Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Heisser Schwall Luft beim Beschleunigen

Wenn ich bei meinem S90D oder P90D laoner, den ich 6 Wochen hatte, stark beschleunige kommt unmittelbar danach heiße Luft aus den Luftduschen vorn. Hinten bleibt sie (leider) kühl.

Warum ist das? Ich dachte der Tesla hat keine Wärmepumpe und damit sollte die Abwärme von der Batterie von der hohen Stromentnahme doch nicht auf die Heizung rück koppeln.

Danke für Eure Inputs - bin mit der Suche leider nicht weiter gekommen.

Sicher dass es aus den Düsen kommt?

Beim Modell 3 kann man etwas ähnliches beobachten (zumindest wenn man die hinteren Düsen ausschaltet):

Vor allem im Sommer wird es beim beschleunigen warm und beim Bremsen kalt.

Das liegt schlicht daran, das warme Luft leichter als kalte ist und durch die Beschleunigung eine Kraft wirkt - ähnlich wie beim Heißluftballon :slight_smile:

BTW: Wer mag kann man einen Helium gefüllten Ballon beim Bremsen und beschleunigen im Auto beobachten.

Ja, definitv kommt es aus den Düsen. Man kann die Hand davor halten und es bläst einem richtig warm ins Gesicht. Haben Mitfahrer schon bemerkt.

Es dürfte nur im Reichweitenmodus auftreten, habe die AC immer abgeschalten und manuell Lüftergeschwindigkeit eingestellt (Ove settings: alles offen, Stufe 3, aber nur bei 20 Grad - 23 ist mir zu warm).

Wenn auf Automatikmodus und nicht im Reichweitenmodus spürt man das nicht bei starker Beschleunigung.

Hat jemand Ideen dazu warum das so ist?