Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

IG-L in Österreich

wie schon gesagt:
Ich sehe das nostalgisch: Das Tüpfelchen am i ist für mich bei einem Oldtimer in AUT, wenn er noch das schwarze Kennzeichen mit weisser Schrift hat.
Drum will ich bei meinem MS aus 2013 und Roadster das Kennzeichen nicht tauschen.
Beim M3 ist das Kz eh grün.
Jetzt beziehen alle drei den gleichen Strom, aber nur einer darf 130 fahren :laughing:

Fährst du ernsthaft beim Tesla ein Schwarzes Kennzeichen? (Schwarze Tafel, weiße schrift)

Wie soll das gehen :angry:

Das war meine Frage. Danke für die Nichtbeantwortung.

Nein, aber ein weißes mit schwarzer Schrift. Ist ja beim E-Auto auch selten. (Ich weiss, man kann es auch noch immer so anmelden, nur tut es nachvollziehbarerweise keiner.) - Nur ich habe nicht vor, es zu tauschen, da die Autos schon vor 04/2014 angemeldet waren.

Also ich hätte es kurzzeitig auch so, beim Umstieg von verbrenner auf Elektro :slight_smile:
Und das 5/2019.

Wurde bei Linz gerade mit 130 im IG-L geblitzt, habe eine grüne Nummer bin ja gespannt ob da jetzt ein Brief kommt. :smiling_imp:

Ich hab nur ein Model 3 :smiley: , aber kann für Salzburg folgendes mitteilen:
Vor Salzburg Nord ist Tempo 100 von Wien kommend, bis nach Knoten Salzburg (Richtung Süden), ab da dann normalerweise 130.
Bei IGL dann ein 80er sowie Richtung Süden ein 100er.

Achtung: manchmal steht der 80er oder 100er OHNE IGL Zusatz an den Überkopfanzeigern, dann gilts sicher für alle!

ich gerade bei Innsbruck war aber IGL …bin auch gespannt;)
sind die Toleranzen bei der Berechnung dann auf erlaubt 130 berechnet ?

Herman, da muss ich dich leider widersprechen.

Fahre täglich die A2 zwischen Graz OST und Graz WEST.
Sehr oft ist im Bereich des stationären Radars der 100 km/h IG-L aktiv.
Etwas 1 x wöchentlich lässt es der Verkehr zu, dass ich an dieser Stelle mit rund 128ig fahren kann.
Blitz Blitz, Sehr oft auch noch mit einem Verbrenner im Schlepptau (nochmals Blitz Blitz)
kurz warten und dann auf die Dashcam drücken um das Video vom IG-L als Beweis zu haben.

Bis jetzt noch kein einzigen Brief erhalten.

A9 Graz Richtung Süden;
Ja, da steh kein einziges stationäres Radar. Dafür wird aber sehr häufig mit mobilen Radargeräten
von der Brücke herunter wird der Abstand und die Geschwindigkeit gemessen. Teilweise sogar an 2 verschiedenen Stellen gleichzeitig.
Die Messgeräte kann man aber sehr gut erkennen (werden an den Brückengeländern befestigt)

Mit Graz Ost West hast Du nun doch irgendwie recht, ich bin zuletzt mit 126 geblitzt worden. Aber sehr oft auch nicht mit 128 oder 129 km/h.

Die mobilen Radars kenne ich zwar, sehe aber fast nie welche.

LGH

Im Tunnel Liefering ist immer Tempo 80 für alle, aus Sicherheitsgründen.

Im 80er IG-L darf man doch sowieso nicht schneller fahren oder?
Das gilt doch explizit für 100 auf der AB, dort darf man dann 130.

Da sprichst du genau den Punkt an, den ich auf der A1 Höhe Stadt Salzburg so verwirrend finde. Hier hab ich Richtung Deutschland gerade einen zahlschein bekommen. 95 kmh bei igl 80. Ich bin jetzt unsicher ob der berechtigt ist oder nicht. Auf ein Mail habe ich hier bisher keine Antwort.

Es gilt dann die ansonsten gültige Höchstgeschwindigkeit, in Salzburg sind das mW 100 ??

bmnt.gv.at/umwelt/luft-laer … a-en-.html

Vom Link zitiert:

Mir ist jetzt nicht ganz klar ob die 100 => 130 ein Beispiel sind oder nicht.

Was klar ist, ohne die grüne Hinweistafel mit den 10 Zeilen Text die niemand im vorbeifahren bei 100km/h lesen kann :wink: . Muss man sich auch an IG-L Geschwindigkeiten halten.

Wie hier erwähnt…

Achtung: In den jeweiligen Verordnungen ist ausdrücklich festgehalten, dass die Beschränkung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit gemäß IG-L dann nicht gilt, wenn bereits nach anderen Rechtsvorschriften (insbesondere der StVO) eine niedrigere oder dieselbe Höchstgeschwindigkeit angeordnet ist.

Sollte also ansonsten 100kmh gelten, durch IGl 80 angeordnet sein, so darf ich mit 100 durch fahren.

„Mir ist jetzt nicht ganz klar ob die 100 => 130 ein Beispiel sind oder nicht.“

Habe mir gerade noch einmal das Schild angesehen, da steht nichts von 80 oder 100 oder so.
100=>130 ist also nur ein Beispiel.
Zumindest verstehe ich das so und würde es auch ggü. Behörden so vertreten.
LG
Dieter

In Salzburg dürfen E-Autos folgende Höchstgeschwindigkeiten fahren wenn IG-L eingeschaltet ist:

Danke für euren input. Sofern die BH nicht auf mein Mail antwortet, muss ich jetzt ohnehin mal die eigentliche Strafe abwarten, vermutlich mit lenkererhebung. Weil die anonym Verfügung kann man ja nicht beeinspruchen soweit ich weiß.