Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Hauptbildschirm fährt nach Neustart nicht mehr hoch

Ich drück Dir die Daumen!

Danke Euch allen

Hatte ich auch schon. Hier im Forum gabs einen Tip, der abgeholfen hat. Zumindest temporär. Denn nach weiteren 6 Monaten fiel der Touchscreen dann doch völlig aus und mußte getauscht werden.
Diese Tastenkombination hatte meinen Touch Screen wiederbelebt:
14 Sekunden lang die beiden Lenkradtasten über den Rändelrädern gedrückt halten und dann (sobald der Tacho dunkel wird) sofort möglichst übergangslos die Rändelrädchen für 5-10sek. drücken. Danach fuhr bei mir der 17" wieder hoch.

Danke für deinen Tip jackero,
habe es so eben ausprobiert. Leider tut sich bei mir nichts. Ich vermute, dass sich der Rechner extrem aufgehängt hat oder den hat es verschossen und muss ausgetauscht werden. Die Frage ist ob der Service Center den vorrätig hat. Wenn der erst aber bestellt werden muss, dann gute Nacht. Urlaubsreise mit dem Model S am A… :cry:

Vielleicht kriegst du ein Leih-Model S für den Urlaub wenn du ihnen die Problematik schilderst?!

Mal ne vielleicht doofe Frage ohne noch mehr Panik zu deinem Thema zu verbreiten, hing dein Tesla am Strom und wie war das Wetter kurz davor ? Blitz Schlag ? bzw. Überspannung könnte das sein ? Dazu gibt es ja schon einige Theorien und zum Glück fast keine Erfahrungen !

Der Wagen hing kurz vorher am Strom. Resetet habe ich den Bildschirm während der Fahrt. Es war Abends um 22:00Uhr. Wetter war völlig in Ordnung.

Vllt. auch eine extrem blöde Frage aber hast du den Bildschirm mal angetippt? Das Display könnte aus irgendeinem Grund ausgeschaltet sein, genauso wie wenn der Fahrer mit dem Schlüssel aussteigt. Ein Antippen aktiviert das Display wieder.

Probieren kann ja nicht schaden.

Hab verzweifelt schon alles versucht. Morgen früh um 8Uhr gibt es die Auflösung hoffe ich doch.

Schade, einen Versuch wars wert. Ich bin sicher, im SeC wird man dir helfen können. Zur Not durch kurzes Ziehen der Sicherung.

Also Jungs und Mädels,

gute Nachrichten :smiley: Fehler wurde Gott sei Dank behoben. Bildschirm läuft wieder. Software hat sich aufgehängt. Die Software wurde aufgespielt und ein Update durchgeführt. Nun steht der Reise nichts mehr im Wege.

Schön, freut mich für dich!

Frage: Haben sie im SeC irgendeinen Trick angewandt, den man auch selbst durchführen könnte, bzw. wie haben die das denn kommentiert? Dass sich Software einfach so nach einem Telefonat aufhängt und nicht mehr neustartfähig ist, ist ja schon blöd…

Freut mich, schönen Urlaub noch. Wir fahren auch in 10 Tagen nach Schottland.
LGH

Ja, dürfte eigentlich nicht passieren. Die mussten sich mit den Ingenieuren in Amsterdam in Verbindung setzen. Ich denke selber könnte man den Fehler nicht beheben. Genau habe ich nicht gefragt was die da gemacht. Meine Erleichterung, dass die das überhaupt gleich hinbekommen haben war einfach zu groß.

Und mich erst. :stuck_out_tongue: Wünsche Euch allen allzeit gute Fahrt mit möglichst keine Problemen.