Holiday Update 2023 🎄 Leaks/Wünsche/Diskussion

Sicherlich bei weitem mehr oder? Ich meine der Ryzen kam ja in Q1/2022 rein. Also grad mal 1,5 Jahre an Produktion in M3/Y und außerhalb der USA sind es grad mal 1 Jahr MS/X da diese ja erst 2022 nach Europa kamen.

Das würde mir sehr sehr sehr doll gefallen :star_struck::ok_hand:t2:

Der OpenAI GPT-4 Fart :dash: Absolutes MUSS!

1 „Gefällt mir“

Ja stimmt schon, aber die Produktionszahlen stiegen ja auch.
Aber durchaus möglich, dass es auch noch viel mehr sind.

Pff…in deinen Träumen!

1 „Gefällt mir“

Wieso? Minor Bugfixes werden doch an sich mit jedem Update gemacht. Es wäre was anderes wenn er Major Bugfixes geschrieben hätte :wink:

1 „Gefällt mir“

Er schreibt ja canditate also Anwärter für das Update kein Leak, wenn das so kommt dann wäre das ein gewaltiges Update

Geschriebene Ironie ist nicht so meine Stärke, daher hier ein paar Hinweise :wink: :wink: :wink:

1 „Gefällt mir“

Du kommst gleich auf die Naughty List von Elon. xAI Grok Furz heisst das.

1 „Gefällt mir“

LOL jetzt musste ich erst mal googeln. Hast natürlich recht. Er hat ja mittlerweile ne neue AI Schmiede gegründet. Grok ging an mir vollkommen vorbei ist aber natürlich wieder typisch Elon Techno King of Tesla Style. :star_struck:

Achja, das die Scheibenwischer bei Frost in die Service Position fahren wäre ganz nett

Wofür? (10 Zeichen)

Ich denke wegen fest frieren. Aber dafür gibt es ja auch die enteisung, ist ja das Schöne am Tesla mit der App, das Auto ist immer schön vorgewärmt^^

Besser weg und einen schönen Tacho dahin

1 „Gefällt mir“

Richtig. Dafür gibs die Vorklimatisierung :slight_smile:

Als ich letztens bei ziemlicher Kälte losgefahren sind, habe ich vor mir (etwas störend) die Wasserdüsen vom Scheibenwischer gesehen. Irgendwann waren die wieder unter der Frunkhaube verschwunden.
Ich hab mir das dann so erklärt, dass er die Wischer in eine Position gefahren hatte, wo das Scheibengebläse wirkt.

Matrix hätte ich gern
Eine Gestensteuerung für die Heckklappe wäre genial (man was nervt mich das mit Sachen im Arm: erstmal abstellen, Knopf drücken, wieder aufheben…)

1 „Gefällt mir“

Ich hab mir schon öfters gedacht, dass die Heckklappe wegen ihrer perfekte Griff-Höhe (bei Y) auch vollbepackt besser funktioniert, als die Gestensteuerung von meinem früheren Audi, bei dem ich oft 10x wie ein Idiot mit den Füßen rumgehampelt habe, bis die endlich reagiert hat.

Bei meinem Vorgänger (BMW) hat das super funktioniert. Ok ich musste mir mal ein Youtube Video ansehen, wie die Geste genau aussieht und wo der Sensor ist. Danach lief das zu 100% einwandfrei. Das ist echt eine Erleichterung so ein System.
Und prinzipiell ist beim Tesla da eine Kamera, die permanent on ist. Also eine spezielle Geste, in Kombination mit der BT/Schlüssel Token ist vor der Heckklappe… Da könnte doch was gehen softwareseitig.

Oppa! Könnte auch Elon Musk gefallen :wink:

1 „Gefällt mir“

Nur falls nicht bekannt: Die Nachrüstlösung von Amptech diesbezüglich nutze ich seit fast 3 Jahren und bin damit zufrieden - funktioniert besser als die originale in einem unserer anderen Fahrzeuge (nur beim Autowaschen reagiert es auch gerne mal auf einen Wasserstrahl (im Waschanlagenmodus natürlich nicht)). :wink:

Ja damit hat sich schonmal wer die Heckklappe beschädigt in der Waschanlage :man_shrugging:t4: