Heute dachte ich, dass es auch in Ö E-Kennzeichen gibt !

Habe heute die Anmeldung gemacht und die Kennzeichentafeln abgeholt.

Dann schaue ich Aha 3xxxxx E

Sofort frage ich nach.

Ist das ein eigenes Kennzeichen für das E-Auto ?

Nein, das ist zufällig, Irgendwie cool. :laughing:

Die Anmeldung war übrigens bei BMW Wien.

Nachher bin ich bei den vielen BMWs vorbeigegangen und dachte mir echt schade, dass es kein elektrisches Angebot für mich gibt. :frowning:

Ich hab in Wien auch eine 3XXXX E Nummer bekommen. Anmeldung war im letzen Oktober. Ob das wirklich Zufall ist?

Ja, aber bitte das nicht nur denken sondern auch den BMW-Verkäufern sagen. Denen kann man gar nicht oft genug unter die Nase reiben, dass ihnen hier >80.000€ Umsatz pro Kunde entgehen.

So von wegen, mit E-Autos kann man ja kein Geld verdienen.

Keine Sorge mein Verkäufer weiß es.

Werde trotzdem den 330e Probe fahren um zu sehen wir lahm der reine E-Antrieb ist.

Schätze der geht langsamer von 0-100 als der FFE. :laughing:

War schon beim i8 so.

Meinem VW-Verkäufer habe ich ganz klar gesagt, dass ich einen E-Touran, E-Passat oder dergleichen gekauft hätte, wenn es soetwas gegeben hätte.
Er ist selber tief enttäuscht, dass VW (als Konzern) bis heute kein annähernd vergleichbares Elektroauto auf den Markt gebracht hat.
Er und sein Kollege waren sehr von meinem Tesla angetan, als ich dort war, um die eingelagerten Winterräder von meinem Touran abzuholen.

Während wir uns so unterhielten kam dann auch einer mit meinen Rädern und fragte, ob ich die Rücksitzbank umklappen würde, damit er sie in den Kofferraum legen könne.
Ich sagte nur, das wäre nicht nötig, der Kofferraum ist groß genug (wohlwissend, dass dort nur drei Räder reinpassen).
Als er keinen Platz mehr für das vierte Rad hatte, fragte er, wohin das soll.
Ich machte den Frunk auf und sagte „Hier!“.
Der Gesichtsausdruck von allen drei war unbezahlbar! :laughing:

Der Wagen hätte Dir gereicht?
Ohne Ladeinfrastruktur?

Hätte es sowas gegeben, dann hätte ich wahrscheinlich dem (damaligen) Markenimage vertraut und mein Geld nicht einem jungen, amerikanischen Newcomer gegeben, der zum ersten mal selber ein Auto baut.
Da es keine E-Touran, … gibt muss ich mich jetzt auf Langstrecke in den Pausen beeilen, da ansonsten der Akku schneller voll ist als ich aufgegessen habe. :smiling_imp:

Ißt Du so langsam oder so viel ? :laughing:

Kauf Dir einen 60er oder 70er der lädt langsamer bzw. etwas weniger.

Weder noch, das Essen ist halt nicht zur Ladesäule kompatibel: :smiling_imp: :laughing:
Slow Food <-> Slow Charging (<=22 kW AC)
Fast Food <-> Fast Charging (50 kW DC)
??? <-> Super Charging (135 kW DC)

Ist für mich keine Option. Hätte es im März 15 schon den 90er gegeben, ich hätte die Option mit Sicherheit geordert und dafür dann auf das Kaltwetterpaket und dunkelblau verzichtet.

Ultra Fast Food bzw. Lokusgang / Kaffee/Teepause <-> Super Charging (135 kW DC) :wink: