Gruss aus der Schweiz

Hallo zusammen

Seit ein paar Wochen (seit meiner zweiten Probefahrt) lese ich nun hier schon mit und bin sogar soweit gegangen, das Handbuch zu lesen :wink:
Leider ist ein neues Model S noch nicht ganz in meiner Reichweite, aber vielleicht gibt es ja nach dem Rollout des Model X ein paar Gebrauchte mehr am Markt…
Mein aktueller Wagen (ein Citroën) sollte noch bis zum Model 3 halten (Daumen drücken) trotz seiner 8 Jahre, dann steige ich sicher um.

Das Forum liefert ja Antworten auf alle Fragen, aber etwas ist mir immer noch unklar. Wenn ich irgendwo hinfahre und dort jemand einsteigen will, sind die Griffe ja zuerst mal drin. Bei den Probefahrten war natürlich immer jemand mit einem Schlüssel dabei, da gingen die Griffe von selbst raus…
Wenn ich also nun anhalte, und der „Einsteiger“ keine Ahnung hat, dass er eigentlich nur auf den Griff drücken müsste; wie kann die Griffe am einfachsten ausfahren und ab wann geht das?
Habe vor kurzem unsere Verkehrsministerin (wie vielleicht ein paar wissen fährt die einen Tesla) irgendwo vorfahren sehen und da stand natürlich der „Türöffner“ bereit. Und zu meinem Erstaunen waren die Griffe ausgefahren, als der Wagen hielt. Aber leider sah man nicht, wann sie ausgefahren sind…

Soweit mal die letzte Frage die noch offen ist. Ansonsten bleibt mir für die nächste Zeit nur das weiterträumen …

Apropos träumen: In Österreich vermietet jemand den Tesla für rund 200€ am Tag (irgendwo in Graz). Kennt jemand ein vergleichbares Angebot in der Schweiz? Wäre mal was für ein längeres Wochenende :slight_smile:

Dafi

Gangschaltung auf P wie Parken und schon fahren die Griffe raus.
Das geht auch, wenn man bereits im Parkmodus ist und die Griffe wieder eingefahren sind.

Also nicht schon vor dem anhalten… Ich stelle mir gerade so einen Hollywood Film vor: Fahrer braust an, Gauner öffnet noch im rollen die Tür, springt rein und weg. Und mit Tesla? Fahrer braust an, kommt zum stillstand, legt P ein, Griffe gehen raus, Parkbremse geht rein, Gauner springt ins Auto, Parkbremse geht raus, und wegfahrt (natürlich ohne Rauch und ohne durchdrehende Räder) :slight_smile:

Der Trick ist: Mit einem leisen E-Auto müssen es die Gauner nicht mehr so eilig haben:

youtube.com/watch?v=36umovt7l2Q

@dafihttp://www.tesla-mieten.at…ist mein bester Freund…Du könntest das Auto auch in Graz holen, in die Schweiz fahren und wieder retour. Seine 3 Teslas waren schon in fast allen Ländern Europas. Einer ist grad auf dem Weg zum Nordkap und bereits kurz davor.
LGH

Siehe Gemeinde Eischoll im VS

Hallo Dafi

So ein gutes Angebot wie in Ö konnte ich leider in CH noch nicht ausfindig machen, mal angesehen vom bereits erwähnten Tesla in Eischoll VS. Die wenigen Anbieter mit Miet-MS haben doch stolze Preise.
Andererseits, einmal ein verlängertes Wochenende im Wallis oder Österreich mit einem MS zu kombinieren hätte auch seinen Reiz… :slight_smile:

Liebe Grüsse,
Simon