Infos, kurze Fragen, kurze Antworten zum Model 3 (Teil 3)

Werden die Verbrauchwerte/ Trips auch benutzerspezifisch angezeigt oder gibt es das nur als Einheit fürs gesamte Auto und jeden Fahrer?

…nur als Einheit aufs Auto

1 „Gefällt mir“

Das nehmen was der Wahrheit entspricht.
„Wird in den nächsten 2 Monaten verkauft“ - beide Wagen sind für den Übergangsbereich im Erst-KfZ-Tarif versichert und der „Alte“ wird automatisch mit der Abmeldung rausgenommen

„Wurde bzw wird außer Betrieb gesetzt“ - der Alte ist dann nicht mehr versichert

1 „Gefällt mir“

Klärt mich mal auf… anhand welcher Anhaltspunkte kann ich denn abschätzen auf welchem Schiff mein M3 gerade unterwegs ist. Voraussichtliches Lieferdatum ist der 15.03-27.03.
Bin aufgrund der geschätzten Zeit von der Glovis Chorus ausgegangen. Oder gibts da andere Anhaltspunkte anhand deren man das vermuten/wissen kann?

Naja „…wird ausser Betrieb gesetzt“ entspricht ja auch der Wahrheit wenn Tesla ihn nach Übergabe die nächste oder übernächste Woche abmeldet.

Aber passt schon, hab „Wird in den nächsten 2 Monaten verkauft“ gewählt. :slightly_smiling_face:

Frag mal hier

Guten Morgen. Ist es normal, dass der Kartenaufbau beim M3 Q4 2021 des Navi´s (bei starkem Rein- oder Rauszoomen) bis zu 10 sec. dauert ? Stelle ich auf Satellitendarstellung, dauert der Aufbau nur ca. 3 sec. Müsste es nicht eigentlich anders herum sein, weil er doch für die Satellitendarstellung mehr Daten Downloaden muss, oder ? (Gute LTE Verbindung vorhanden).

Hallo hallo,
kurze Frage:

Ich habe mir im vergangenen Sommer ordentlich am Bordstein einen Hinterreifen „gestoßen“. Felge ist verkratzt aber ok, nur Reifen hat auch was abgekriegt. Habe leider kein Foto gemacht und Reifen sind jetzt in der Werkstatt eingelagert. Ich hatte aber mit Hiltscher (Bodyshop aus Bergisch Gladbach) gesprochen und er meinte schon: Besser die beiden hinteren Reifen neu, da ein bisschen Gummi abgeplatzt ist. Da liegt viel Last auf den Reifen …

Mein Gedanke war jetzt: Ich fahre das Sommer-/Winterreifen Konzept - habe also aktuell Winterreifen drauf und lasse mir demnächst neue Felgen mit den „alten“ Sommerreifen neu beziehen - Auf den Aero-Felgen habe ich jetzt die Winterreifen.
Es verkaufen ja viele Leute ihre Sommerreifen (um Allwetter zu fahren). Ich brauche ja aber nur 2 Reifen: Haltet ihr es für denkbar 4 jung gebrauchte Sommerreifen zu kaufen und dann 2 davon privat zu lagern und dann bei Bedarf wieder rauszuholen - oder sollte ich lieber direkt nur 2 Reifen kaufen. Wenn die lange in meiner Garage liegen sind die gelagerten irgendwann eh nicht mehr zu gebrauchen?
Habe da leider nicht so viel Erfahrung.

Hallo zusammen, habe eine Frage zu den Radmuttern beim M3P. Mein Reifenhändler sagte, Tesla benutzt eigene Radmuttern und man braucht Spezialwerkzeug um die Reifen zu wechseln, das er nicht hat. Ich habe das zum ersten Mal gehört. Ist das denn richtig? Ich habe das Fahrzeug noch nicht und kann es nicht prüfen.

Das stimmt nicht. Sollte eine normale 21er Nuss sein. Nur das Anziehdrehmoment ist mit 175 Nm recht hoch.

1 „Gefällt mir“

Okay, danke dir! Vielleicht war das früher mal so, er sagte das wären „amerikanische Radmuttern“

So wie die von Ford :smiley:.
Hab meine übrigens in einer Toyota Werkstatt wehcseln lassen ohne Probleme. Einzig wegen des hohen Anzugsdrehmoment war er überrascht.

Wahrscheinlich nicht sechseckig, sondern mit Muster - Stars and Stripes … :shushing_face:

Sind es doch auch oder kommt Dein Auto aus China? :grimacing:

Ich habe vorhin an einer Ladesäule geladen. Dort war ein Schild mit Parkscheibe und 2h Text daneben. Habe das gar nicht realisiert und nun ein Zettel vom Ordnungsamt. Parken ohne Parkscheibe.
Ich hab laut meiner App 2 Stunden geladen. Gibts da eine Möglichkeit sich herauszureden?

Nö, da gibt es keine Ausrede.
Ohne Parkscheibe ist ohne Parkscheibe und kannst nichts machen außer zahlen.

1 „Gefällt mir“

Das sehe ich auch so. Für die Zukunft hilft evtl. ein kleines Tool an der Scheibe:

6 „Gefällt mir“

Moin,
habe nen „alten“ ADAC-Bericht gefunden, der mich etwas irritiert.
Stimmt das für M3 SR?

So sind etwa Online-Radio und -Streamingdienste nicht verfügbar, genauso wenig wie eine Echtzeit-Verkehrsflussanzeige oder Satellitenkarten für das Navigationssystem. Diese und noch ein paar Dinge wie hintere Sitzheizungen sind den Allradlern vorbehalten.

Gruß

Nein das stimmt nicht.

Sitzheizungen konnten auch beim SR immer für 300€ in der App dazugebucht werden. Seit irgendwann 2021 sind sie aber auch kostenlos beim SR schon aktiviert.

Der Rest ist Teil der Premium Connectivity, die kostet 10€ im Monat. Oder man verwendet einen privaten Hotspot, darüber kann man dann Online Radio, Spotify und Streamingdienste ohne Premium Connectivity genießen

1 „Gefällt mir“

Das Ding hab ich noch im SeC bei der Übergabe wieder ins Auto geklebt. NIE wieder ohne :slight_smile:
Bei meinem Kurzzeitvergessnis sind nämlich Einkäufe bei Aldi und Co mit Parkraumbewirtschatung immer so unnötig teuer :slight_smile:

2 „Gefällt mir“