Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

In Bad Rappenau entsteht eine Wasserstoff Tankstelle

Gerade mal wieder beim 60A laden und dabei eine H2 Tankstelle entdeckt

In meinem Nachbarort steht auch eine. Dumm nur, dass die 350 bar kann und die neuen Wasserstoff-Hybridfahrzeuge 700 bar benötigen.

Übrigens zur technischen Erfindung einer Brennstoffzelle von 1838:
Wasserstoffautos sind ganz normale Hybridfahrzeuge mit Verbrennung plus Elektromotor. Der Unterschied zu einem Benzin-Hybrid ist der, dass kein Kohlenstoff verbrannt wird und damit kein Kohlendioxyd aus dem Auspuff herauskommt. Im Benzin sind noch weitere Stoffe, die verbrannt werden, keine Frage.

Nein, in einem Brennstoffzellenauto wird gar nichts verbrannt.

Wasserstofffahrzeuge sind genau genommen REX, das heißt Fahrzeuge mit rein elektrischem Antrieb, deren sehr kleine Traktionsbatterie nicht extern geladen werden kann, sondern aus dem Wasserstoff-Energiespeicher über die Brennstoffzelle nachgeladen wird. Daran sieht man schon das unterlegene Konzept gegenüber einem BEV - unter der Annahme, dass Reichweiten- und Ladethematik in absehbarer Zeit auch mit BEVs und entsprechender Ladeinfrastruktur für fast alle Nutzungsprofile gelöst sind. Dann ist da nämlich einfach keine Lücke mehr für dieses aufwendige Konzept.

Der Vorteil für H2 liegt im Model des Oligopol.
Wir sollen Sklaven bleiben.

… aber schon so eine Nummer, da ist dann einmal eine H2 Tanke und sie kann nicht genutzt werden.

Die Brennstoffzelle macht nichts anderes als zu verbrennen, nämlich Wasserstoff zu Wasser, chemisch gesehen eine simple Redoxreaktion. Das geht in der Tat ohne Kolben und ohne Flammen wie bei einer katalytischen Verbrennung bei einer Hausheizung auch.
Ändert nichts an der Tatsache, dass ein Foolcellauto, sorry Fuelcell, ein Hybridauto ist, wenn man den Hybridbegriff als Verbrenner plus Stromer beibehält. Natürlich kein Vollhybrid, da die FC nicht mechanisch die Räder antreibt, sondern nur die Batterie lädt wie ein REX auch. Ein i3 mit REX ist ein Hybrid wie ein Plugin-Hybrid, nur eben Wiederaufladung bei Fahrt.

Aber egal, die Leute kaufen alles, was ihnen eingeredet wird, auch Elektroautos mit Auspuff, der voll Wasser so schön rosten könnte, wenn ihn endlich mal einer kaufen würde. Sieht doch schick aus mit dem Kessel und teurem Platin-Kat, oder?

Redoxreaktion ja, Verbrennung nein:

de.m.wikipedia.org/wiki/Verbrennung_(Chemie

Und genau deshalb ist es eben keine Verbrennung.

Was ich so krass fand, dass dort neben einem MEGA Gebäude für eine Säule noch ein Monster an Technik mit dem Wasserstoff steht. Ich vermute sogar eine eigene Trafostation wurde extra dafür gebaut.

Ist die Verflüchtigung des Treibstoffs eigentlich in den grossen, stationären Tanks schon gelöst im Gegensatz zum Auto oder auch noch nicht?

Wenn man sich die ganze Technik so anschaut, erstaunt es irgendwie nicht, dass ein Toyota Mirai unter dem Strich 3x so viel Energie verbraucht auf 100km wie ein vergleichbares E-Auto. Und das in Zeiten, in denen LEDs etc überall die Effizienz steigern… :unamused:

Frank hat berichtet das der Pächter damit anscheinend nicht glücklich ist. Es fällt viel Fläche weg, umständliche Kühlung, ein Trafo im MW Bereich nur für die Wasserstoff Tankstelle, etc.

Beim Mirai liefert die Brennstoffzelle auch Strom direkt an den Fahrmotor.
Der Überschuss welcher nicht vom Antrieb verbraucht wird, landet dann im Pufferakku.

An 300bar kann natürlich auch getankt werden, aber halber Druck, halbe Reichweite.

Und natürlich ist der Mirai kein Hybrid, sondern ein Elektroauto, eben nur nicht Batterieelektrisch angetrieben.

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk

Dieser Flächenverbrauch ist mir auch schon aufgefallen. Und das für EINE Zapfpistole. Unglaublich!

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Man kann auch 6 Zapfpistolen hinstellen bei selben Platzbedarf

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk

Heißt das, die Anlage hat im Prinzip die nötige Kapazität 6 Autos parallel zu betanken, ohne dass zusätzliche Aggrgate benötigt werden oder würde bei der Installation lediglich genug Platz gelassen, um die Kapazität irgendwann zu versechsfachen?

Gruß Mathie

In Hirschberg bauen sie auch eine H2 Tankstelle

Welche Fahrzeuge außer dem Marai können da betankt werden ?

Von Hyundai gibt es auch ein FCEV zu kaufen:

hyundai.de/Modelle/Alle-Mode … -Cell.html

Gruß Mathie

Sowas kann da auch laden

Und sowas

Aktuell ca. 270 in Deutschland zugelassene Fahrzeuge …

Gruß Peter