Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

ID. Charger: VW stellt Elektroauto-Wallbox „für alle“ vor

ecomento.de/2019/09/11/vw-id-ch … le-preise/

Was haltet ihr davon? Gerade die letzte, teuerste Wallbox ist mit integrierten FI, Zähler und LTE auf Lebenszeit sehr interessant. Die normale offline Version für 400€ ist auch sehr interessant.

Ich finde die Dinger soweit auch ganz interessant, vor allem kein übles Preis Leistungs Verhältnis.

Konkurrenz zur „Heidelberg“:
:arrow_right: Günstige 11kW Wallbox von Heidelberg - kennt die jemand?

Cool, also ich finde da könnte Tesla ruhig mal nachlegen. Einen etwas smarteren und schöneren TWC, das wär schon was!
Ich finde den ID-Charger echt gelungen!

futurezone.at/produkte/so-sieht … /400602938

Auch hier: golem.de/news/id-charger-vw … 43807.html

Wenn man das VW Logo runterkratzt, kann man die Box auch als Teslabesitzer benutzen :smiling_imp:

Tolle Sache. Das zeigt ein wenig wie ernst sie es meinen könnten. Das ist nicht nur ein Werbestunt, hoffe ich.

Integrierter FI? Das ist die erste VW-Hardware mit legaler Abschalteinrichtung! :smiling_imp:

Die Box gibts auch mit SEAT Logo, wer hätte es gedacht. - Hängt auf der IAA

Die kleinste Version setzt einen neuen Preis Benchmark, die mittlere und große Version gibts zu ähnlichen Funktionen auch von anderen.

Braucht man die smarten Funktionen der teureren überhaupt, wenn man sie mit einem Tesla Model 3 nutzen würde? Also hätte man mit der mittleren Variante einen Zusatznutzen?

Ich wüßte nicht, aber wenn man unbedingt die Auswertungen haben will, mag man den Aufpreis bezahlen.
Für die Ladefunktion macht es keinen Unterschied.

Kommt immer auf die konkrete Situation an: Wem gehört der Parkplatz, wer bezahlt den Strom, laden dort auch mal verschiedene Leute, braucht man einen Nachweis für’s Finanzamt, ist der Parkplatz öffentlich zugänglich, hast Du eine eigene PV-Anlage (die die Ladestation steuern soll), etc.

Einfache Regel: Wenn Du nicht weißt, wofür eine Funktion da ist, dann brauchst Du sie auch nicht. :slight_smile: Dein Model 3 ist an der billigsten Variante genauso happy wie an jeder anderen.

Wie sieht es auch bezüglich Remote-Start von Ladevorgang resp. timen von Ladevorgängen via App?
Das sollte ja mit dem mittleren Variante der VW Ladebox möglich sein. Hat das M3 all diese Funktionen sowieso schon?

sorry für die Basic-Fragen, hole meinen erst heute ab und habe entsprechend noch keine Erfahrung :slight_smile:

Du kannst vom M3 aus über die App an eigentlich jedem Wechselstrom-Anschluss das Laden jederzeit starten und stoppen. Das gilt für eigentlich jede mir bisher bekannte Wallbox oder Ladeadapter wie auch die mitgelieferten.

Zum einstellen der Ladeleistung (die Ampere) oder dem geplanten Ladestart musst du die Einstellungen im Auto am Touchscreen machen.

Das Auto fängt normalerweise an zu laden sobald es eingesteckt wird, wenn die Ladebox aber den Strom unterbricht und dann über eine App oder einen Timer der Ladebox wieder einschaltet dann fängt es auch an zu laden.
Es könnte sein dass das Fahrzeug zum externen Start des Ladevorgangs aufgeweckt sein muss, da bin ich mir gerade nicht sicher.

Hat jemand Neuigkeiten bzgl. der Wallbox? Sollte doch im November raus kommen…

:mrgreen: vielleicht gibt es ja eine weitere Zeitrechnung, nach Elon-Time jetzt auch Diess -Time?

Die wird als temporale Diesstortion bezeichnet :ugeek:

Ok, irgendwann im ersten Halbjahr sollen die Charger auf den Markt kommen. Erstmal nur für Vorbesteller, dann für alle anderen VW Modelle. Offen steht noch, wann alle anderen die Kiste kaufen können.

ecomento.de/2019/11/26/vw-elekt … ngsumfang/

Neue Info vom VW Kundenservice:
„Ab ca. KW51 soll man den Charger über Elli kaufen können.“

Ein Telefongespräch bei Elli ergab, dass sie noch nichts davon wissen …

Naja, KW 51 ist aber fairerweise noch ein bis 2 Jahre hin.