Hallo aus MOL Berliner Speckgürtel

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen. 46Jahre jung und in der Luftfahrtindustrie tätig, beschäftige ich mich schon seit geraumer Zeit auch privat mit alternativen Antrieben. ich bin verheiratet und habe 2 Kinder. Das Projekt EMobilität hat sich mittlerweile auch auf meine Familie übertragen, letztes Jahr haben wir eine PV Anlage mit Speicher installiert und da war es nur noch eine Frage der Zeit bis das erste EMobil in unseren Haushalt Einzug hält.
Bis Dez war ich ein Model3 Reservierer, die Ernüchterung stellte sich ein als ich mit einem leeren Fullsizetrolley vor Weihnachten bei Tesla am Kuhdamm auf der Matte stand. Um es vorweg zu nehmen, der Kofferraum des M3 ist nicht klein, dennoch für unsere Bedürfnisse nicht ausreichend, bzw. praktikabel. Ich bin mir nicht sicher ob Tesla sich mit dem Sedan hier in Europa einen Gefallen getan hat, die Frage ist natürlich auch wie wichtig ist Tesla dieser Markt überhaubt?
Kurzum haben wir uns für ein gebrauchtes ModelS entschieden, es ist ein sehr gepflegter 2015er S85D mit nur 27000km geworden. Ok, er ist schon ganz schön gross, bin aber vorher T5 gefahren, insofern alles gut.
ich bin gespannt auf die täglichen Erfahrungen und die Urlaubsfahrten mit dem ModelS.
Ich habe mich hier angemeldet um Neuigkeiten, Tipps und Kontakte rund um das Thema EMobilität und Tesla mit Euch zu teilen.
Bis dann.

Hallo Telltom, wir scheinen fast Nachbarn zu sein. Für ein Willkommen bin ich selbst noch zu neu hier, aber für ein herzliches Hallo reicht‘s. :smiley:

Hallo fza, wir sind Nachbarn, siehe Profil !!! :slight_smile: Ein herzliches Hallo zurück!