Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Gruß aus dem Emsland

Hallo Allerseits,
nachdem ich schon länger sehr stark am Thema E-Mobilität interessiert bin und mir alles Mögliche bei YouTube anschaue was es da so gibt, wird der Wunsch (und die Lust) nach einem E-Fahrzeug immer stärker. Bei uns gibts es derzeit einen BMW Diesel Euro 5, einen Kombi Octavia Diesel Euro 6 und ein 18 Jahre altes 323i Cabrio. Somit könnte einer der Diesel gehen und z.B. durch ein Model 3 ersetzt werden. Bisher habe ich allerdings noch keinen Meter in einem E-Auto zurückgelegt. Die ganzen Anbieter für eine kurze Anmiete besonders für Tesla sind irgendwie im Süden der Republik.

Ein Model S oder X ist für mein Budget zu teuer. Je nachdem was dann wirklich für ein Preis fürs Model3 in Deutschland rauskommt, könnte das aber in Frage kommen. Gibt es bei der Reservierung irgendwas besonderes zu beachten? Sonderlich eilig hab ich es eigentlich nicht, so dass mich eine Auslieferung Ende 2019 oder Anfang 2020 auch nicht stören würde. (Am Ende kann man es dann vermutlich doch nicht abwarten). :smiley:

Viele Grüße

Michael

Du reservierst mit 1000 Euro. Zu beachten gibt es da nix. Die Konfiguration machst du erst wenn es das Teil zu bestellen gibt. Wenn du dich bis dahin anderweitig entschieden hast, stornierst du und bekommst irgendwann das Geld zurück

Ja Danke, so hatte ich es auch bisher verstanden. Was ein wenig Widerstand erzeugt, ist der noch ungewisse Kaufpreis.

Gruß

so ungefähr weiss man ja wo das M3 liegt. Ich glaube mit den Optionen produzierst du höhere Schwankungen als die Schätzungen auseinander liegen. Vorbestellen und bei Nichtgefallen kannst du ja stornieren.

Habs grade gemacht und jetzt eine Reservierungsnummer. :slight_smile:

woistderthumbsupsmiley :sunglasses:

Von mir ein herzliches Willkommen, segwayi2 hat Deine vorläufigen Fragen ja schon beantwortet. Vielleicht findet sich ja hier im Forum jemand für Wine Probefahrt. Ich bin definitiv zu weit weg.
LGH

Das wäre ne tolle Sache und sollte sein Schaden nicht sein. Vielleicht noch etwas Kühlflüssigkeit aus Herrn Lünings Shop als Dankeschön dazu :slight_smile:

Hallo,
ich hab nochmal eine Frage bezüglich der Werkstätten. Hier in der Provinz (Lingen/Ems) gibt es keine Niederlassung von Tesla. Wenn ich nun ein Model 3 hätte und beispielsweise ein technisches Problem/einen Schaden/Inspektion fällig, müßte ich dann 200 km (einfache Strecke) für eine Reparatur/Service einplanen? Das ist ja schon fast ein K.O. Kriterium. Jemand in der Nähe von Göttingen hätte nach der Karte ca. 300 km bis zum nächsten Service Center? Vertrauen hab ich ja in die neue Technik aber…

Gruß und schönes WE

Zum Tesla Service Center in Groningen sind es von Lingen (Ems) nur 120km . Also schonmal 80km pro Strecke gespart :wink: Außerdem wird das Service Center Netz auch dichter werden bzw ist Tesla gerade dabei den Ranger Service (mobile Werkstatt) einzuführen, so dass „die Werkstatt“ quasi zu dir ins Büro oder nach Hause kommt. Und wenn du mal eine Panne haben solltest, schickt Tesla auch einen kostenlosen Abschlepper. Also insgesamt alles kein Problem.

Danke für den Hinweis. Gibt ja noch eine Menge Bedenkzeit bis zur Möglichkeit zum tatsächlichen Bestellen. Trotzdem ist der Gedanke für Leute mit bisher „herkömmlichen“ Autos und zig Werkstätten in der Umgebung seltsam.

Event bei Tesla

Ich bin bisher noch keinen Meter in einem Tesla gefahren und hab mich mal für „Experience Tesla“ in den Niederlanden angemeldet. Es gibt zwar noch keinen konkreten Termin aber kann jemand etwas dazu sagen, wie das abläuft? Stehen da nur ein paar Fahrzeuge zum Anschauen (wie auf der IAA) oder kann man auch selbst mal ne Runde drehen? Vielleicht hat hier schon jemand so ein Event besucht und kann etwas dazu sagen?

Besten Dank und schönen Sonntag noch

Grüsse