Häufig kein LTE Empfang mehr

3G vielleicht? Das Datenvolumen bei Audio Streaming ist ja nicht so hoch.

Wie meinst du das?
3G zeigt das Auto ja manchmal auch an…
Würd mich noch Wunder nehmen, wie das in Zukunft ausschaut ohne 3G.
Swisscom zumindest schaltet dies ja, glaub ich 2024 ab.

Ich war vor 4 Tagen mit meinem MYLR 11/22 MiG beim SuperCharger am Brenner und hatte dort auch überhaupt keinen Empfang, so dass ich nichtmal während des Ladens berechnen konnte wieviel Energie ich jetzt laden sollte, um an mein Ziel zu kommen. Echt ärgerlich das Ganze mit dem Empfang!

Ich melde mich auch wiedermal. Grösstenteils war die Problematik bei meinem verschwunden (Thurgau, Grenzregion). Heute dann aber wieder ein neues Phänomen: TuneIn läuft problemlos, Apple Music ist tot. Auf der gesamten Strecke (hin und zurück) nur „loading“. Wohl die Bandbreite wieder im Keller :frowning:

Hat man im Endeffekt davon, wenn man auf Sunrise setzt. Wobei: Salt wäre wohl noch schlimmer :smile:

Muss mich hier auch mal melden.
Was mir auffällt ist, dass ich eigentlich fast nur Edge angezeigt bekomme.
Netflix etc. läuft zwar oft trotzdem problemlos aber ist schon komisch.
Wir haben hier von der Telekom 4 und 5G.

Ich arbeite jede Woche auch mal in einer Schweizer Niederlassung.

Ich stell dann mein iPhone immer um, da die Telekom ja CH-Roaming inkludiert hat.
Da ist eigentlich alles dabei, was man so kennt. Swisscom etc. und ich hab da sicherlich fünf Provider zur Auswahl.
Mein M3 steht ca. 50m entfernt und hat keinen Empfang.
Das ist halt schade, denn sonst könne ich vorklimatisieren oder den Zeitplan fürs aufladen bei Bedarf ändern. Wenn ich auf 100% lade und vorzeitig weiß, dass ich doch länger arbeiten werde, würde ich das gerne ändern.

Mit welchen Providern Tesla eine Vertragsbindung hat, weiß man nicht oder ?

In der Schweiz ist es Sunrise. Die haben zwar grundsätzlich kein schlechtes 5G Netz, allerdings können Teslas ja kein 5G. Bei 3G und 4G sieht es bei Sunrise eher schütter aus, vor allem in Randregionen.

2 „Gefällt mir“

Keine Ahnung ob das Symptom bereits wo besprochen wurde……

Habe in letzter Zeit ebenfalls häufiger Probleme per App das Auto zu erreichen. Bei den kalten Temperaturen somit auf das Vorheizen verzichten zu müssen nervt mich besonders. Sobald ich im Auto sitze ist im Regelfall nach wenigen Minuten Fahrt der Empfang wieder gegeben.

Somit konnte ich feststellen, dass wenn ich per App das Auto entsperre (sofern in BT Reichweite) meistens relativ schnell die Verbindung klappt. Das funktioniert zwar zu Hause aber unterwegs bin ich eben nicht ständig in BT Reichweite.

Ist das bekannt bzw hat jemand Abhilfe gefunden, ein Verbindungsproblem dauerhaft zu lösen?