Hallo von der schönen Insel Rügen/ Mecklenburg Vorpommern

Hallo allerseits, nun komme auch ich zu einem Tesla, nachdem ich 2017 einen A3 etron hatte und meine Frau nun einen A250e bekommt, der für die kurzen Strecken auf Rügen mit seinen 60 E-Kilometern für sie rein elektrisch reicht. Also kurzerhand mal für 6 Monate einen M3P geordert, obwohl ich noch nie in einem Tesla gesessen habe. Mal schauen ob das gefällt!!! Bin knapp über 60 und schon immer autoaffin gewesen. Also mal alles neue und alte ausprobieren. Als DolomitenFan organisiere ich, solange noch möglich, Corvettetouren in den Alpen. Südtirol, Schweiz, Grandes Alpes allerdings nicht gewerblich sondern nur für Corvette-begeisterte. Bin schon gespannt, ob solche Touren auch elektrisch möglich sind und dann auch Spaß machen. Vielleicht ist dieses Jahr auch eine Tour mit dem M3P dabei. Hoffentlich bleibe ich nicht mit leerem Akku liegen… Euch allen eine gute Zeit mit den Tesla-Automobilen. Sicherlich trifft man sich irgendwo mal an Superchargern. LG Achim

11 „Gefällt mir“

Herulich Willkommen und viel Spaß mit deinem zukünftigen M3.

Auf Rügen könnte das schnell mal passieren … die Ladeinfrastruktur ist bei euch ziemlich dünn :flushed:

Moin, also wenn du mal bei einer Pässetour in der Schweiz dabei sein möchtest, melde dich.
Das war letztes Jahr Alpen-Zickzack 2021 | Ezris kleine Welt :slight_smile:

2 „Gefällt mir“

Hallo Franzosenschrauber, auf Rügen ist das gar kein Problem. LIDL 50KW kostenlos, werde dann wohl zum Lidl-Käufer. In Baabe genau bei unserem Lieblingskaffee 2x 22 KW und an 2 Stellen auf Rügen eigene 11KW-Lader. Und obwohl die InselRügen 926qkm groß ist, Berlin hat 985qkm, kommt man hier sicherlich mindestens einen Tag ganz ohne Ladestation aus. Ich stelle mir das eher in den Alpen zwischen Reschenpass, Stelvio-Gavia-Tonale-Mendola zur Sellaronda schwierig vor, da es dort nur DestinationCharger geben soll, die in Hotels angebracht sind… Schaue bei der nächsten Corvette-Runde etwas genauer, ob es auch etwas auf den Pässen gibt, wenn man dort seinen Apfelstrudel und Käffchen zu sich nimmt. Vielleicht hat jemand dort E-Mobilität Erfahrung. Bin gespannt, dazu etwas zu lesen…
LG Achim

Schau Dir mal die ECOdolomites an, das ist eine Rundfahrt durch die Dolomiten nur für BEVs.

Hier der Link zum Thread aus dem letzten Jahr.

In Südtirol gibt es zahlreiche Ladestationen, allerdings ist oben auf dem Pass laden nie nötig, da lädt man auf der Abfahrt durch Rekuperation. :wink:

Gruß Mathie

2 „Gefällt mir“

Hallo Lee, Dein Alpen-Zickzack gefällt mir! 2018, 2019, 2020 und 2021 habe ich das mit der Corvette-Gruppen jedes Jahr gemacht. 2021 vom Bodensee über Klausenpass, Furkatunnel nach Obergesteln und dann zum LacLeman, von wo es zum Mittelmeer ging. Aber lieber über KlausenPass, Sustenpass, Grimselpass, Furkapass, Gotthardpass und dann auf Deiner Runde über den SanBernardino und Julierpass in Richtung Italien… Für eine TeslaTour würde ich mich auch gerne mit dran hängen, damit ich nicht mit leerem Akku irgendro stecken bleibe. Meine Juni-Corvettetour steht allerdings durch Schweiz und GrandesAlpes schon. Vielleich ergibt sich dann ja V8 trifft Tesla irgendwo:-)
LG Achim

1 „Gefällt mir“

Danke für den Hinweis Mathie, ich war vom 09.September bis 23.September 2021 zwischen Stilfzerjoch und Großglockner mit bis zu 13 Corvetten unterwegs. Und 2022 ist unsere SeptemberTourplanung vom 09.09.bis 19.09. 2022 wieder direkt nach dem Sommerferien Ende der Bayern… Ich sehe schon, dass es ein Treffen V8-Dinosaurier treffen E-Mobilität 2022 wohl geben könnte…
LG Achim

Wohne im Thurgau, also wenn du da irgendwie langkurvst, kann man sich auf einen Kaffee treffen :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Hallo Lee, wir sind Anfang Juni 2021 von Konstanz über Will zum Klausenpass gefahren. Als fast vor Deiner Haustür entlang…
2022 wird die Dinosaurier-Tour am 11.06. vom Vierwaldstättersee aus in Richtung Mittelmeer starten. Da kommen wir ganz in Deiner Nähe entlang… LG

Also wenn du von Konstanz nach Wil gefahren bist, bist du da via Autobahn gefahren? Wenn ja, dann wärst du wirklich bei mir vorbeigekommen, wohne relativ dicht an der A7 :slight_smile:

Wir fahren viel lieber Landstraßen. Wobei das auf dem Weg von Konstanz zum Klausenpass nicht immer ganz einfach ist🤔

Genfer See - Val-d'Isere - YouTube In den GrandesAlpes als Beispiel. Das möchte ich gerne mit dem Tesla probieren🙂

Herzlich Willkommen! Das ist ja toll, wir haben auch genau die Kombination M3 und A250e und sind damit sehr zufrieden!

Hallo Hobbets, das liest sich gut👍 Bin gerade im Zug nach Heilbronn, um den A250e zu holen. Bin auf den und noch mehr auf den TM3P gespannt…

Das passende Kennzeichen auf Rügen habe ich schon für den M3P gesichert😇
LG

1 „Gefällt mir“

Rügen ist schon fast unser Zuhause. Fahren dieses Jahr zum 20. Mal zu euch.

Herzlich willkommen im Club :champagne:

Schwarzzenti

Hallo Schwarzzenti, ja! Rügen ist schön! Lebe dort jetzt seit über 20 Jahren. In welcher Ecke haltet ihr euch dort auf?
Macht ihr viel mit dem Rad? Seit 2011 habe ich Pedelecs und fahre damit zwischen 1000 und 2000 km jedes Jahr über die Insel…
Gerne nach Baabe zu den Zwillingen zum Kuchen essen. Wohne bei Putbus🙂
LG Achim

1 „Gefällt mir“

Hallo,

wir sind in Binz direkt an der Promenade im Seeadler. Fahrrad habe ich meist alleine mit und Düse über die schönen neuen Radwege, aber auch schon mal durch die Wälder. Im Mai ist es wieder so weit :blush:

Schwarzzenti

Durch Putbus sind wir das erste mal gefahren, also 20 Jahre her :nerd_face:

In Binz sieht das mit den Lademöglichkeiten nicht so toll aus. Hast Du eine Lademöglichkeit am Hotel? Im Mai sollte ich meinen M3 wohl irgendwann haben. Vielleicht sehen wir uns dann auf dem Rad oder mit den Tesla. MY würde mich auch interessieren.
LGAchim

1 „Gefällt mir“

Nein, leider keine Möglichkeit bei der Wohnung. Entweder am Bahnhof Rasender Roland oder am Gästehaus. Ansonsten ist beim neuen Einkaufscenter in Prora eine Säule.
Vielleicht sieht man sich ja wirklich, du mit deinem M3 und ich mit dem MY :nerd_face:

Grüße zurück

Werner

Na ja, da sind nur 22KW vorhanden… Es gibt lohnendere Ladeplätze auf Rügen😎

1 „Gefällt mir“

Und wenn es tatsächlich jemanden mit Tesla auf die Insel Rügen verschlägt bin ich gerne zu einem Pläuschchen, einer Radtour oder Tesla-Ausfahrt da, wenn ich nicht gerade in den Alpen unterwegs bin…:slightly_smiling_face::four_leaf_clover:

1 „Gefällt mir“