgenden Videos.

Ich habe JP mal kennenlernen dürfen und ne halbe Stunde mit ihm SmallTalk gehalten - hatte sogar ein Foto von ihm gemacht, wie er im Twizy sitzt. :slight_smile:

Er ist ohne Kamera genau so, also sehr authentisch und ja, er ist eMobil Fan und macht sich viele Gedanken um das Thema.

Gesendet von iPad mit Tapatalk

Man sieht, dass er zwar das ludicrous+ easter egg aktiviert hat, aber nicht die Batterie hat lange genug aufheizen lassen. Könnte die"schlechte" Zeit von 0-100 erklären.

Launch Mode hat er auch nicht benutzt. Vielleicht ja dann in den anderen Videos.

Der Reichweitenmodus war an!

Ähm,…

  1. Ist die Werksangabe 2,7 s für 0 auf 100 km/h (die genannten 2,5 s sind für 0 auf 60 mph)
  2. Bei dem Video sitzen 2 Leute im Auto + Kameraausrüstung + Sonderausstattung
  3. wird das Fzg. wahrscheinlich Winterreifen haben die max. 0°C warm sind

=> Die 3,1 s auf 100 sind für mich plausibel.

Gruß

Bernhard

Gutes Video! Er ist sicherlich auch jemand der seine Ansichten gut auf seine Fangemeinde übertragen kann.

Sicherlich spielt das auch mit rein, aber wenn die Batterie nicht optimal temperiert ist, dürfte das eine große Auswirkung haben für die 0-100 Zeit, da gerade auf den ersten Metern der größte Strom benötigt wird.

Hat er nicht :wink:

…und „TeeKay“… ääh „Tea Kay“ ist als „Der Postillon“ in der Kommentarspalte unterwegs… :laughing:

Bildschirmfoto 2017-02-10 um 10.40.46.png

Es gibt ein Video, wo sich JP eine S-Klasse Hybrid bestellt bei Mercedes.
Zwischendurch lässt er dann so den Satz fallen: „Er würde den wagen ja auch liebend gerne vollelektrisch nehmen, wenns ihn denn gäbe“.
Uiuiui, da wurde es den benz Verkäufern aber anders.

Was ich so toll finde an JP: Er ist zwar Petrolhead durch und durch und hat Ahnung von Verbrennern wie sonst kaum jemand, aber er ist kein Prinzipienreiter, kein Dogmatiker, der aus verblendeter Ideologie den Verbrennern anhängt, sondern hat (eben weil er soviel Ahnung von Autos und Antriebssystemen hat) gecheckt, das die Zukunft für die Meisten vollelektrisch sein wird. Einfach weils in der Summe der Eigenschaften geiler ist.
Bis es soweit ist, tunt er noch ein paar röhrende Stinker und hat seinen Spaß dabei.

So einen kompetenten, vielschichtigen Blick auf die Sache würde ich mir von mehr Leuten wünschen…

… z.B. von Sir Bloch

Hier sagt er, dass er einen bestellen wird.
youtu.be/RbTLLhpRPxk?t=12m11s

Und das hier ist gleube ich seiner:
youtube.com/watch?v=fjZmskbB0p4

Er hat keinen im Fuhrpark!