Hase mitgenommen

Hi. Wollte mal eure Meinung zu folgendem Wildschaden hören. Die Rechnung kann ich ja anhängen. Es geht darum das die schwarze Blende nur lackiert wurde, nicht ausgetauscht. Bin nun einmal durch die Waschanlage gefahren und die schaut jetzt schon scheiße zerkratzt aus.


10TEUR wg. eines Hasen???

10 „Gefällt mir“

Das Auto sieht nicht wirklich frisch aus. Da sind ja noch Leichenteile dran. Die Waschanlage hat keine gute Arbeit gemacht. Da würde ich erst nochmal eine andere ausprobieren.

Hi.
10k für einen überfahrenen Hasen? Wie schnell warst du, und wie groß der Hase?
Ich hab 2014 einen mit einem Peugeot 308 erwischt, da war außer einer Wäsche nichts zu machen, keine sichtbaren Schäden.

Also erst mal ist das ja ein Kostenvoranschlag. Und ist es nicht unüblich alles denkbare aufzuführen damit Du ahnst was auf Dich bzw. deine Versicherung zukommen kann. Die kann ja auch entscheiden sich das vorher anzusehen wenn sie da Zweifel hat?

10k?? Die haben einen Schaden die Jungs. Regt mich schon auf, wenn die jede einzelne Schraube auflisten.
Sind die Nebelleuchten denn defekt? Und läuft da Kühlflüssigkeit aus oder warum der ganze Aufwand? Kann man so leider nicht beurteilen…aber geh mal noch wo anders hin

6 „Gefällt mir“

Die Summe wird sicherlich nicht weniger (noch nie so passiert)

Alter Schwede! War das der hier? :laughing:

7 „Gefällt mir“

War das ein Elefant im Hasenkostüm?

3 „Gefällt mir“

Kein Wunder, dass die Versicherungsbeiträge immer teurer werden. :angry: Gefühlt wären fürs Lackieren einschl. Ein- und Ausbau schon 3 TEUR dafür viel.

Hallo ich bin selbst Mechaniker, und diese Rechnung ist eine absolute Frechheit.

Wie schon geschrieben brauchen wir uns bei sowas nicht wundern dass unsere Versicherungspreise explodieren.

Ich würde sowieso mal mit meiner Versicherung sprechen und dann bestenfalls über Gutachten abrechnen.

Z.b. kann ich mir nicht vorstellen, dass der Kondensator und div. Weitere, aufgeführte Teile Schaden genommen haben.

Für die Pol zur Doku Wildschaden kannst ja die Haare etc. Dran lassen ansonsten würde ich echt mal das Auto waschen und schauen was dann wirklich übrig geblieben ist.

Was man aber auch nicht vergessen darf ist, dass diese Kunststoffteile wieder in die Ausgangsposition zurück gehen und drunter schon was kaputt gehen kann…

Gruß Stefan

4 „Gefällt mir“

Schei* aufs Auto - Lebt der Hase noch? :frowning: für die Welt war er ein niemand … für uns war er die Welt :frowning: :slight_smile:

5 „Gefällt mir“

Eigendlich wirklich defekt war augenscheinlich nur:

Stoßstange, stoßstangenhalterung rechts, mittiger unterer Grill, Wasserkühler, luftleitplastik hinterm wasserkühler samt Stellmotoren, rechter Shutter, und die schwarze hochglanzblende.

Das ist so bei etwa 170kmh passiert. Da war nicht mehr viel Hase. Ich fahre nach dieser Begegnung auch anders. Viel langsamer. War meine erste Zusammenkunft.

Ich habe Karosseriebauer gelernt und natürlich gleich alles nach dem Unfall auseinandergenommen. Wenn ich es selber hätte zahlen müssen, hätten glaub ich 1000€ gereicht.
Aber ich muss auch sagen……der Tesla ist wirklich der Hammer, aber so billig und anfällig mit seinen ganzen Kunststoffteilen. Da muss denk ich jeder Karosseriebauer lachen.

Die Versicherung hat alles übernommen.

Die Teile an sich sind schon so etwa 1/4 teurer als zB BMW teile.

Ich bin kein Mechaniker aber ich finde das schon krass. Jede Schraube ist aufgelistet und am Ende der Rechnung noch ein Kleinteileaufschlag. Werden da noch kleinere Dinge als Schrauben und Muttern verbraucht die nicht aufgelistet sind? :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Krass… ich hab mal mit knapp 180 auf der AB nen Fuchs erwischt… das gab ne neue Frontschürze, neues Kühlergitter, etwas Arbeit und fertig. Keine 2k inkl Lackierung der gesamten Front.

10k für nen neues Gitter wegen eines Hasen… ich würde da mal fragen was das denn kostet wenn es nicht die Versicherung zahlt. Oftmals hast da auf einmal ganz andere Preise…

Das hab ich mir auch so gedacht. Der Preis währe sicher ein ganz anderer wenn ich es selber hätte zahlen müssen.

Man hat aber gesehen, das der Wasserkühler kurz vor dem brechen war an den Lamellen. Also der Hase war wirklich sofort Tod

Jetzt aber zu meiner eigentlichen Frage. Kann ich den nosecon Ober wie der heißt, noch wechseln lassen? Weil sie haben ihn nur lackiert.

Da würde ich aufpassen, dass die Versicherung das Auto nicht als Totalschaden abschreibt…

Was ich mich frage: Wirft das Auto den Fehlermeldungen? Oder warum müssen Kondensatoren (A/C?), Luftführungen, Nebelscheinwerfer, Stossfänger mit Sensoren etc. ausgetauscht werden?

Wenn ich @Stivi83 richtig verstanden habe, wurde das getauscht, weil es die Versicherung bezahlt hat … die Sinnhaftigkeit spielte da eher eine untergeordnete Rolle. Es ging einzig und alleine um maximale Gewinnabschöpfung der Werkstatt.

4 „Gefällt mir“