Innenraum autom kühlen

MYP 2022
Laut App ist das Setting aktiviert und müsste doch das Fahrzeug innen kühlen oder nicht?

Eigentlich schon.
Hat das Auto die Einstellung übernommen? Ggf. mal im Auto nachschauen.

Hattest du denn schon eine Innenraumtemperatur von über 40 Grad damit er auf <40 Grad kühlt?

Auf seinem Screenshot hats sogar 49 Grad im Innenraum…

Sentry aus und ich glaub dann muss doch noch das eine Setting der Alarmanlage deaktiviert werden.

2 „Gefällt mir“

Sentry Mode an? Dann klappts nicht :slight_smile:

2 „Gefällt mir“

Im Screenshot sieht man 49°C

@Steste
Wie viel % Akku hat das Y denn im Moment? Ich glaube bei < 20% ist das deaktiviert

Fahrzeug hat 79% Akku.
sentry ist bei Heimatadresse aus
Einstellung war schon seit Tagen aktiv und im Auto auch aktiv

Hab’s. Kippen Einbruch war aktiv. Daher geht es nicht. Bescheuerte Einstellung.

Also entweder angenehme Temperatur und Einbrechunsversuche ohne Alarm oder schwitzen aber sicher.

1 „Gefällt mir“

Alternativ 5 Minuten vor Abfahrt/Ankunft beim Auto in die App schauen und manuell Kühlung anstossen. So mache ich das immer. Der Effekt ist der gleiche und das Auto kann ein wenig schlafen und muss nicht dauernd die Innenraumtemperatur überwachen bzw. diese regeln, da in dem Moment sowieso niemand drin sitzt.

6 „Gefällt mir“

Biowaffen - Schutzmodus… Made my Day…

1 „Gefällt mir“

Weil? Ist doch nichts neues und den haben alle Y und X. (S vermutlich auch, bei 3 keine Ahnung)

Nicht ganz. Bei der Kühlung 5 Minuten davor, können die Sitze, Lenkrad, … noch sehr warm sein, wenn das Auto in der Sonne gestanden ist.
Beim Überhitzungsschutz sind sie zwar auch etwas wärmer, aber bei weitem nicht so extrem.

1 „Gefällt mir“

Weil , M3 hat es nicht und ich es jetzt zum ersten Mal sah…

1 „Gefällt mir“

Naja, rechtfertigt das einen unnötigen Energieaufwand wenn das Fahrzeug für mehrere Stunden oder den ganzen Tag über nutzlos in der Sonne steht und sich deshalb aufheizt? Meiner Meinung nach nein.

3 „Gefällt mir“

Kommt natürlich immer drauf an bzw. ob 10-15 Minuten kühlen auch reichen würde, damit innen alles angenehm ist bzw. was noch alles im Auto herum liegt oder wie Spontan man losfahren muss.

Nachdem ich zu 90% daheim über die PV lade ist mir der Mehrverbrauch für den Komfort durchaus es Wert :wink:

So Intensiv konnte ich es mit dem Y noch nicht testen.

Zwar etwas offtopic, aber hier hast du einen Bericht von Tesla beim X: Der Tesla HEPA Filter und Bioweapon Defense Mode auf dem Prüfstand | Tesla Österreich

bzw. eine schöne Demo mit roten Rauch in einem Y: Tesla HEPA Filter | Keeping Your Cabin Air Clean - YouTube

Der Überhitzungschutz hält den Innenraum bei 40 Grad, da sind die Sitze und das Lenkrad immer noch gut warm. Das runterkühlen hilft da meiner Erfahrung nach sehr, je nach Hitze langen 5 Minuten aber natürlich nicht.

Ist das ein reines Komfortfeature oder hat es technische Hintergründe?
Gerade den Sentry würd ich doch gerne anlassen.

Länger als 5 Minuten braucht die Klimaanlage aber nicht, um das Fahrzeug von 40+x °C auf 22°C abzukühlen. Mach mal und staune, wie schnell das geht bzw. die Meldung in der App kommt, dass das Fahrzeug nun die gewünschte Termperatur innen hat.

1 „Gefällt mir“

Das weiß ich, ich nutze das ständig. Aber wenn das Auto 50 Grad hat, dauert es zwar nur 5 Minuten um die Lufttemperatur auf 21 Grad zu bringen, dann sind Sitze und Lenkrad allerdings immer noch warm. Die auch abzukühlen dauert ein paar Minuten länger.

Davon spreche ich doch nicht. Ich rede von der Innenraumtemperatur. Klar sind dann Sitze und Flächen noch deutlich wärmer. Aber im Prinzip geht es doch darum, dass der menschliche Körper sich in ein runtergekühltes Fahrzeug setzt und nicht in eine Sauna.

Wie haben wir das nur die letzten Jahrzehnte gemacht bzw. ausgehalten. Vor allem zu Zeiten, als es noch keine Klimaautomatik bzw. Kühlagregate gab und aus den Luftdüsen nur warme/heiße Luft umgewälzt wurde?

Hm, Innenraum Überhitzungsschutz ohne A/C hat bei uns letzten Sommer in Italien gut funktioniert, auch mit Sentry mode.
Waren damals aber noch auf der Auslieferungsfirmware, seither hat sich ja durchaus etwas getan…

Aber ich spreche davon, so wie auch schon andere hier. Und Du hast auf meinen Beitrag geantwortet…

Du musst es ja nicht nutzen. Jemand anderen reicht es vielleicht sogar schon aus, einfach die Fenster kurz vor der Abfahrt einen Spalt zu öffnen. Mir aber nicht, ich habe sogar weiße Sitze, u.a. weil die sich gefühlt weniger aufheizen.