Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Habe ich ein Montagsauto?

Ist eine Reparaturliste dieser Länge wie bei mir abnormal lang. Habe 30200km hinter mir und die folgenden Probleme in den letzten 7 Monaten gehabt:

CCS Port Ladeelektronik defekt
LTE Modem defekt
SOS Taste und dessen Beleuchtung defekt
Antriebswelle verdreckt knarzend
Kofferaumklappe nicht eingestellt
Fernlicht nicht eingestellt
Chargeport Sensor defekt und Klappe dejustiert
Verstärker der hinteren Lautsprecher defekt
Mikrophone defekt
Kühlung des Autopilot unzureichend - Entlüftung erforderlich

Das erscheint mir als ungewöhnlich viel in einem einzigen Auto.

Von dieser Fehlermeldung hab ich noch nie gehört. Ist der AP-Computer flüssigkeitsgekühlt?

Gruß Mathie

Hatte keinen einzigen der aufgelisteten Defekte. Laufleistung knapp 20k.

Wir hatten auch keinen dieser Fehler, genau genommen hatten wir gar keinen Mangel.
LGH

Ja

Ja wenn’s draußen 20 Grad war hielt er 15min durch bei 10Grad 45min… Betroffen war da gleiches System auch der Wächter

Ich hoffe der Kühlkreislauf zieht jetzt keine Luft mehr, da hängt ja auch die Batteriekühlung dran

Ja ist es auch echt misst!

Aber alles was bisher getauscht wurde hat dann besser funktioniert und ist nicht wiederholt ausgefallen… Ich war die 3. lieferwoche im Februar

Vin 225XXX

Dann drück ich die Daumen, dass jetzt alles durch ist, normal ist die Häufung von Mängeln jedenfalls nicht!

Wenn das Daumendrücken nicht hilft und trotz der Reparaturen weiter Fehler in dieser Häufung auftreten sollten, würde ich mal klären, ob Du den Wagen gegen Zahlung einer Nutzungsentschädigung für die gefahrenen Kilometer gegen einen neuen tauschen kannst.

Gruß Mathie

Mal schauen

Du bist nicht alleine. Hier meine Liste seit März.

Trotzdem habe ich jeden Tag Spaß, wenn ich einsteige. Was die Qualität der Mängelbehebung angeht, habe ich eine andere Meinung…

Termin 1:
-Einstiegsleiste Fahrerseite vorne Dichtung mit Welle
-Einstiegsleiste Fahrerseite vorne Kratzer im Plastik
-Einstieg Beifahrerseite und Fahrerseite Verzierung Schriftzug Abplatzungen
-Einstieg Fahrerseite hinten Kratzer im Lack
-Polierspuren und kleinere Kratzer im Lack
-Sprühnebel Innenseite Tür und Rücksitz Beifahrerseite hinten
-Lenkrad Faden Rückseite unten links steht spürbar heraus
-Kofferraum nass, Kabel nass, Auskleidung wellig
-Dichtungen Fenster A-Säule wellig
-Ladedeckel schließt nicht bündig
-Bodenauskleidung Fahrersitz defekt
-Einstieg B-Säule Fahrer Kratzer
-Dachscheibe gerissen
-Beifahrersitz Falten/Unebenheiten und Seitenwange
-Höchstgeschwindigkeit nicht freigeschaltet
-Software Updates startet nicht
-Geräusche Unterboden, als ob etwas schleift, Bodenabdeckung locker
-Sound nur aus Lautsprecher und Subwoofer vorne
-Klammer Reifen fehlt
-FSD Aktivierung fehlt
-Linke Seitencam mit Ausfall oder Bildfehlern
-Spiegel klappen nicht aus nach parken
-Knarzendes Geräusch A-Säule Fahrerseite

Termin 2:
-Plastikabdeckung Beifahrer hinten locker
-Polierspuren Lack
-Sprühnebel Frontscheibe
-Abdrücke Tür Fahrerseite/ Spaltmaße Mittelkonsole Tür rechts vs Tür links/ Dashboard schief eingebaut
-Geräusche A-Säule Dashboard Fahrer
-Spiegel Beifahrerseite klappt nicht aus
-Klammer Reifen fehlt
-Dichtung Fahrerseite noch immer wellig
-Kofferraum undicht. Neue Auskleidung und Abdichtung
-Spoiler löst sich ab
-Türen hinten nachstellen (springen nicht weit genug auf
-Ladedeckel schief, dadurch Kratzer
-LadeEinheit darunter wackelig
-Fahrverhalten beim Bremsen bei hohen Geschwindigkeiten (Spur?)
-Blinker geht nach tippen sporadisch nicht aus (insbesondere links)
-Lacknase Frunkhaube
-Spiegel links verstellt sich nicht automatisch (Mechanik schwerfällig)

Termin 3:
-Blinker Probleme nicht behoben
-Spiegel klappt nicht aus (Beifahrerseite), nicht behoben
-Geräusche aus Dashboard nach wie vor da
-Fensterheber links spinnt (statt Hochfahren, fährt er ganz runter)
-Schiefes Armaturenbrett und Spaltmaße
-Klammer Reifen fehlt noch immer
-Verkleidung Rückbank nicht richtig befestigt
-Wasser läuft von Heckscheibe in Kofferraum
-Fahrersitz locker
-Vibration beim Bremsen
-Memory Funktion Spiegel funktioniert nicht verlässlich
-Quietschen der Achse beim langsamfahren und lenken
-Abdeckung Ladeklappe noch immer schief
-Spoiler löst sich ab, getauscht, löst sich wieder ab

Wow das ist viel!

Es stimmt das das Model 3 trotzdem das Auto mit dem meisten Fahrspaß ist.

Außerdem mit meinem Ford vorab und meinem Renault war ich nach 30000km schon jeweils einmal liegen geblieben

Omg hoffe trotzdem, dass ihr die Freude nicht verliert … und alles Gute für die Reparaturen. Gruß Markus

Den hätte ich angezündet und einen neuen bestellt.

Ich war kurz davor! :confused:
Einiges davon ist bis jetzt behoben. Einen Ranger Termin und einen im Bodyshop habe ich noch. Wenn danach nicht alles gut ist, geht das auch zum Anwalt. Aber das ist ein anderes Thema. Wollte den TE nur zeigen, dass er nicht alleine dasteht. :slight_smile:

gut zu wissen, was man jetzt so liest sind wir beide aber wohl die Extremfälle :frowning:

Oh jeh - das klingt übel. Bei mir hatte der Gurt gezickt, hinten ist er verdreht. Am Anfang ging der Regensensor nicht - jetzt geht er aber und der Gurt auch - spontane Selbstheilung :wink:.
Und die Anhängerkupplung war nicht dabei.

Profi-Tipp: Wenn man als Nacherfüllungsart die Lieferung einer mangelfreien Sache wählt (was man auch später tun kann, wenn weitere Versuche zur Mangelbeseitigung nicht mehr zumutbar sind), muss man (da Verbrauchsgüterkauf) KEINE Nutzungsentschädigung zahlen.

Meine Odyssee geht weiter … Der Autopilot fiel heute Abend wieder zusammen mit dem Wächtermodus aus… Und wieder geht’s ins Service Center

Update …
Problem hat sich aktuell von alleine gelöst