Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Hallo ausm Sauerland, woll

Soo, nun ist es passiert. Am Freitag, 14.8. habe ich unseren Schritt in die Elektromobilität gewagt. Es wird ein weißes Model3 ganz in Standard.
Nach langem hin und her, welcher Ingolstädter Diesel es als Nächstes wird, haben wir uns für einen Stromer aus USA entschieden.
Nicht so sehr weil uns auch der Glaubenskrieg über die bösen Verbrenner und die guten E-Autos gepackt hätte, sondern weil uns das Konzept und die Idee bei Tesla wirklich gut gefällt.

Wir haben eine Familienreise nach München genutzt und uns dann ins Model 3 im kleinen Store in der Blumenstraße gesetzt. Wir waren sofort angetan von dem cleanen und futuristischen Konzept, dem offenen, luftigen Innenraum.
Danach war die Entscheidung klar und der angestaute Entscheidungsfrust weicht der Vorfreude auf etwas wirklich Neues.
Abholung wird im September in Neuss sein, ich denke ich werde dann
auch berichten.
Ich fahre ca.20.000km im Jahr. Bin sehr gespannt.
Viele Grüße

9 Like

Willkomen!

Hatte vor dem Tesla auch einen Ingolstädter, allerdings einen Benziner, hab den Umstieg nie bereut!

Gruß Mathie

1 Like

Da lässt sich dann auch der ein oder andere Euro sparen :slight_smile:

Viel Spaß und viel Erfolg bei der Übergabe.

1 Like

Nun ja, da ist ja auch noch ein bisschen Anschub zu leisten.
Eigene Tankstelle zu Hause etc.
Allerdings glaube ich das in Summe auch,
da ich eher gelassen fahre.

Das wird ja normalerweise gefördert und ist auch nicht zwangsweise erforderlich. Ich komme auf ca. 1500€ berechnete Ersparnis pro Jahr gegenüber eines Benziners, wenn man Spritkosten, Inspektionen, Wartung, Verschleiß etc. berücksichtigt :slightly_smiling_face:

1 Like

Natürlich geht es auch ohne Wallbox,
allerdings finde ich es schon sehr entspannt
einfach über Nacht den Akku wieder laden zu können.

Und auf dem Dach hab ich auch noch ordentlich Platz.
Vielleicht kommt ja noch eine Photovoltaikanlage.
Mal sehen.

Klar, das beste ist das schon. Für meinen Arbeitsweg wird aber auch der UMC locker reichen um das Verfahrene über Nacht wieder nachzuladen. Zumindest als Übergang muss das reichen.

1 Like

Grüße an den Nachbarn aus dem schönen Netpherland :smiley: Ich lebe schon seit nen paar Monaten mit Model 3 und bin sehr begeistert.
Ich drücke die Daumen dass es alles glatt geht.

1 Like

Grüße aus dem Westerwald. Wir fahren seit 6 Wochen das Model 3. 4000 Km. War die beste Entscheidung.

1 Like

Hier auch Sauerland… Incl Ingolstädter Diesel :joy:

Wo biste denn zu Hause?

Mein M3 kommt Dienstag :wink:

1 Like

Und aufgeregt?

Wohne in der Gemeinde Wenden.

Ein wenig schon :slight_smile:

Komme aus Drolshagen!

1 Like

In der Nachbargemeinde Freudenberg wohnt auch einer :slightly_smiling_face:

1 Like

Herzlich willkommen im Forum und viele Grüße aus dem nördlichen Sauerland (Kreis Soest)

1 Like

Viel Spaß und einen tollen Abholtag morgen dann…

Dankeschön! Ich werde berichten :slight_smile:

Viel Erfolg morgen Mike. Meld dich wenn du wieder in Drolshagen bist, dann können wir uns mal treffen und unsere Autos vergleichen :slight_smile:

1 Like

Herzlich Willkommen und eine hoffentlich kurze Wartezeit! :slight_smile:

1 Like

Willkommen,
hab auch den weißen Standard. Seit 1 Jahr und 50.000 km. Ich liebe das Auto noch immer. Vorher 19 andere Autos. Die 3 letzten waren Golf :nauseated_face:
Ich pendle jeden Tag einfach 130km nach München, jetzt völlig stressfrei, weil man nur 1 Fuss braucht :wink:
Und je mehr man fährt, um so mehr spart man. Das einzige, was mir fehlt, sind die Besuche in meiner Stammwerkstatt. Aber 2x im Jahr zum Reifenwechseln sehen sie mich ja noch.
Viel Spass und wenn irgendwas unklar ist, hier werden sie geholfen
Uwe

1 Like

Kann mir kaum vorstellen vorstellen, dass du den Schritt bereust. Habe auch M3 Standard weiß, seit März. Habe ihn gerade noch vorm Lockdown in München befreien können. Jeden Tag freue ich mich erneut, sage nur kurz „Bin Laden“ zu meiner Frau und dann Kaufland, kostenlos Strom holen.
Oder zu Hause, mit PV-Anlage. Tolles Fahrgefühl! Überholen in Nullkommanichts.
Nur ein Problem gehabt : Empfohlenen USB-Stick (Handbuch) gekauft für die Dashcam und nach 2 Wochen lauter Ausfälle der Elektronik. Kein Sound mehr, Bildschirm geht plötzlich aus und solche Scherze. Kam natürlich nicht auf den Stick, der war ja empfohlen. Aber der Service tippte doch drauf und als ich den dann am PC untersuchte, übelste Schreibrate.
Besser keinen Stick nehmen sondern eine schnelle SD card mit schnellem Card Reader. Diese Sticks sind nicht für Dauerschreiben ausgelegt. Seitdem alles gut.

Beste Grüße, Thomas

1 Like