Gibt's hier ein "T"?

Bin der Daniel aus Aachen, M3 Fahrer seit 2021, steige bald auf ein MS um.

Tesla begeistert seit 10 Jahren, erst vor einem Jahr zum M3 gekommen. Lese hier viel mit, bin sonst eher weniger der Schreiber, da ich jetzt aber das M3 verkaufe, würde ich gerne im Owners Bereich einen Thread dazu lesen :slight_smile:


4 „Gefällt mir“

Du hast nicht genau genug informiert. Etwas Text zu Dir. Fotos vom T Display mit deinem Forennamen darauf.

Darf man fragen wieso kein E auf den Autokennzeichen?

Ich finde dieses „E“ irgendwie affig und habe mich dagegen entschieden. Bei so manchem Auto (Hybrid) wird mir schlecht wenn ich das „E“ auf dem Kennzeichen sehe. Der Trend geht ja ohnehin dahin dass wir in naher Zukunft alle EVs fahren, ergo werden die lächerlich kleinen Vorteile die man jetzt mit einem „E“ hat wieder verschwinden.

Sollte es mal dazu kommen dass E’s schneller fahren dürfen, dann werde ich mir wohl auch ein E Kennzeichen zulegen :wink:

1 „Gefällt mir“

Nur zur Info: In vielen Städten ist es so, dass man nur mit E-Kennzeichen an öffentlichen Ladestationen laden kann, hat man kein E, riskiert man einen Strafzettel. Das kostenlose Parken in einigen Großstädten kennst du vermutlich…da muss man wissen ob es einem das wert ist, aber das mit den Ladesäulen finde ich ein gewichtiges Argument - außer man lädt nie auswärts. :wink:

Ich lade tatsächlich nur zu hause oder am SC. Würde es aber drauf ankommen lassen. Habe mir bis jetzt auch keine Grüne Plakette ins Auto geklebt.

Dann also der Nachtrag zu meiner Vorstellung:
Hallo, ich bin Daniel, ich verachte das deutsche Spießbürgertum und lebe gerne gefährlich… :wink:

5 „Gefällt mir“

Teile komplett Deine Risikobereitschaft und musste beim Lesen unweigerlich verschmitzt grinsen - Die gleiche Frage wurde mir hier (und auch anderswo) schon einige Male gestellt. Und ganz einfache Antwort: Da wo ich wohne (Münster) haben wir mit dem „E“ keine Vorteile, ich lade Zuhause und wenn ich mal da bin, wo ich das genießen könnte, schmeiße ich gerne ein paar Münzen ins Schwein (Parkscheinautomaten) und lebe damit. Für den Rest der Zeit muss ich dann wenigstens keinen unnötig lange Ziffern-Buchstabensalat spazieren fahren.
Und die „vielen“ Lademöglichkeiten, an denen das gegeben sein sollte, die sind mir noch nicht untergekommen :rofl: Gibt eh zu wenige und daher lade ich Zuhause ganz entspannt meinen Grünstrom und ansonsten normal an kostenpflichten Tesla-SCs bzw. an anderen Schnellladern :cowboy_hat_face:
So long und viel Spaß mit dem E-Bomber :smiley: :+1:

1 „Gefällt mir“

Dann mach das.
Aber beschwere Dich dann nicht.

In meinen Augen gibt es wichtigere Dinge als das „E“ und die grüne Plakette. Es wegen dieser Nichtigkeiten drauf ankommen zu lassen, finde ich - schlicht infantil.

Aber jeder wie er mag.

2 „Gefällt mir“

Aus Schmerz lernt man. Ich habs E damals gleich mitgeholt und Grüne Plakette wurde mir dann vom SeC empfohlen aufgrund deren Erfahrung ohne + Knöllchen :wink:

1 „Gefällt mir“

Dann füge ich das mal zu meiner Vorstellung hinzu.

Hallo, Daniel hier. Risikobereit und gerne etwas infantil.

2 „Gefällt mir“