Jetzt ein Model Y

Ich bin ja eigentlich schon recht lang hier unterwegs und die letzten 3 Jahre Model 3 gefahren.
Doch jetzt steht ein Y in der Tiefgarage - und entsprechend gibt es nochmal eine Kurzvorstellung:

Ich fahre schon seit weit über 5 Jahren vollelektrisch. Zuerst (2017) einen Hyundai IONIQ (der eine oder andere kennt vielleicht noch meine Videos von damals) und gut 64T km und anderthalb Jahre später kam dann ein Kona.
Da sich die Familie doch sehr vergrößert hat, war der Kona zu klein und musste nach nur etwas mehr als 30T km im September 2019 einem Model 3 weichen.
Nach über 73T km und ziemlich genau 3 Jahren war dann der Umstieg auf das Model Y beschlossene Sache.
Hintergrund war auch hier wieder der Platz und mein eindringlicher Wunsch, doch mal mit einem richtigen Wohnwagen in den Urlaub fahren zu wollen.

Heute war es dann so weit und in Obertraubling konnte ich (praktisch direkt vor der Haustür) unser weißes MY LW AWD abholen.
Ein paar Kleinigkeiten gibt es noch zu erledigen (Servicetermin am 4.10. ist gebucht). Aber allgemein passt es.

Sie hört auf den Namen „Tesmeralda“ und steht neben dem ebenfalls vollelektrischen Motorrad: Zero FX „Quasimoto“.

1 „Gefällt mir“

Fürs rote T fehlt dir @umrath jedoch noch mind. 2 Fotos einmal Außenaufnahme + Foto vom Skizzenblock mit deinem Usernamen drauf.

Och, so wichtig ist mir das nicht.

1 „Gefällt mir“