Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

GPS weicht ab

Hallo

Seit ca. einem Monat habe ich immer wieder das Problem, dass der Standort gemäss GPS vom effektiven Standort abweicht. Gemerkt habe ich es, als auf der AB plötzlich „AP auf 83 beschränkt“ stand und das Auto runtergebremst hat. Er dachte ich sei auf der ca. 100 Meter entfernten Strasse.
Zum Teil erholt er sich wieder und ist plötzlich wieder am richtigen Ort aber nicht immer.

Was könnte die Ursache dafür sein? Es handelt sich nicht um Tunnelfahrten (da weicht er neuerdings auch ab, was vorher nicht der Fall war).

Danke für Info
Lemontree

Vielleicht hilft Dir was aus: GPS ungenau weiter.

So. Heute war meine Position die ganze Zeit „zu Hause“… Mühsam, wenn man auf der Autobahn den AP nicht nutzen kann da er sich immer in einer 30er Zone wähnt.
Reboot hat nichts gebracht. Jetzt wird gerade Update aufgespielt - mal sehen ob er dann weis wo er steht.
Sonst geht es ab ins SEC…
Zeitlich passt das Auftreten der Aussetzer mit dem Unfall am Heck (hinten links) zusammen auch wenn nach Aussagen da nichts mit GPS ist…

Lemontree

Du weißt aber nicht, ob die Erschütterung des Aufpralls für Kabelbruch oder eine defekte Antenne gesorgt hat!?
Wenn es zeitlich passt…würde ich es auch in Betracht ziehen.
Einschläge sind nie gut, auch nicht für Platinen/Hardware.
Gruß
Dirk

Heftig war der Einschlag nicht - also im Sinne von „Schnell“. War halt einfach ein Doppel-T-Träger und der war mit seiner Kante härter und unnachgiebiger als das Heck…

Werde trotzdem mal einen Termin im SeC machen.
Lemontree

Autsch!
Ich drücke dir die Daumen, das die Ursache schnell behoben ist!

So, endlich.

Im SeC wurde eine 2. GPS Antenne eingebaut, parallel zu der originalen.
Und siehe da: Kein Problem mehr.

Jetzt wurden Teile bestellt und Anfangs August bekomme ich die neue GPS-Antenne.
Damit ist das Thema dann endlich abgeschlossen.