Grüße aus dem Westerwald

Nachdem ich jetzt schon eine ganze Weile am mitlesen bin, hab ich jetzt auch endlich mal die Zeit meine Vorstellung zu schreiben.
Ich habe mich Anfang Dezember für das Model S entschieden. Ich muss sagen das ich noch nie solange überlegt habe was für ein Auto mein nächstes sein soll.
Ich betreibe ein Ingenieurbüro für Energie- und Haustechnik und hatte vor 2 bereits den „Hafen aufgerissen“ das ich mir, sobald Fahrzeuge mit ausreichender Reichweite verfügbar sind, sofort ein E-Auto kaufen würde.
Beim Ampera konnte ich noch kneifen, da die elektrische Reichweite eher bescheiden ist und Opel sich auch extrem dämlich angestellt hatte (keine Fahrzeuge zum Probefahren und schlecht geschulte Verkäufer). Nun haben wir aber mit dem I3 und dem Tesla zwei Fahrzeuge auf dem Markt welche, zumindest nach Herstellerangaben, eine sichere Reichweite von 250 kM ermöglichen (naja, bei I3 eigentlich auch nur mit dem Rangeextender).
Nachdem Tesla so nett bzw. clever war mir ein Model S für ein par Tage für eine Probefahrt unter Alltagsbedingungen zur Verfügung zustellen war die Entscheidung gefallen.
Hier meine Ausstattung:
S85. 85 wegen der Reichweitenangst und kein P wegen dem Geld
Kein Panoramadach ich mag keine Glasdächer
Doppellader. mal wieder die Angst
Tech Paket. geht doch eigentlich nicht ohne
Parksensoren. Parken gehört nicht zu meinen besten Fähigkeiten.
Ansonsten alles Serie.

Lieferdatum war ursprünglich April, letzte Woche hat Tesla angerufen und gefragt ob Mitte März auch OK wäre.
Ich freue mich schon auf die Auslieferung.

Bis dann
Gruß
Darius

Hallo Darius
und herzlich Willkommen im Forum!

Genauso ging’s mir auch: ich hätte auch ein deutsches oder wie die letzten 12Jahre Skoda genommen, aber die hatten und haben immer noch nix alltagstaugliches, bezogen auf Reichweite, Ladevolumen und gewissem Fahrkomfort, gepaart mit günstigem Unterhalt und einer großen Zuverlässigkeit . :unamused:

Ok, 3 Jahre hab ich Tesla und das Model S aufmerksam verfolgt, dann hab ich am 31.7.13 direkt im Anschluss an das erste
Live Erlebnis mit Probefahrt den Sack zugemacht!
Hatte erst bewusst spät für Ende Februar bestellt, hatte dann auch einen Anruf und so fahre und freue mich schon seit dem 19.12. in meinem Model S. :mrgreen:

Gratuliere zu der Entscheidung!
Du wirst es nicht bereuen!

Grüße vom nördlichen Rhein-Sieg-Kreis,
Martin

Hallo Darius,

willkommen - der Westerwald wird stark. Wir sind nur 15 km von dir entfernt :smiley: In Hof soll es auch ein Model S geben. Der Besitzer der Flugzeughalle (habe ich gehört).

Ich habe auch im Dez. bestellt, habe aber keine Nachricht, dass es schneller gehen soll

Hallo Trimaransegler,

ich war auch überrascht über die Meldung zur früheren Lieferung.
Auf der Teslaseite steht aber immer noch „… Beschaffung der Teile…“
Mal schauen wann der Wagen wirklich kommt.
Wir haben hier auch eine kleinen Bürointerne Wettbewerb, mein Kollege hat zeitgleich den I3 bestellt.
Ich glaube der nervt, genauso wie ich, jeden zweiten Tag den Händler.
Aber im Moment sieht es so aus als würde ich der erste sein…

Gruß
Darius

du wirst am Ende eh Erster sein egal wer ihn nun zuerst bekommt :sunglasses:

Hallo im Rund,

seit November 13 habe ich mein Model S. In der Tat steht es oft am Segelfluggelände Bad Marienberg- Oberroßbach bei Hof, obwohl mir die Halle nicht gehört, sondern dem Luftsportclub Marienberg. Wie auch immer experimentieren wir als Verein mit Solarenergie und sind dabei, auch für den Bodenbetrieb Elektrofahrzeuge einzusetzen. Energie aus Sonne steht ja in der Tradition des Segelfluges.
Natürlich verwenden wir dafür NICHT den Tesla. Aber alle Vereinskameraden, die gefahren sind, sind begeistert. Wird Zeit, dass die innovativen Potentiale des Westerwaldes stärker zur Geltung kommen :wink:

Wen es interessiert, der ist gerne eingeladen, vorbei zu kommen - bei schönem Wetter und am WE ist bestimmt auch die Möglichkeit für einen Rundflug gegeben.

Gruß,
Ronny (Vorsitzender LCM)

Hallo Ronny,

etwas OT, aber für die Transportaufgaben geht vielleicht ein Elektrotraktor - ich habe seit letztem Jahr einen für die Außenarbeiten an unseren WKA. Kannst mich ja mal kontaktieren.