Gummipuffer an Rückleuchten Model Y, Heckklappen Problem gelöst

Ja dachte ich auch, aber der Tesla Ranger (Fachpersonal von Tesla) hat alles versucht und dann rausgefunden, dass dies das Problem sei. Danach war es auch super. Merke beim Fahren auch kein Unterschied ob die Puffer angebaut oder abgebaut sind.
Schönes Wochenende euch allen.

Bei meinem Y aus China sind die Puffer auch verklebt. Ich gehe davon aus, dass dies am Anfang stramm sitzen aber mit der Zeit nachgeben. Ich bilde mir ein, dass es nach jetzt 5 Monaten bereits leiser schliesst. Auch werden die höheren Temperaturen mit weicherem Gummi im Sommer das ihrige tun. Ich werde es beobachten und die Puffer drin lassen.

Ich hatte bei meinem auch das laute „Knacken“ beim öffnen des Kofferraums.
Habe letzte Woche andere Rückleuchten verbaut, war dann etwas besser ohne die Gummipuffer, aber nicht zufriedenstellend.
Dann habe ich die Puffer eingebaut, da dort ja zumindest die 2 Dämpfer aufliegen sollten und habe mich an den Bügel für das Schloss gemacht.
Die Lösung waren nun 2 dünnere (oder eine dicke) Unterlegscheibe unter den Bügel zu schrauben, da der Winkel für das Schloss scheinbar nicht passend war.
Nun öffnet das Schloss leise, wie ich es von den vorherigen Fahrzeugen gewohnt war.

Anleitung:
Schwarze Kunststoffleiste kräftig aber mit Gefühl von links oder rechts lösen.
Die 2 Schrauben mit eine Ratsche und dem entsprechenden Bit lösen, bis eine Unterlegscheibe darunter passt.
Diese dann von unten zwischen die beiden Schrauben schieben und diese dann wieder festziehen.
Testen ob das Abhilfe schafft, eventuell sonst die Stärke der Scheibe oder die Position etwas ändern.

3 „Gefällt mir“