Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Info nach 1 Woche X Fahren

Hallo,
Nach gut 1 Woche X fahren (besitzen) möchte ich allen, die Warten oder überlegen einen X zu Bestellen, ein paar Erfahrungen weitergeben .

Ich selbst habe, bevor ich meine bekommen habe, überall über X gelesen, geschaut und gewartet bis er endlich da ist. Im Vorfeld zu spekulieren, was nun wirklich verbaut ist, ob die vielen Mängel (wie hier sehr oft beschrieben) auch bei meinen sein werden.

Nach fast einer Woche (Stadt, Land, Bergstraßen, Autobahn, Schnellstraße) und fast 1000 Km kann ich nur eines sagen - das ist das beste Auto das ich in meinen Leben gefahren bin (und ich bin so gut wie jedes Auto gefahren von 911 - SUV GL). Es deckt alles ab und geht so unglaublich gut (IRRE) das du selbst auf Bergstraßen den Motorradfahrer Angst machst (und das war gestern ein Spass) und auf der Autobahn glaubst, dass du auf Luftkissen schwebst.

Mängel habe ich bis Dato keine gefunden - und ich muss gestehen - ich suche auch keine, aber es sieht alles 1A aus. Innenraum Verarbeitung Top (braucht sich bei einem Vergleich zu BMW usw. nicht verstecken) und aussen auch alles Top.

Das einzig Minus ist die Ablage im Auto - da hast du eine riesige Armauflage und da ist nichts zum Reinlegen, dafür in der Mittelablage (die ist sehr Gross) muss ich mir noch was überlegen…

Also, für die, die noch warten und auf die Ausstattung spekulieren oder sich ärgern, dass man niemand an der Hotline erreicht - es kommt alles zur rechten Zeit - Wartezeit ca. 3 Monate ab Bestellung. Unterlagen zum Anmelden ca. 1-2 Tage vor der Übergabe.

Für die, die überlegen einen zu Bestellen: KAUFEN, KAUFEN, KAUFEN

Trotz allem Unken über Service und Erreichbarkeit derzeit:

Kann Deinen Ausführungen nach mittlerweile 5000 km MX voll und ganz zustimmen!
(Und habe ebenfalls u.A. alle Autos in Deinem Text gehabt. :slight_smile: )

Freut mich, dass ich nicht der Einzige bin, der Tag für Tag mit großer Freude sein Auto fährt.
Ich bin nicht alle diese Autos gefahren, somit war es für mich sowieso eine ganz andere Welt.
Ich hoffe, Eure Freude hält weiter an und Ihr habt nicht so viel Macken mit dem AP und TACC, wie manch Andere hier, die mit Angst anstatt mit Freude fahren müssen.

Kann die Fahrfreude und Qualität sogar für einen alten S Hecktriebler bestätigen. Da freue ich mich schon heute auf ein späteres persönliches Upgrade!

Bei mir sind es 60tKm mit dem X und jeden Tag freue ich mich auf das Fahren mit dem tollen Auto.

Dito!

So nach einer Woche und 2600 gefahrenen Kilometern mal ein Bericht.

P100DL Raven (DUAL MOTOR)

Heute das erste mal (reines Interesse) auf 100% geladen: Reichweite 484km

Verbrauch geht täglich runter. Monentan 24,4kW /100km. Fahrweise normal. Hin und wieder mal gut durchbeschleunigen, Autobahn auch mal über 200, jedoch auch ruhigere Abschnitte. (ca. 2/3 Autobahn)

Laden am Suc: über das normale Kabel bis jetzt max.103kW,
über CCS max. 103kW.
Also keinerlei Unterschiede.

Was sehr interessant ist, ist das Laden am IONITY oder Fastnet.
Dort haben wie spitze recht schnell 146kW gezogen und er hat auch recht lange über 130kW geladen. In unserem Fall haben wir 56kW in 30min.(22%-78%) bekommen.

Mängel sind einige am Fahrzeug, hauptsächlich aber aussen.
Einige Beispiele:
Knarzender Fensterheber,
Spur verstellt (Lenkrad etwa 5-10Grad schief),
5 sichtbare Löcher im Stossfänger. Kennzeichenhalter sollte wegen kurzem Kennzeichen nicht angebracht werden (erfolgreich ignoriert)
22Zöller zerkratzt,
Lackläufer und Einschlüsse,
mehrere zerdrückte oder zerschnittene Dichtungen,
usw…

Innen ist er für einen „AMI“ echt top und mit der deutschen oberklasse zu vergleichen. Bis auf zwei Zierleisten im Kofferaum Mängelfrei.

Sollte jemand noch Fragen haben, einfach schreiben.
Soweit es mir möglich ist werde ich sie beantworten.

… Mängel habe ich auch ein paar, wenn ich ausparke dann knarrt die Lenkung wie bei einer Kutsche … 22 Zoll sind vom montieren zerkratzt und auch bei den Dichtungen habe ich das gleiche, muss das mal nachträglich Tesla mitteilen

Glück“wumms“ zum schönen Auto. Ich fahre den Oldtimer P100DL.
Sind 103 kW nicht etwas wenig?
An mehreren SuC probiert?
Ich hab bei mir 116 oder 118 im Kopf…

Suc Münchberg 75kW. Der bringt komischerweise immer weniger.
Suc Weiden (also in der Nähe da) 103kW.
Suc Nempitz 103kW.
Ionity Himmelkron 146kW (auch recht lange über 140kW)
Fastnet Plech weiß ich nicht mehr genau aber auch über 140kW.

Hi, warum kann ich hier nichts antworten :frowning:

Wenn du nichts antworten könntest, könnten wir deine Antwort aber nicht lesen :unamused:

Solange du nur weniger als 10 Beiträge verfasst hast, müssen die von einem Moderator freigegeben werden.

ne war mein fehler, kam immer ein sql fehler, was mit einem emoji zusammenhing :slight_smile:

Emojis gehen vom Handy aus nicht, das war vor 15 Monaten, als ich hier anfing, auch schon so… (Hint, hint…! :mrgreen: )

Endlich ein gelungener Beitrag welcher die Vorfreude auf das MX ankurbelt.

Ich könnte jetzt noch die Freude nach 165.000 km MX mit anführen. Sie lässt nicht nach :slight_smile:

Und der Sechssitzer mit allem Zubehör macht es nochmal besser…

1 Like

Bin ja auch ein Autogenussfahrer und mein bisheriger Favorit war mein 8Zyl. Ram… aber seit wir den MX haben, gibt es nichts anderes mehr was wir richtig gerne fahren… :blush: ein wirklich tolles Fahrgefühl!

Verarbeitung und Qualität: Nein die ist einfach schlecht… Amiüblich würde ich sagen. Mich stört das wenig, aber bestimmte Autofetischisten werden da nicht glücklich. Wir haben auch am Servicecenter einiges reparieren lassen als wir auf CCS umrüsteten, aber es gibt dennoch ein paar Dinge die vakant sind… mir egal, Hauptsache das Teil fährt problemlos mit viel Spaß… :mrgreen:

Wie lange hats bei euch von Bestellung bis Auslieferung gedauert? Hab letzten Sonntag bestellt.

bis vor 3 Wochen noch einen Cayenne S v8 gefahren, vermisse ihn wahnsinnig, Schönes Porsche Design, innen Luxus Pur, knarrte nicht, machte nie einen Knaxs oder quitsch… vorher einen ML gefahren, oh man wie ich beide Autos vermisse, jetzt fahre ich den MX100D in Schwarz innen Weise Sitze aber Dunkler Himmel, Premium Packete alles dazu was man anhäklen hätte können, auch die Grossen Schwarzen 22 Zoll Reifen dazu, Schönes Fahrgefühl, aber Luxus ist das keines
Schmetterlinge im Bauch sind weg, jetzt kommen die Wehwechens, die Amis haben ja sehr viel zu lernen was Luxus abgeht,
Probleme:
Antriebswellen, Fenster Quitschen, Lackbeschädigung, Lenkrad hat Seitenlage, MCU spinnt, die Beifahrertür geht beim 2.x erst zu, Kofferraum klappe hört man den Demofer rattern beim aufmachen, Innenverkleidung Radmulgen ist weich , Frunk also Vorne ist blos Filz drinnen, Fahrersitz muss angeschraubt werden, und nich sehr viele Dinge die meiner ja zu bemängeln hat
Probleme, Nein , das haben andere Luxus Fahrzeuge auch, man kann sehr viel selber richten
Ich hoffe ich habe noch lange freude an dem Fahrzeug wienich es mit dem Cayenne ider ML hatte
und ja
ML 6 Jahre und der Cayenne 16 Jahre…

Schönes Forum, gute Threats hier

Danke

Ich würde einfach einen Termin machen mit allen Punkten, damit diese behoben werden.

Bin selbst vieles gefahren und bin vom Auto immer noch begeistert, wie beim ersten Tag.

Habe ja den mit der Mittelkonsole, beige und innen dunkles Holz und aussen schwarz, ein TRAUM

Und was ich ja besonders bemerkenswert finde ist der Reifenverschleiss (fahre mit 0.5 bar mehr drin) und immer noch beide Sätze, die ca. beide bei 4-4,5 mm sind und das bei fast 70 000 km Laufleistung.

Dazu die Hörbücher bei langen Fahrten und das alles elektrisch :slight_smile: