Jahresdurchschnittsverbrauch bei "extrem sparsamer" Fahrweise

Das soll hier eine Art Gegenstück zum „Extremverbrauchthread“ sein, um zu verdeutlichen,
was sowohl nach oben als auch nach unten mit dem Model 3 möglich ist. :slightly_smiling_face:

Werte sind sowohl aus Model 3 selbst, als auch „TeslaFi“ und „ScanmyTesla“ ermittelt.

Gesamtdurchschnitt Fahrverbrauch über 43550km seit Juni 2019
Display sagt 143 Wh/km = 14,3 kWh pro 100 km
SmT sagt Drive total 6262 kWh bei 43550km = 14,378 kWh pro 100 km

Der Gesamtverbrauch über alles
SmT sagt DC Charge total 5451 kWh, AC total 1645 kWh, Regen total 2350 kWh,
also ohne Regen Gesamtverbrauch 16,3 kWh pro 100 km
und ob sinnvoll oder nicht inklusiv Regen Gesamtverbrauch 21,7 kWh pro 100 km.

Gruß

3 „Gefällt mir“

Hmm du hast mit Reku einen höheren Verbrauch? Ansonsten danke für die Daten :blush:

Ist doch klar, der Verbrauch ist immer exklusive Reku, da dies der während der Fahrt „gewonnenen“ Energie entspricht. Addiert man diese Energie zur verbrauchten Energie, dann ist der Verbrauch höher. Das ist der Verbrauchswert, den der Wagen hätte, wenn er nicht rekuperieren würde. Dem Akku ist es im übrigen egal, ob er an der Wallbox aufgeladen wird, oder durch Rekuperation, d.h. die Lade/Entladezyklen steigen auch mit der Rekuperation.

Extrem niedriger Wert. Vermutlich fährst du selten AB? Ist das SR+? Verbrauch inkl. Regen ist aus meiner Sicht nur für die Akkuzyklen relevant, nicht aber für den Verbrauch. Was bei dir noch fehlt ist der Ladeverlust.

Spannendes Thema

Aber wieso extrem niedrig?

Solche Verbräuche schafft man auch mit dem S
obwohl das M3 um einiges besser sein kann.

Gestern von einer Veranstaltung nach Hause,
sehr guter Freund mit dem Raven 138/159 Wh/km
und ich mit dem Pre FL 147/165 Wh/kw

Du siehst aber schon den Unterschied? Der TE hat diesen Verbrauch über 43tkm und nicht über 100km als Durchschnitt. Mit dem M3 kann man problemlos bei den jetzigen Temperaturen 100Wh/km fahren. Als Durchschnitt über das Jahr hinweg sind 143Wh/km viel beeindruckender als 100Wh/km auf 100km.

Dein Durchschnittsverbrauch von 198Wh/km zeigt, dass du extrem sparsam mit dem S85 unterwegs bist. Mit dem M3 AWD würdest du wahrscheinlich unter 160Wh/km bei selber Fahrweise verbrauchen.

Ja schon gesehen, empfinde jedoch die 143 Wh/km nicht als extrem.

Über die 43k ein sehr guter Verbrauch, ohne Zweifel
bin gespannt was die „Streichelfüsse“ für Werte hinbekommen.

Bis jetzt ist das der niedrigste Jahresdurchschnittswert, den ich hier im Forum gesehen habe.

Klingt im ersten Moment komisch, ist aber so. :slightly_smiling_face:

Definitiv wenig BAB. Bin lieber in der „Pampa“ unterwegs als auf dem „Elefanten-Highway“ und hab terminmässig nichts mehr am Hut. Ist ein LR RWD.

Kann auch mit der ein oder anderen „Sparfahrt“ dienen. Und „nein“, ich behindere niemanden durch Schleichfahrt. Das Gegenteil ist manchmal der Fall. :wink:
Beispiel Fahrverbrauch Juni2020

Gruß und ich warte auf @Heico, der schafft das locker … :slightly_smiling_face:

Bin neidisch. Komme nur auf 159Wh/km mit meinem LR RWD. Aber der RWD ist ein Verbrauchswunder. Werde bald den P3D verkaufen und einen AWD als Zweitwagen bekommen. Dann kann ich endlich mal Äpfel mit Äpfel vergleichen. Der P3D ist mit 185Wh/km ein Stromverschwender, der muss weg.

Hört, hört. Die neue Generation hält Einzug im Forum. Mein siebenjähriges Model S hat ziemlich genau diesen Langzeitschnitt und ich halte mich immernoch freudig daran fest, dass dies gerade mal 2,2 Liter Benzinäquivalent entspricht. :wink:

Wie viel verbraucht ihr mit dem Model 3 denn eigentlich, wenn 5 Erwachsene und 1-2 Kinder gleichzeitig transportiert werden sollen? Sind 2 Model 3 nicht auch Stromverschwender ggü. 1 Model S mit dritter Sitzreihe? :stuck_out_tongue_winking_eye:

Wir brauchen 2 Autos, da wir einerseits auf dem Land leben und andrerseits unterschiedliche Arbeitswege haben. Ausserdem viele Dienstreisen… Wäre gerne bereits auf ein oder beide Fahrzeuge zu verzichten, wenn das irgendwie kompromisslos umsetzbar wäre.

1 „Gefällt mir“

Kann ich bestätigen: 10kWh / 100km bei meinem täglichen Arbeitsweg von 10km. 60% Stadt / 40% Landstraße mit max. 70km/h. Klima/Heizung ist aus. War selbst verwundert über den niedrigen Wert. Aber seit zwei Monaten gibt es da keine Abweichungen.

Im Normalbetrieb, d.h. mit Autobahnanteil und Klima, sieht es natürlich anders aus.

1 „Gefällt mir“

Hier so eine typische Wochenendfahrt, inkl. Rückfahrt und kurzer AB Strecke.

Verbrauch unter 95Wh/km.

Hab da ähnliche Voraussetzungen und Interessen. Keine Termine, wo ich zu spät losfahre. Evtl mal Ersatzteile holen ist nicht ganz so sparend. Flachland so weit das Auge reicht. Dann die üblichen Spartricks die ich vom Lupo 3L mitgebracht habe. Was mich besonders anspornt ist, dass der geringe Verbrauch angezweifelt wird. :smiley:
Hab noch 1,5 Monate bis das 1. Jahr voll ist. Gesamtdurchschnitt liegt jetzt bei 134 Wh/km. Mein Ziel sind 130 Wh/km. Die letzten 10.000 km sind mit 109 Wh/km. Beim Kauf habe ich nicht erwartet, dass ein Model 3 so sparsam gefahren werden kann. Ist auch die erste Maschine in meinem Leben, die mehr kann als ich beim Kauf erwartete. Foto stelle ich später ein.

5 „Gefällt mir“

Man kann mit Regen erkennen welches Potential in einem reinen Hybrid steckt ohne das höhere Gewicht und Umwandlung zu betrachten.

Ich komme mit dem Performance hier im Münchner Umland im Sommer auf 156, das fand ich auch nicht so schlecht. Es geht sicher noch sparsamer, wenn man gar keine Autobahn fährt, also nicht einmal die auf 80 bis 100 km/h beschränkten hier in der Gegend und wenn man immer entspannt beschleunigt, was ich natürlich auch nicht schaffe :wink:

2 „Gefällt mir“

Bei Überlandfahrten bleibe ich mit dem M3LR bei unter 130 Wh/km. Seit Dezember und 12tkm liegt der Schnitt bei 170 Wh/km

1 „Gefällt mir“


4 Fahrten an 2 Tagen. Etwa 75% Autobahn. Immer am Geschwindigkeitslimit +2 km/h (CH 120 km/h)
So 25-30 °C
SoC Start ca. 97% Ende ca. 28% (zurück zum Ausgangspunkt, somit kein Höhenunterschied. Kein Wind)
Beladung meist nur Fahrer
natürlich mit Klima, 135 km eine Seite max. gekühlt da frische Sushi im Fußraum :wink:
Reifendruck 3 bar
M3 LR AWD

1 „Gefällt mir“

Stadt rollen ohne viel Verkehr: 100
Autobahn rollen maximal 125. Durchschnittlich 110: 150
Durchschnittlich 120: 170

LR AWD 18 ohne Caps

Bernhard