Hallo aus dem Unterallgäu

Hi dann stell ich mich mal vor.

Mein Name ist Thomas bin 31 und komm aus dem Unterallgäu genauer aus der schönen Stadt Memmingen. Wie genau ich zur E-Mobilität kam kann ich gar nicht mehr sagen. Ich glaube es hatte mit dem Auto meines Chefs zu tun. Irgendwann stand einfach ein Model S auf dem Hof. Neugierig wie ich bin musste ich gleich mal checken wieviel so ein Teil kostet. So führte eins zum andern und man landet früher oder später bei diversen Youtubern und auf der Tesla Seite. Fasziniert von Idee in Zukunft elektrisch zu fahren habe ich mich fortan intensiv mit dem Thema beschäftigt.

Als das Tesla Model 3 angekündigt wurde habe ich es dann auch direkt reserviert. Damals dachte ich noch… hey kost ja nix kann man ja mal machen, kaufen tust den eh nicht, viel zu teuer! :cry:

Um mir die Wartezeit bis zum Produktionsstart zu vertreiben, hab ich dann beim örtlichen Nissan Händler eine Probefahrt mit dem neuen Nissan Leaf gemacht. Kurz und knapp, schönes Auto aber technisch passt es einfach nicht. Keine Batterieklimatisierung, nur Chademo, tausend Knöpfe und Schalter und das Multimediasystem/Navi…optisch wie vor 10 Jahren.

Fahrtechnisch :astonished: war für mich nach der Probefahrt aber klar dass mein nächstes Auto ein E-Auto wird.

Bei der nächsten Gelegenheit bin ich dann in München im Tesla Store vorbei und hab mir das Model 3 in natura angeschaut. Seitdem hat mich der Gedanke mir einen Tesla zu kaufen nicht mehr losgelassen.

Nachdem das SR+ auf den Markt kam, hab ich mir denn Neuwagenkauf 2 Monate schöngerechnet und am 15.07.2019 auf den Bestellbutton geklickt.

Kaum bestellt hing auch ich am Schiffstracking und schwank seitdem zwischen Vorfreude auf das Auto :smiley: und Verzweiflung aufgrund der nicht vorhandenen Kommunikation mit Tesla. :imp:

15.07.2019 Bestellung SR+ rot 18“ AHK
18.07.2019 Bestellbestätigung
02.08.2019 Rechnung mit VIN
02.09.2019 Auslieferung laut Rechnung

Ich hoffe jetzt einfach mal dass bei mir alles glatt läuft und ich nicht in die Anstalt muss.

In diesem Sinne freu ich mich auf die Zeit hier im Forum und auf die Community.

Gruß,
Thomas

Hallo Thomas, ich bin zwar ein Schwob, aber ca. zwei wöchig immer im Allgäu nähe Dietmannsried, bzw. im Winter in Füssen, ich hoffe du besetzt in Zukunft nicht die kostenlose Ladestelle beim Aldi in Memmingen, die ist nämlich toll… :mrgreen:

Ich habe mich seit einem Jahr mit EMobilität auseinander gesetzt, Tesla hat mich auch von Anfang an fasziniert, war mir aber zu teuer, da für mich nur ein SUV in Frage kommt… naja was soll ich sagen, weil meine Frau auch unbedingt einen Tesla wollte, haben wir nun halt etwas mehr Geld ausgegeben als wir für Autos für sinnig betrachten… bereut haben wir es kein Stück, im Gegenteil… :sunglasses:

Also willkommen hier… Vorfreude ist die schönste Freude: das stimmt beim Tesla nicht… :mrgreen:

Hi Oli,
erstmal vielen Dank und da kannst du beruhigt sein, ich werde vermutlich fast 100% zuhause laden. Obwohl meine Arbeitsstelle nur ca. 100m vom Aldi entfernt ist und kostenloses laden sehr verlockend ist. Da würde es sich in der Mittagspause durchaus anbieten schnell mal rüberzufahren.
Bei mir galt die letzten Jahre immer das Motto mehr als 2000€ darf ein Auto nicht kosten. Tja Tesla kann überzeugen, soviel ist klar.

Und hat es geklappt mit deiner Abholung am 19.09.? Schöne Grüße aus Marktoberdorf. :wink:

Hi Marius,

bin jetzt leider mit der Antwort etwas spät dran.

Ja hat alles bestens funktioniert. Nette Mitarbeiter und ein Top Auto:-) Ich will nix anderes mehr!

Selbst der Mazda von meiner Freundin denn ich immer top fand kommt mir mittlerweile alt vor.
Meiner Freundin übrigens auch, die will jetzt immer Tesla fahren:-)