Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Go-echarger an Tesla / Zoe

Hallo Zusammen,
Wir haben seid ca. 3 Jahren eine Go-echarger, mit dem wir bisher eine Zoe geladen haben. Nachdem wir nun unseren Tesla Sr+ abgeholt haben, laden wir bei gleichen Einstellungen am Charger einmal 4,5 kW (Tesla) und ca. 3 kW bei der Zoe. Hat jemand eine Erklärung dafür. Die Werte wurden auf der App der PV Anlage abgelesen.

Die Zoe kann doch 3 Phasig min. 6A, sprich 4.1 kw laden :thinking:, darunter hat sie bei mir nicht geladen.

Beim Model 3 stellst du im Menü 5A ein und er läd mit 3,5 kw

du kannst am Go-ECharger durch drücken auf die taste die StromStärken durchschalten… oder per Handy App einstellen… wenn du das höchste einstellst (32A) dann gibt er alles her was das E-Auto möchte oder/und was der Stromanschluss hergibt. Mein GoEcharger lädt ganz normal mit 11kW mein Model 3 LR

Lädst du einphasig? Da kann das Model 3 nämlich mehr als 16 A.
Bitte genauer erläutern, wie, was, wo. Am besten mit Bildern vom Anschluss und ner Erklärung zu Stecker und Kabeln.

Mit Pauschalaussagen wie „Es lädt komisch“ kann man nicht helfen :smiley:

Die App zum go-E ist wie gesagt zu empfehlen und im Model 3 schauen, dass dort auf 11kW steht. Regeln geht über die App der Wallbox (bis zu den möglichen 11kW). In der App kannst Du auch vorgeben welche Amperezahl bei Knopf drücken gewählt wird :+1:
Wenn noch Probleme, dann bitte mal Screenshot aus App und M3…

Vielen Dank für die Tips und Anregungen.
Der go-eCharger hängt 3phasig an 400V (über eine rote Kraftsteckdose.) Mittels der go-e App wurde ein Strom von 7A eingestellt. Im Lademenue des Tesla waren 6A eingestellt. ( ich denke Werkseinstellungen für AC Ladung).
In der Zoe habe ich keinen Wert eingestellt. ( ich wüsste nicht wo)
Das heißt, vom speisenden Gerät eCharger war die Einstellung gleich.
Wir wollten am eCharger auch keine höhere Stromstärke einstellen, weil wir langsam aus der PV Batterie laden wollten, ohne vom EVU Strom zu beziehen. ( hat geklappt SoC auf 80%).
Die kW Zahlen habe ich von der App des Energiemanagement SMA abgelesen und dort sind unterschiedlichen Werte mir aufgefallen.

Vielen Dank für den Tip,
Werde fürs nächste Laden im Tesla auf 11kW stellen.