Infos, kurze Fragen, kurze Antworten zum Model 3 (Teil 3)

Vor allem, was machst Du dann, wenn Du erfährst, dass jetzt neue Prozessor mit der neuen GUI verfügbar ist, aber für die nächsten Monate ein neuer Motor geplant ist und dann wieder drei Monate später erfährst, dass ein neuer, wesentlich stärkerer Akku geplant ist und dann wieder drei Monate später erfährst, das . . . . . . . . ? ? ?
Mit Deiner Erwartungshaltung wirst Du nie einen Tesla bestellen können.

1 „Gefällt mir“

Dazu bleibt bei Tesla auch immer das Risiko, dass man einfach mal so Vorgängerteile verbaut bekommt. Ich hätte z.B. gerne den neuen Hairpin Motor und die neuen Rücklichter gehabt, die ja bereits seit Q3 geliefert worden sind, habe aber leider beides nicht bekommen, als ich meinen letzte Woche abgeholt hatte. Ist nicht weiter dramatisch aber schon etwas ärgerlich, wenn man wie ich, zum Kaufzeitpunkt immer das neueste haben möchte :crazy_face:

Ja ihr habt eigentlich Recht…
Wie ist das eigentlich, wenn ich beim bestellen auf Finanzieren klicke und später möchte ich es doch noch überweisen (über eigene Bank finanzieren) kann man das noch ändern?

Gibt es auch irgendwo eine Bestellanleitung bzgl. Bafa? Möchte da auf keinen Fall den Antrag zu früh stellen/ verpassen.

Ich würde immer zu einer externen Finanzierung raten, bei der man flexibel in der Rückzahlung ist.
Bafa-Antrag erst nach Zulassung, aktuell „Model 3 2021“ auswählen.

Einfach später den FSD nachbestellen - dann gibt es die neue Hardware sicherlich dazu….

Gibt hier ein ganz gutes Video, nachdem bin ich auch vorgegangen. Ansonsten kannst du dich auch gerne hier einlesen

Hallo, mal eine Frage bezüglich dieser Mud Flaps. Bei Auslieferung liegen ja welche im Frunk, installiert sind aber auch welche und zwar, ich glaube, kleinere. Würdet ihr empfehlen die größeren zu installieren bei diesem Wetter oder spricht da etwas gegen?
Der Schmutz scheint schon extrem hochgeschleudert zu werden, ich bin gerade mal ca 80km Innerorts gefahren bei leicht feuchtem Wetter aber der Wagen steht ganz schön schmutzig aus.

Ich hatte bei der Abholung dieselbe Frage, was mit den größeren ist. Die Mitarbeiter meinten, dass es eher für Bereiche mit viel Schnee, Match etc. sinnvoll ist. Und noch die Anmerkung, dass es optisch nicht so schön ist kam auch :rofl:

1 „Gefällt mir“

Nein, leider auch nicht zuverlässig!

Hilfe… einfach mal mit Blinken probieren…lernt man in der Fahrschule, kommt aber außer Mode

Einfach mal lesen, bevor man schreibt - lernt man schon in der Grundschule.

Wie ich bereits in dem Post unmittelbar vor deinem schrieb:

Bei mir geht’s ebenfalls nicht zuverlässig, weder bei gesetztem Blinker, noch mittels Komfortblinken.

:joy:…schau mal auf wessen Frage ich geantwortet habe.

Kleiner Tipp…deine Frage war es nicht.

Wie war das mit dem Lesen?

Nun zu deinem Problem: ist nicht normal. Bei mir funktioniert das ohne ruckeln beim Spurwechsel. Obwohl ich den Blinker nur antippe…
LG

2 „Gefällt mir“

Ja trotz Blinken geht er beim Spurwechsel nicht aus? Sollte er?

Danke für deine hilfreiche Antwort. Ich habe das Problem bei jedem Spurwechsel, trotz Blinken (angetippt oder eingerastet, macht keinen Unterschied).

Danke, das du diese wichtigen Infos jetzt mit uns teilst.

Mal einen Reset gemacht? (2 Knöpfe am Lenkrad)

Werde ich ausprobieren, danke dir.

2 „Gefällt mir“

Ich schätze es wir die Zeit sein die du ihm lässt. Man kann nicht blinken und fast im gleichen Moment rüberziehen. So halbe Sekunde braucht er dann schon…etwa

1 „Gefällt mir“

Ok sorry, es müsste für dich heißen: „genau (!) lesen“. Hättest du das getan, wäre dir vielleicht aufgefallen, dass auch mein Post Reaktion auf diese Frage war.
Im Übrigen lässt dein Umgang (-ston) hier doch arg zu wünschen übrig.

erledigt :ballot_box_with_check:

Schöne Feiertage!

1 „Gefällt mir“

Ist es normal, dass die Rückfahrkamera im oberen Bereich so abgeschnitten ist? Mir kommt es so vor, als wenn sie einfach zu weit drin wäre. Sieht zumindest aber eingebaut korrekt aus.

Ist normal

1 „Gefällt mir“