Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Grüße aus dem Landkreis Regensburg

Servus zusammen,
Ich bin neu hier im Forum, und hoffentlich im Februar glücklicher/begeisterter/stolzer Teslafahrer. Ich bin 35 und komme aus dem Regensburger Landkreis. Eigentlich bin ich BMW- Fahrer. Aktuell haben wir 2 BMWs und ingesamt waren es 5. das Dienstälteste und mein bisher zuverlässigstes Auto ist mein erster BMW, ein 120d aus dem Jahre 2006, gekauft 2008 und hat aktuell 332.000km. runter. Bisher hat er alle anderen BMWs überlebt die kamen. Das soll aber jetzt keine BMW Werbung hier werden. Der 220d GT meiner Frau bleibt uns noch erhalten.

Und jetzt zu meiner Geschichte wie ich zu Tesla kam. vorweg ich war grooooßer Tesla Verweigerer!

Also so langsam kam mir der Gedanke, es wird zeit meinen geliebten 1er in Autorente zu schicken.
TÜV steht an, gut anspringen tut er nicht, die Kupplung rupft schon seit dem Letzten TÜV und ist längst überfällig. Also ein neuer BMW muss her, aber bitte mit E, weil Spritpreise nerven und PV -Anlage am Dach ist vorhanden. Niemals käme ein Tesla oder irgendwas anderes in Frage. Also ab zum BMW-Gebrauchtwagenhändler, weil ich immer schon junge gebrauchte gekauft habe, da Neuwagen kaufen zu Teuer und Neuwagen leasen nicht mein fall ist. was meins ist ist meins! Also was ist vollelektrisch da? ah schau her I3s. Ja schönes Auto. 184PS der Händler meinte „der geht bis auf 60kmh wie ein M3“ also BMW M3. OK 36.000€ gebraucht, da krieg ich auch fast einen M2 gebraucht der nicht nur bis auf 60kmh zieht, aber egal einen M135 mit 327PS hatte ich schon mal, und sowas kommt auch nichtmehr infrage. Wie? den neuen 1er gibts nicht als E? Angeblich geplant 2022 oder 2023.Gut was gibts noch ausser i3/s und Hybrid 3er die für mich infrage kämen? Den iX3!, oha der schaut ja schön aus, aber der Preis ist aber auch nicht schlecht. na gut dann probier ich halt mal den i3s. war mein erstes Elektroauto und ich war schon sehr positiv überrascht. Ja bis 60. zieht er haha. Aber es war einfach nicht mein Auto, ich wäre bei der Größe eines 1er geblieben, lieber etwas grösser aber nicht kleiner, also denk ich mir wird’s doch ein Hybrid 330e Jahreswagen. Bin den Probegefahren, ja ok, kenn ich irgendwie schon, losfahren geräuschlos irgendwann hast mal den Motor gehört, gut. hat mich nicht 100% überzeugt, da war dieses Elektrofieber vom i3s einfach noch da.
Nagut dann hab ich mir nur im internet mal angeschaut was so von anderen Hersteller als E-Auto infrage käme. VW nein. SKÖDA nein. Audi, Benz noch teurer als BMW.

Gut dann hab ich mir gedacht nimmst einen von den 3er Hybriden, 330e Limo 2020 mit 15k km. Weiss, 42850€ mittelmäßige Ausstattung.

Ein paar Tage sind vergangen, ich kam zufällig wieder in die Ecke wo das Autohaus steht und in Regensburg ist das so, da gibts diesen BMW-Händler, und ein paar hundert Meter gibts einen laden der heisst Güldenes M, jeder weiss was gemeint ist, und dort war ich kurz und hab gesehen hey da steht gegenüber ja ein Gebäude mit der Aufschrift TESLA. Mein erster Gedanke „ja Wahnsinn jetzt Habens sogar in unser KAFF geschafft“ und musste sofort an die ganzen E-Autotests denken wo Tesla immer gelobt wird und fast immer über deutsche Premiumhersteller standen.

Ich hatte Zeit, ich hatte Lust mich von der schlechten Qualität dieses Herstellers zu überzeugen.

ich hatte Tesla nicht auf dem schirm und ich hab mir auch explizit keine Test darüber angeschaut wo es nur um Tesla ging, weil das ist ein AMIschlitten was kann der schon? immer nur so am Rande minimale Infos aufgenommen und schnell vergessen.

Nun steh ich da, vor dem Auto, dahinter ein Silberner Wohnwagen, ein popup shop sagt mir der Verkäufer, wir machen erst in ein paar Wochen auf. Vorher hieß der laden mal Dressler jetzt Tesla, haha beide haben wir gelacht, und ich dachte mir ja klar war ja auch ein Amerikanischer Hersteller davor, das blüht euch auch bald XD dann steht da noch ein BMW-Händer. =)

ok da stehen wir vor dem weissen auto und ich mag weisse Autos, ganz klug sag ich so, ah ja Model 3!
JA! Model 3 Performance.Performance heisst?? ja, 500PS… (ja ich weiss sind paar PS mehr aber mein Hirn hat in diesen moment nur 500ps verarbeiten können.)
wie bitteee??? ich Dachte der hat 300Ps.
Gut dann hat er mir erklärt SR+ Longrange Performance und die unterschiede.
ich gleich zu den Spaltmaßen, da muss doch was sein. nix. ok aber alles Plastik was nur scheppert beim anfassen, nix. Dieser 100Zoll Flatscreen ist 100% langsam, nada!
Ok ich war angetan! fahren durfte ich nicht, weil muss man „ONLINE“ ausmachen.
Scheisse JA das werde ich machen!

Das ende dieser unendlichen Geschichte:
fahrt gebucht → gefahren → was ist BMW nochmal -->ey das ist doch krank wie das geht → Model 3 Performance bestellt.

ENDE

ich hoffe ich lern den einen oder anderen hier kennen um mal zu Texten und sich auszutauschen.

Gruß isi

13 „Gefällt mir“

Hallo Isi,

genau so muss es sein. Schöne Geschichte!

Grüße von einem BMW i3s-Fahrer aus dem Landkreis Regensburg. :sunglasses:

Ok, ein Model S steht auch noch rum bei mir… :star_struck:

madmax

1 „Gefällt mir“

Das war eindeutig die beste Stelle :sunglasses:. Hat mir den ersten Schmunzler des Tages bereitet.
Gruß nach Regensburg!

3 „Gefällt mir“

Hallo Isi,

Auch von mir ein herzliches willkommen im Forum.

Und herzlichen Glückwunsch zum Model 3 Performance.

Fahre mein Model S jetzt beinahe schon 7 Jahre, bin sehr zufrieden. Ich fuhr früher auch Mercedes, Audi. Da sich die aber alle, immer noch im Dornröschen Schlaf befinden, landete ich vor 8 Jahren hinter dem Steuer eines Model S, und will nie wieder zurück.

Wenn man dann hört, das Handy Hersteller Foxxconn, und Xiaomi jetzt auch ins Autogeschäft einsteigen, dann muß ich mich schon fragen wann die da oben (Bosse der deutschen Autofirmen ) mal den Schuß hören.

Immer her mit deinen Fragen.

Gruß

Kurt

1 „Gefällt mir“

R.I.P BMW-Fahrer :upside_down_face: Ich hatte auch mehrere BMW, jeweils erst jenseits von 340.000 km getrennt. Zurück zu BMW? Neeee…

Berichte beim T-abholen gern, wie lange ihr den zweiten BMW noch behaltet. :laughing:

1 „Gefällt mir“

Danke euch für die freundliche Aufnahme.
:slightly_smiling_face:

Gruß isi

1 „Gefällt mir“

Willkommen

Schöne Story, bestell am besten den zweiten gleich mit, damit die Wartezeit nicht so lange ist. :wink:

Hab einen ähnlichen Werdegang, wobei kein BMW und stand auch nicht auf Kriegsfuß mit Tesla, hab deren Entwicklung längere zeit mitverfolgt. War eher der Preis der etwas zurückgeschreckt hat. Nach meiner Probefahrt ende Oktober, erwarte ich jetzt aber meinen M3LR (hoffentlich) innerhalb der nächsten 2.5 Wochen. :smiley:

Die Zeit bis zur Abholung ist momentan die Hölle… Reiner Verbrenner und dann auch noch SCHALTUNG… Horror…

Hoffe du kannst die Zeit gut überbrücken :wink:

PS: in DUS konnte ich nach Reservierung einen M3 übers Wochenende Probefahren (Samstag 17Uhr - Mo 10 Uhr), gibt es in deinem SeC ja vielleicht auch zum ausgiebigen testen.:slight_smile: :wink:

Oh ja ich weiss was du für höllenqualen durchmachst.

Und ständig diese frage von freunden, bekannten, familie, arbeitskolegen und nachbarn: und? Wann kommt er?

Alle sind so hyped, ich werd jetzt dann mal fragen ob sie sich finanziell mitbeteiligen wollen :slight_smile: weil ich das gefühl habe es haben mit mir noch 20 andere dieses eine (MEINS!) auto bestellt

Ich habe mittlerweile alles was es in deutscher sprache zum lesen und schauen gibt durch!

Wie ich diese Zeit überbrücken soll weiß ich nicht. Sonst war ichs gewohnt späterstens nach 10Tagen meinen gebrauchten zu holen. War das schon immer schwer :rofl::rofl::rofl::rofl:

1 „Gefällt mir“

Ich fand immer die Videos vom Björn Nyland sehr informativ, da er eigentlich offen für alle anderen EV Hersteller ist. ( Sehe gerade, das er auch schon ein elektrisches Boot getestet hat)

https://www.youtube.com/channel/UCG1QcV31eoSaX4rE8avQL4A

Und er hat immer sehr früh Autos von z.B NIO, oder einen mir, bis dahin noch nicht bekannten Fahrzeug Hersteller aus China, auf seinem Channnel.( Hongqi E-HS9 prototype test drive )

Gruß aus der Stadt Regensburg ,

Kurt

1 „Gefällt mir“

Obertraubling?
Also des mid dem Tesla is so a Sach…bist’n gfahr’n is vorbei. Nix klappert, nix scheppert und des Ding geht wie’s sau…
geil ist auch wenn mal ein 911 oder M3 hinter dir ist. Dies wissen das ja nicht und bis die auf den S+ Modus geschaltet haben ist man schon weg.

Kurzum ja die Performance Modelle sind schon sehr genial. Preis/Leistung ist top und wenn man wie du den SuC um die Ecke hat vergisst man auch schnell das Thema „wie war das gleich nochmal mit dem Tanken“.
Für ca. 5-6 Euro/100km solche Fahrleistungen zu bekommen ist schon von einer anderen Welt. Das einzige an was man sich gewöhnen muss ist, dass man später keinen Diesel oder Benziner unter der 500PS Klasse mehr fahren will. Die fühlen sich an wie ein Polo I.

Ja Elektroauto sind schon was…und ja der Tesla ist blöd wenn der Service weit weg ist, das ist aber bei dir nicht der Fall. Mehr „rummaulen“ als bei anderen tun die auch nicht. Kauf dir auch noch ne Wallbox für Zuhause und du hast jeden Tag ein volles Auto in der Garage stehen.

Grüße an die alte Heimat!

Achso…bei nach den Testfahren ist es bei den meisten komplett vorbei. So eine Beschleunigung kennt ja faktisch niemand. Einige schreien…der beste Spruch den ich mal bekommen habe und ich haben ja „nur“ einen normales Model S war: Das ist ja wie in der Concord beim Start…und der flog die früher öfters…

P.S. Ich hatte gestern mein erstes Winter Erlebnis…eigentlich dumm sich darüber Gedanken zu machen, wenn man weiß, dass im Norden oben zig von den Kisten rumfahren. Aber dennoch ich dachte jetzt schauste mal was der bei Schnee macht…Batterie Antrieb Laden…kann ja nicht klappen, oder? Ich sag es dir alles kein Problem und dank Allrad alles bestens. Ich merk jetzt da nix…

1 „Gefällt mir“

Ja genau :grinning:

Werden Ausgerichtet!! Wohin hoch in den Norden bist du gezogen?

:yum::yum::yum::yum: Darauf freu ich mich schon

Danke für den Tip :+1:

Wow noch einer ?! So langsam können wir einen TeslaClub Regensburg gründen :stuck_out_tongue_winking_eye:

1 „Gefällt mir“

Gibt es ja so viel ich weiß :thinking:
Ich habe auch noch 10 elendige lange Tage vor mir dann binn ich auch in Regensburg. Gruß aus Landshut

2 „Gefällt mir“

Kurzes Update :slightly_smiling_face:

Liefertermin und VIN ist da

OMG OMG OMG OMG

jetzt wirds noch ne Nummer härter mit dem warten

1 „Gefällt mir“

GRANDE CALIFORNIA → Ank. Zeebrugge 04.02. :wink:

Gruß

1 „Gefällt mir“

Die Grande California kommt gut voran :slightly_smiling_face:

Vieleicht ist meine weisse Krachbummente mit auf Deck


Bild

Ich Danke dir für die Info ich hab ohne sche…s nicht gewusst was du meinst bis ich das in google eingegeben habe :sweat_smile: