Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

GF 4 - Giga Berlin-Brandenburg

wissen tu ich das nicht, aber der Bagger zieht das Planum flach ab, vermutlich haben sie die Planumshöhen nicht ganz „getroffen“.

Ich vermute eher, das sind noch Reste von der Baufläche, als dort Zelte usw. standen (die ja auch sowas benötigen). Jetzt wo der Parkplatz kommt, wird das alte Zeugs entfernt. Wobei der größte Teil ja schon bei den Tiefbauarbeiten (Strom/Abwasser) geräumt wurde.

1 „Gefällt mir“

Ahoi,

ich hatte gestern einen Fotostop vor, nach einem Termin in Berlin. Allerdings wurde es später, als gedacht, so dass ich nur ein paar Fotos in der Dämmerung machen konnte. Ich wurde zuhause dringend erwartet, da ich der Koch bin… Leider habe ich deshalb nur im Westen fotografiert und bei der Batteriefabrik nicht. jetzt ärgert es mich, da das schon imposant aussah. Es wurden gerade im Scheinwerferlicht Binder montiert. Das wären spektakuläre Aufnahmen gewesen. Das versuche ich demnächst nachzuholen.

  • das Burrito-Auto steht auf dem Parkplatz des GVZ. Ich werde mal darauf achten, ob die da auch Verkauf machen…
  • das Tesla-T sah aus., als wenn es leuchtet. Wird das nur angestrahlt?
  • das Gerippe der Zellenproduktion wächst und wächst
  • im Südwesten werden Flächen planiert und mit Schotter versehen
  • auch vor der Lobby wird gearbeitet
  • neben der Lobby gibt es noch eine Öffnung, in die man hinein sehen konnte
  • die Öffnung in der Mitte der Lobby ist tatsächlich zugemauert worden
  • unsere Aufkleber sind noch am Straßenschild-Mast. Aber leicht lädiert, weil versucht wurde, sie abzuziehen
  • ein weiterer Foodtruck steht auf dem Parkplatz
  • mein MX ist vor der GF4 gelandet :sunglasses:

Klick!

Gruß aus der grünen Heide :turtle:

Tommy

27 „Gefällt mir“

Hi Tommy,

wie immer sehr schöne Fotos - die man diesmal jedoch nicht in voller Größe beim Anklicken sehen kann. Oder kommt das erst später?

War bestimmt noch zu früh….

Gruß aus der grünen Heide :turtle:

Tommy

1 „Gefällt mir“

Für mich sieht das selbstleuchtend aus. Wozu sollte da sonst ein Kabel hin führen?

5 „Gefällt mir“

neues Video von Tobias:

was sehen wir bzw. was ist neu:

  • wie schon in den letzten Tagen zu sehen und von Tommy erwähnt wird auf der westlichen Fläche an der Hauptzufahrt für die geplanten Parkplätze großflächig aufgeschottert
  • am Haupteingang werden auch schon seit ein paar Tagen neue Fundamente hergestellt und Bodenplatten vorbereitet
  • auf der westlichen Seite des Hauptgebäudes ist die Straße asphaltiert
  • bei den Laderampen auf der Ostseite ist ein weiteres Stück betoniert worden
  • die ersten Gestelle für die Rohrbrücken sind aufgestellt worden
  • die Fassade bei den Gigapressen wird geschlossen
  • nördlich der Kläranlage ist eine große Bodenplatte fast komplett mit Bewehrung versehen, da wird demnächst betoniert (die seitlichen Schalungen stehen schon)
  • der große Sandhügel am Haupteingang ist fast verschwunden
  • in der Zellfertigung werden jede Menge Binder eingebaut, man kann bereits die geplanten Etagen erkennen
  • offenbar werden die ersten Regenrückhaltebecken ausgehoben
12 „Gefällt mir“

Ein Fahrradweg nach Erkner kommt. Ich habe hier leider nur die englische Quelle:

5 „Gefällt mir“

Hier mal näheres zum Fahrradweg:

Verlauf auf der Karte
Karte_A4_NeubauRadweg_Erkner_GB_BB.pdf (870,7 KB)

Beschlussvorlage
Beschlussvorlage.pdf (236,9 KB)

Gruß aus der grünen Heide :turtle:

Tommy

9 „Gefällt mir“

Eine Ergänzung:
der Vodafonemast ist etwas in den Süden gewandert und es gibt nun einen zweiten. Zu hohes Aufkommen?

Gruß aus der grünen Heide :turtle:

Tommy

2 „Gefällt mir“

Der Radweg führt zu der Brücke über die Autobahn, die derzeit auf dem Tesla-Gelände an keinen Weg angeschlossen zu sein scheint.
Gibt es Pläne, die Brücke wieder sinnvoll nutzbar zu machen (Weg auf Tesla-Gelände)?

1 „Gefällt mir“

Meines Wissens nach war ursprünglich geplant, dass die Alte Poststraße irgendwie weiter durch die Öffentlichkeit genutzt werden kann. Das hielt ich von Anfang an für nicht durchführbar. Jetzt wird es wohl eher ein Anfahrtsweg für radelnde Arbeiter. Ich hoffe, dass dann ein Weg weiter zur L38 geführt wird, so dass der Weg nicht zur Sackgasse am Tesla-Gelände wird. Das würde Einige verärgern.

Gruß aus der grünen Heide :turtle:

Tommy

1 „Gefällt mir“

Jetzt sehe ich erst dazu in der Beschlussfassung:

Die Baumaßnahme stellt ein Provisorium dar, da lediglich die Frostschutz-, Schottertrag- und eine bituminöse Tragdeckschicht aufgebracht werden sollen. Die Autobahn GmbH beabsich- tigt, die A 10 im Bereich zwischen der Anschlussstelle Freienbrink und der Bahnstrecke des RE1 zu verbreitern. Durch diese Baumaßnahme wird die an der Alten Poststraße grenzende Brücke abgerissen. Über den Neubau wird im Rahmen eines Planfeststellungsverfahrens entschieden. Erst, wenn der dauerhafte Bestand dieser Querung gesichert ist, kann der Radweg dauerhaft hergestellt werden.

Das bedeutet also, die jetzige Brücke wird auf jeden Fall abgerissen, da die A10 dort verbreitert wird. Hoffentlich kommt dann aber ein Neubau für Radfahrer und Fußgänger.

Der provisorische Radweg wird jedoch begründet, dass Arbeiter das Werk so erreichen können. Also wird zunächst auch eine Nutzung erfolgen.

Gruß aus der grünen Heide :turtle:

Tommy

6 „Gefällt mir“

Es können wohl doch einige Besucher der GF4 am 09.10.21 mehr werden…

Dann können wir auf eine Menge Fotos der Baustelle hoffen.

Gruß aus der grünen Heide :turtle:

Tommy

10 „Gefällt mir“

Die Hoffnung stirbt zuletzt… Aber im Falle des Nachsehens hoffen wir auf jede Menge brillianter Fotos aus Deiner Kamera, @TommyP! :camera: :camera_flash:

3 „Gefällt mir“

Wie kurzfristig kann man sich wohl noch anmelden? Muß kommende Woche beruflich wohl nach MUC, wenn das noch ganz kurzfristig mit der Anmeldung was wird, kann ich mich ja die ~6h hinauf fahren lassen und auf der Heimfahrt die Mautbefreiung in CZ auskosten :slight_smile:

Noch kann man sich anmelden. Ob Du eine Karte bekommst, weiß man nicht…

Weiß jemand wann Musk ungefähr da sein wird? Wird es eine Rede oder so geben?

Ahoi,

ich habe vorhin vom Bau der Zellenproduktion ein paar Fotos im Dunklen gemacht. Viel war nicht los, aber es wurde montiert.
Erstaunlich, wie das schon Formen annimmt.

Klick für ein paar dunkle Fotos

Gruß aus der grünen Heide :turtle:

Tommy

41 „Gefällt mir“

neues Video von Tobias:

was gibt es zu sehen bzw. was ist neu:

  • an der Autobahnabfahrt wird kräftig gearbeitet die Fahrspuren sind aufgeschottert, auf den Nebenflächen teilweise schon wieder Mutterboden aufgetragen (ich bin da heute live vorbei gefahren, aber aus dem Auto heraus sieht man nicht allzuviel und zum anhalten war keine Zeit)
  • an den Laderampen auf der Westseite wird auch massiv aufgeschottert
  • am Haupteingang zum Hauptgebäude wird wohl eine dickere Bodenplatte vorbereitet, einiges an Armierung drin und die Schalung steht auch schon
  • und, WOW, der große westliche Parkplatzbereich ist nahezu komplett in Schotter hergestellt und die ersten Flächen werden asphaltiert
  • die Fahrbahn zwischen dem Umspannwerk und den östlichen Laderampen ist auch asphaltiert
  • die Fassade an den Gigapressen wird weiter geschlossen
  • an der Zellfertigung ist ganz schön Aktion was den Tiefbau angeht (Leitungsverlegung)
  • ansonsten liegen jede Menge Binder rum und es kommen immer mehr
  • es wird wieder Schotter per Zug angeliefert und ausgeladen (natürlich mit flying bobcat) :wink:
12 „Gefällt mir“