Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Internetverbindung Serbien

Hallo!
Bin geradein Serbien unterwegs und habe keine Internetverbindung mehr…
Kann mir jemand helfen?

Neustart probiert?

hab einen reset gemacht

einmal normal, ein zweites mal mit bremse drücken

Dann würde ich bei Tesla anrufen. Normal ist das nicht.

Hab Tesla angerufen, die haben mir gesagt es ist leider so… Die haben bis jetzt keinen Vertrag mit ner Serbischen Telefongesellschaft :pensive:

2 „Gefällt mir“

Danke für die Rückmeldung, ist gut zu wissen :+1:

Wenn du auch in Serbien eine Flat hast kannst du über Hotspot am Handy dein Tesla sonst mit Internet versorgen.

Ja das weis ich, das mach ich gerade über meinen Freund. Meinen Vodafone Vertrag würde das sprengen…
Find ich trotzdem krass, das es nicht geht…

Ja aktuell hat Tesla wohl nur mit EU Ländern einen Vertrag, was somit alles nach Kroatien links liegen lässt. Kannste noch so lange Resets versuchen.

also in monaco letzten spätsommer hatte ich volles LTE wo mein handy schon jammerte ich müsste datenvolumen kaufen weil non EU.

Aussage zu EU ist auch nicht ganz korrekt, Schweiz und Norwegen sind ja auch nicht EU, da geht es ja… ganz zu schweigen von UK :rofl:

Ich finde es halt ein bischen doof, da tesla ja damit wirbt das es überall funktioniert…
mir geht es dabei weniger um netflix oder so, aber die satellitenansicht ist gerade da wo man sich nicht auskennt gut und sinnvoll…
Weiterhin funktioniert damit natürlich auch der Notfallruf nicht….
Das ist schon wieder ein Sicherheitsfeature

1 „Gefällt mir“

Aaaalter… Auch eben bemerkt :disappointed: So ein Sch… bin von Österreich losgefahren, und seit der serbischen Grenze Internet Ende. Navi geht auch nicht, findet keine Adresse, zeigt keine genaue Karte an. Das ist ja ein Armutszeugnis. Mit Müh und Not das Hotel - Hotel Tesla in Belgrad - gefunden. 80€ schon Roaminggebühr fürs Handy. Toll. Dabei habe ich vor dem Kauf sogar extra in Graz gefragt, ob das Ding wohl sicher läuft in Belgrad, wegen Roaming usw. Ja, muss gehen, hiess es. Das erste Mal enttäuscht :disappointed:

ja echt schei… aber die haben eben nix roaming vertrag mit serbien. hat mir zum einen tesla als auch ne serbin, die da bei net telefongesellschaft arbeitet bestätigt

wenn man nur durch will, durch serbien z.b., kann man ja noch im LTE wunderland die route planen. dann hat man zwar in serbien keine karte oder spotify aber kann doch durchnavigieren wie zu zeiten als es nur striche gab :wink: so geht es einem eh öfter mal bei länderwechsel und bis der tesla das neue LTE gefunden hat.
doof ist es nur wenn man in dem land was unternehmen will. offline karten vorher aufs handy laden einzige billig option.
gilt der anti LTE murks eigentlich für alle da unten, also auch montenegro, albanien, kosovo, bosnien und nord-mazedonien ? wahrscheinlich schätze ich.