Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Google Maps Route mit Tesla teilen - Unterschiedliche Ziele

Hallo,

ich plane meine Strecken am iPhone in Google Maps und teile die Route danach mit meinem Tesla. Das Ergebnis sind aus 2 von etwa 10 Routen, dass ich wo anders gelandet bin.

Die Route am iPhone ist die Richtige.
Was macht der Tesla hier falsch? Letztes Mal wollte ich nach XYZ 32, wurde aber auf den falschen Berg zu XYZ 39 navigiert.
Ist dieses Verhalten bekannt? Sind das nicht aktuelle Straßenkarten? Wie würdet ihr weiter vorgehen (Kann man solche Fehler melden?)

Danke und liebe Grüße
Daniel

Du kannst keine Routen an das Auto übermitteln, sondern nur Ziele (genauer: nur 1 Ziel).

Richtig. Im Tesla ist das Ziel jedoch wo anders als in Google Maps.

Hast Du das falsche Ziel dann auch nochmal umgekehrt bei Google Maps eingetragen? Evtl. wurde da nicht sauber getrennt?

ja das verhalten ist quasi normal, da vom handy z.b. nicht genaue koordinaten oder gps oder 3 words codes kommen die eindeutig sind/wären… sondern es wird der name/ort an tesla übermittelt und den gibt es leider öfters bzw ist nicht immer eindeutig… ich hatte den fall auch schonmal, daher empfehle ich den weg über den „kalender“ du machst in deinem kalender einen termin mit genauer ortsangabe und wenn du den sync aktiv hast, zeigt der tesla dir ja deine nächstne termine (mit ort) an und dort kannst du direkt drauf drücken und er navigiert direkt dahin… per handy > google maps > tesla ist es manchmal ein glücksspiel was genau er da gerade für ein ort rüber schickt.

Guter Plan, danke für den Tipp! :slight_smile:

Zu dem Ort, andem ich im Auto gesendet werde hat Hausnummer 39, mein Ziel ist eigentlich Hausnummer 32.
Komisch warum das nicht anders klappt als über den Kalender

als mir das das erste mal passiert ist, bin ich ~20km woanders hingeschickt worden… als ich ankam wunderten wir uns das hier kein wald ist sondern eine stadt… (wir haben ein ziel im wald gesucht)… als ich dann nochmal vom handy es über die tesla app getriggert habe, habe ich gesehen das der ort wirklich falsch übertragen wurde… ein manuelles eingeben im tesla navi brachte dann erfolg und zeigte den korrekten ort im wald an… zum glück waren es hier nur 20km falsch… nicht auszudenken wenn man sich komplett darauf verlässt und mehre hundert km falsch fährt :smiley:

Schön wär das nicht, ja :smiley:
Trotzdem spannend: Ich habe den Link nun einigen Freunden gesendet (Geteilt jeweils aus Apple Maps + Google Maps) und bei allen war das Ziel korrekt. Nur beim Teilen mit dem Tesla geht das schief… Aber wie du sagst, wenn ich es manuell im Tesla eingebe, passt es auch.

Dein Tesla macht halt nicht den Link auf so wie deine Freunde. Der Tesla sucht das Ziel mit gleichem Namen in seiner Datenbank. Da kann auch z.b. die Reihenfolge von Hausnummer und Straße schon Probleme bereiten.
GPS Koordinaten (wie sie in dem Link drin stehen) wären netter…

Spannend: Im „Teilen mit Tesla“ Link befinden sich ja auch die Koordinaten.

Diesen Link erhalte ich, um ihn zu teilen → Funktioniert korrekt im Browser.
https://maps.google.com/?q=Hochkogelberg%2032,%203263%20Hochkoglberg&ftid=0x47723f2d4a638ed5:0xdfd2098e1a77dd7a&hl=en-AT&gl=at&entry=gps&lucs=swa

Alle restlichen Parameter entfernt, lediglich die Adresse bleibt übrig → Auch Google navigiert mich jetzt zur falschen Adresse im Browser.
https://maps.google.com/?q=Hochkogelberg%2032,%203263%20Hochkoglberg

Google rechnet sich aus dem Parameter ftid die Koordinaten heraus.

Tesla macht das nicht. Die verlassen sich offensichtlich nur auf die Adresse.
Liege ich richtig?

Stimmt, die GPS Koordinaten sind enthalten! Auf die wird offensichtlich leider kein Wert gelegt :frowning: