Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Günstigerer ENBW-Tarif für ADAC-Mitglieder*innen

.

Schon gemacht. Auch dir Ladekarte ist dann umsonst!

Bekommt man die automatisch? Denn wenn ich auf Ladekarte bestellen gehe steht da was von 9.99€

Ich habe den Tarif gewechselt und dann eine Email bekommen das mir eine Karte gesendet wird ohne das ich die beantragen musste.

Ok danke. hab ich noch nicht gechecked

Nach Update der App gegen Mittag konnte ich anschließend problemlos den Tarif wechseln und wurde über den Versand einer (weiteren) Karte und Gutschrift von 15 € informiert.

Ladenetz :imp: für 29 Cent/kWh :smiley: !

1 Like

Done

Muss man die ADAC-Mitgliedsnummer bei „Benutzername“ eingeben ?

Nein, wenn man den Tarif bestellt. Das geht nur unter Eingabe der Mitgliedsnummer.

Ist das Guthaben mit der Karte verknüpft und wird gutgeschrieben wenn man die aktieviert?

In der E-Mail stand nicht bei mir…

Call me stupid, aber in der App kann ich nur meine Adressdaten, Email und Kreditkartendaten eingeben!?

Du mußt in „Tarife & Karten“ gehen. Da gibt es dann den „ADAC e-Charge Tarif“. Wenn Du den aktivierst/bestellst, dann fragt er nach der ADAC Mitgliedsnummer.

Gestern gab es ein Update der App, erst danach kann man die ADAC Mitgliednummer eintragen.

Danke, habs schließlich gefunden. (Hatte das bei den Accountdaten gesucht und nicht gefunden…)

@FahrE!
Herzlichen Dank für den Tip! Ich habe in der EnBW-App gleich umgestellt - absolut problemlos.

Auch bedankt

Im Menü unter „Tarife & Karten“ gibt’s Standard- Viellader- und ADAC e-Charge Tarif zur Auswahl. Beim Wechseln auf letzteren muss man die ADAC-Mitgliedsnummer eingeben.

Und wenn man bei „Mitgliedsnummer“ auf das „i“ für Info geht, teilt die App einem mit, das man die „Vertrags“-Nummer auf der Rückseite (!) der Karte finden würde. Habe mir nen Wolf gesucht, da steht ausser Telefonnummern gar nix. Geschweige, was denn die Vertragsnummer sein soll. Lösung es ist einfach die Mitgliedsnummer vorne auf der Karte :mrgreen:

Jetzt mit dem ADAC Tarif kann man sich über die Preise wirklich nicht beklagen, zumal ja auch die Preise für den Strom Zuhause bei Neuabschluss deutlich angezogen haben.

Danke für den Tipp, hoffentlich eine lange anhaltende Kooperation! Ich glaube als Mitglied mit der sinnvollste Tarif für selten-Lader.

Eigentlich der sinnvollste tarif für Ladenetz. Alle anderen haben es nicht incl. Oder es kostet dort 89cent