Heckklappenmotor wackelt beim öffnen/schließen

Hallo Zusammen,
ich wollte einmal wissen ob euer Heckklappemmotor auch Immer so in der Gummiummatlung wackelt wenn man die Heckklappe öffnet/schließt? Das Sieht so aus als würde eine Stange verbogen sein. Die Heckklappe funktioniert soweit. Danke im vorraus.

Kannst du ein Video davon machen? Würde wohl helfen.

ja klar
ich weiß nicht wie man hier Videos hoch lädt deswegen habe ich es in YouTube hochgeladen:

1 „Gefällt mir“

Das sieht mir sehr verbogen aus. Hast du den Kofferraum eventuell mal von hand zu fest zugezogen weil du vergessen hast, dass er elektrisch ist? Man hört auch, wie der Motor am kämpfen ist. Oder eventuell jemand aus dem Bekanntenkreis?

Ja aus dem bekanntenkreis schon öfter mal
also besser ersetzten…
mist hatte gehofft das es normal wäre.
Wisst Ihr evtl. wie teuer der Motor ist?

Jetzt weiß ich wenigstens wie das ding funktioniert. Da ist ne gewindespindel drin.

War letzte Woche wegen was anderes im SeC… die haben bei mir was von Check / Modifikation des Teils gesprochen. Bei mir war aber alles ok.
Frage doch mal nach - vielleicht hast Du so ein Teil mit so einem Problem.

Ich habe einen Termin mit dem „mobilen Service“ ausgemacht, wegen was anderem.
Der wurde jetzt ergänzt mit
„Inspect Trunk Power Strut for Presence of O-ring“
Das wird der von dir erwähnte Check sein.

genau… an den O-Ring erinnere ich mich :joy:

habt Ihr sowas schon mal selber gewechselt? Wisst Ihr ob man da auf etwas spezielles achten muss oder einfach nur anbauen und stecker drann?

Also meiner macht genau das Gleiche. Auch diese Bewegungen. Habe aber schon einen Termin offen zum Tausch weil die Klappe öfters mal nur halb aufgeht. Das ist aber ein anderes Thema.

Könnten mal noch andere User bei sich schauen wie es da aussieht?

Wieso selber? Ist doch Garantie.

Ich denke nicht.
Bei mir wurde schon öfter die Heckklappen unwissend per Hand versucht zu zu machen.
Ich denke nicht das ich das per Garantie abwickeln lassen kann.
Ich hab bei Tesla Nachgefragt und der Motor kostet ca. 75€

Musste sie auch per Hand öffnen/schließen wenn sie nur halb auf/zu geht. Klarer Garantiefall. Wechseln lassen!

Das muss der Motor abkönnen. Ist ja eine Art Notbedienung.

1 „Gefällt mir“

Ok ich ruf bei denen noch mal an und Versuch es über die Garantie abzuwickeln.
Muss man irgendwas spezielles sagen damit die zu einem nach Hause kommen? Ich wohne knapp 100km weit weg zum nächsten Tesla Shop.

Hey

das Video deutet stark auf eine verbogene „Spindel“ hin. Die Spindel ist eine Gewindestange, die wiederum von einem Motor angetrieben wird. Also jetzt arg vereinfacht erklärt. Bei einer zu hohen externen manuellen Krafteinleitung entgegen der elektrischen Verfahrrichtung, z.B. ruckartiges nach oben reißen während der Heckdeckel gerade elektrisch geschlossen wird oder beim „typischen“ zuwerfen der Heckklappe oder des Heckkdeckels obwohl er elektrisch verfahren könnte, kann es zu einem Bruch im Antriebsstrang des Antriebes kommen oder die Spindel verbiegt sich, quasi wie ein „Achter“ in der Fahrradfelge.

Bei dem Heckdeckelantrieb des Model 3 sollte das kein sicherheitskritisches Thema sein. Beim Heckklappenantrieb des Model Y schon eher. Hier ist eine Kompressionsfeder verbaut, die beim Bruch des Antriebes dekomprimiert werden und den Nutzer verletzten könnte.

Ich weiß nicht wie kulant Tesla bei der Thematik ist. Ich würde es zumindest mal versuchen über Garantie abzurechnen.

Wurde das jetzt ersetzt? Oder muss es so sein?

Ich bin immer noch in Kontakt mit Tesla
Ich glaube einfach das die mich vergessen haben.
Am Montage hatte ich noch einmal angerufen und telefonisch erklärt.
Er meint aber, dass es wohl nicht unter die Garantie fallen wird, wird aber noch einmal die zuständige Person fragen und mich die nächsten Tagen anrufen.
So ist der Stand im Moment.

1 „Gefällt mir“

Also kurzes Update.

Ich habe mehrmals versucht es telefonisch zu regeln, leider Ohne erfolg.
Nach dem ich dann eine E-Mail direkt an das service center geschrieben habe, bekam ich endlich eine vernünftige Antwort und die haben mir einen Ranger Termin gegeben.
Der Tesla Ranger war vor Ort hat den Motor für den Kofferaum gewechselt und auch noch die Heckklappe eingestellt.
Alles lief über die Garantie.
Hat jetzt alles ein bisschen gedauert bin aber zufrieden das es doch alles ohne Probleme geklappt hat vor Ort.

2 „Gefällt mir“